Vielleicht ist er eben doch nicht dein Traumtyp. Vielleicht hast du aber auch nur Angst vor dem Küssen, was falsch zu machen oder so...in dem Fall: vergiss diese Gedanken und mach einfach! Das Leben ist zu kurz, um sich unnötig zu sorgen :)

...zur Antwort

Ich habe es schon öfter gehört und auch selbst erlebt, dass sich die Haarstruktur, genauer die Form, im Lauf des Lebens ändert. Bei mir war es umgekehrt: früher total glatt, heute wellig. Ob sich das nochmals ändert - keine Ahnung. Nimm doch Volumenschaum zum Aufpeppen.

...zur Antwort

Warst du auf Netz- oder Akkubetrieb`? Falls Akku, kann er einfach leer sein, dann gib ihm Futter. Falls Netz, da hatte ich das auch schon, und hab den Akku für eine Weile entfernt und dann wieder eingesetzt. Komischerweise ging das Laptop dann wieder. Hatte ich mal irgendwo gelesen und lustigerweise hat es funktioniert.

...zur Antwort

Es ist sogar gut, eine Haarfarbe oder Blondierung mit kühlem Wasser auszuspülen, das habe ich schon mehrfach gehört und auch von einem Friseur bestätigt bekommen. Also gut für die Haltbarkeit der Farbe. Mach es ruhig so.

...zur Antwort

Mit Kontodaten kann man theoretisch eine Lastschrift auf diesem Konto durchführen, die man allerdings sechs Wochen lang zurückholen kann. Frag mal näher bei deiner Bank nach. Alternativ gibt es Dienste, die Geld treuhänderisch entgegennehmen und weiterleiten.

...zur Antwort

Wenn er dich nächstes Mal länger anschaut und du merkst es, dann dreh dich zu ihm um und mach ihm eine lange Nase :) Oder halte einen Zettel mit einem Fragezeichen hoch oder mit einer kurzen witzigen Bemerkung.

...zur Antwort

Haare wachsen nach dem Rasieren wirklich nicht schneller oder langsamer. Es mag einem so vorkommen, weil die Spitze des einzelnen Haares nicht mehr spitz zuläuft wie zuvor, sondern eben aus der flachen Schnittstelle besteht. Das macht den Eindruck von mehr Volumen.

...zur Antwort

Umgekehrt gefragt: was sollte illegal daran sein, auf ein anderes Angebot zu verlinken? Das ist im Netz total verbreitet und die Agentur scheint ja, wie du sagst, seriös zu sein. Darüber kannst du dich noch intensiver informieren vorsichtshalber.

...zur Antwort

Diese Leute, die sich aus unerfindlichen Gründen von dir distanzieren und dich sogar blocken, möchtest du als "Freunde" "zurückbekommen"? Na denn...sprich sie direkt auf die Szene an und frag sie, was daran so verachtenswert ist ihrer Ansicht nach. Ich selbst würde mir da aber eher etwas zuverlässigere und auch intelligentere Leute als Freunde suchen. lg

...zur Antwort

Ein arroganter Eindruck kann entstehen, wenn die Mimik nicht sonderlich ausgeprägt ist. Nur mal so meine Vermutung. Versuche doch, etwas mehr damit zu tun, grinsen, lachen, Gefühle ausdrücken. Schaden kann es immerhin nichts.

...zur Antwort

Wie kann ich meiner Mutter helfen wenn sie traurig ist?

Zu meinem Problem:

Ich bin seit den letzten Sommerferien wieder bei meiner Mutter eingezogen. Sie lebt mit ihrem Mann schon eine ganze Zeit zusammen, das Problem ist nur das es ihr dabei nicht mehr so gut geht wie früher. Ihr Mann hat 4 Kinder die eben auch selbstverständlich oft im Haus sind. Leider ist meine Mutter keine Person die mit vielen Menschen auf einmal so gut klar kommt. Sie ist eher ein ruhiger Mensch und hasst so chaotische Situationen in denen es Laut und unübersichtlich ist, die hier leider Gang und Gebe sind...

Heute morgen ist es tatsächlich soweit gekommen, dass sie zu mir ins Zimmer gekommen ist und gesagt hat, das wir bald umziehen werden, also wir alleine: Meine Mutter, meine Schwester und ich, in eine Wohnung. Meine Mutter ist auch selber sehr traurig darüber. Sie hat mir viel davon erzählt warum es ihr so geht und das was sie anscheinend am meisten stört, ist das sie und ihr Mann kaum noch Zeit für einander finden. SIe hat deswegen auch geweint und mit sowas komme ich echt gar nicht gut klar. Ich weiß dann einfach nicht was ich machen soll, weil ich meine Mutter liebe und sie unterstützen will aber andererseits denk ich auch immer mehr an mich selbst. Ich bin erst 18 und hab schon wirklich viel mitgemacht. Mir war bis vor kurzen noch nicht mal klar wie sehr mich meine Vergangenheit in meiner Entwicklung beeinflusst hat.

Hat irgendjemand einen Rat für mich, wie ich mich jetzt verhalten soll? Denn ich glaube nicht das ich es schaffen würde mich immer weiter so zu verbiegen...

...zur Frage

Du bist 18, also volljährig. Schon einmal daran gedacht, dich auf eigene Beine zu stellen? Das könnte auch der Beziehung zwischen dir und deiner Mutter gut tun. Es ist zwar klar, dass Mutter und erwachsenes Kind auch mal über die Probleme der Mutter sprechen, nur der alleinige Ansprechpartner solltest du nicht für sie sein.

...zur Antwort

Es steht dir vollkommen frei, ob du dich heute Abend zum Ausgehen umziehst oder nicht. Wenn dir danach ist, dann tu es. Kommt auch darauf an, was genau du unternimmst. Oft passt es ja, wenn man die Klamotten ein wenig darauf abstimmt und kann auch Spaß machen :)

...zur Antwort

Eine gesunde Lebensweise sorgt dafür, dass das genetisch Machbare bezüglich deiner Körpergröße auch Realität wird. Iss gesund und abwechslungsreich, vermeide Stress (soweit möglich), bewege dich ausreichend und sorge für ausreichend Schlaf. Mehr kannst du nicht tun. Aber lass dir nicht gleich graue Haare wachsen, falls du nicht mehr wahnsinnig viel wächst. Das gehört einfach zu den Dingen, die man so annehmen sollte, wie sie kommen. Liebe Grüße!

...zur Antwort

Das Verhalten ist recht eindeutig und es ist absolut verständlich, dass du dich damit nicht wohlfühlst. Was hast du bisher dazu gesagt? Sicherlich hast du das doch nicht wortlos hingenommen? Falls doch, dann sprich ihn jetzt darauf an. Auf ein großes Wortgefecht mit Rechtfertigungen brauchst du dich ja nicht einzulassen. Und wenn du merkst, dass es echt keinen Sinn hat, kannst du natürlich auch Schluss machen. lg

...zur Antwort

Verstehe ich es richtig, dass du bis vor einiger Zeit in einem Dorf gewohnt hast, das du jetzt vermisst - kurz gesagt?

Da wäre es am besten, herauszufinden zu versuchen, ob du wirklich Heimweh nach dem Dorf hast oder ob dieses Gefühl vor allem deshalb auftaucht, weil du dich an deinem jetzigen Ort nicht wohl fühlst. Das kann nämlich auch sein, dass man dann Sehnsucht nach früheren Orten bekommt und sie in gewisser Weise als eine Art Ausweg verklärt.

Es ist schon wichtig, dir darüber klar zu werden - das ist nämlich ausschlaggebend für deine Überlegung, dorthin zurückzukehren oder nicht. Vielleicht fährst du einfach mal hin, um zu sehen, was das mit dir macht? Wünsche dir alles Gute!

...zur Antwort