Weil wir ein freies Land sind.

...zur Antwort

Der eine liest einmal, der andere 1000 mal. EIner spielt nach, der andere redet drüber.

Als Student solltest du doch mittlerweise wissen wie DU lernst

...zur Antwort

Melde Strom und Gas einfach ab. Jedoch kann Sperrung und Entsperrung auch was kosten.

Bei verivox mal schauen, es gibt Stromanbieter die keine "Grundgebühr" berechnen

...zur Antwort

Hast du "Alternativen" ? Dann sag die zu, erst dann sage denen ab

Azubis sind den Firmen nicht sooo wichtig. Jedoch halten dich alle Alternativen offe. Evtl. ist einer zuverlässiger als du.

...zur Antwort

Versteht ihr den Gedankengang der CDU und haltet ihr das für schlau?

Als Disclaimer, es geht zwar um Abschiebungen und diese sollen nicht in ihrer Sinnhaftigkeit etc. Thema sein.

Es gibt von Seehofer den Vorschlag ein Gesetz zu erlassen, was es kriminalisieren würde, wenn Personen die für eine Abschiebung vorgesehen werden nicht angetroffen werden.

Migranten, die abgeschoben werden sollen und untertauchen oder ihre Identität nicht preisgeben, sollen zum Beispiel Sozialleistungen gekürzt bekommen.

Das Problem sehe ich hier bei "untertauchen", denn wie soll das festgestellt werden? Heißt wenn die Polizei die Person oder Personen nicht Zuhause antrifft, dann liegt ein untertauchen vor?

Der baden-württembergische Innenminister und CDU-Bundesvize Thomas Strobl warnte davor, den Gesetzentwurf zu verwässern. "Abschiebungen scheitern zu oft, weil die Ausreisepflichtigen es zu leicht haben, die Abschiebung zu sabotieren und platzen zu lassen", sagte Strobl. 

Ich zweifle an der Kompetenz der CDU. Denn nach ihrem schon bestehenden Gesetz soll es Personen die zur Abschiebung vorgesehen sind nicht vorher mitgeteilt werden. Es gibt allerdings auch keinen Rechtsgrund, der sagen würde das die in Frage stehenden Personen permanent zu Hause sein müssen. Was ohnehin verfassungswidrig wäre.

Das nun Abschiebungen platzen, da die Person nicht anwesend ist, das ist doch per Gesetz vorprogrammiert.

Das wäre so als sage der Finanzbeamte zu jedem in seiner Kartei: Wenn ich irgendwann in den nächsten Jahren bei dir klingle und du nicht da bist, dann verdoppelt sich deine Steuerlast. Ob Tag ob Nacht, du weiß nicht wann ich mal vor der Tür stehe.

Ich verstehe wirklich nicht den Gedankengang der CDU -- Abschiebungen sind prinzipiell in Ordnung, sie sind im Regelfall durch ein rechtsstaatliches Verfahren gelaufen mit ausnahmen. Die sind aber auch nicht das eigentliche Thema.

...zur Frage

Das ist wie bei Trump, der versucht auch ein Problem mit einer Mauer zu lösen, das nur wer zu sehen scheint.

Du kannst den Abzuschiebenden auch die Bibel um die Ohren hauen, abschieben kannst du ihn trotzdem nicht.

Aber es macht ja so viel Eindruck, am Stammtisch.

Augrund der negativen Zinsen bekommen viele keine Rente, die Gesundheitskosten expodieren, wie haben die dümmsten Schüler seit langer Zeit, rechte Idioten schaden und wir brauchen Alternativen für die Autoindistrie.

Wen jucken da ein paar Asylanten - die früher oder später gehen

...zur Antwort

Da du die Seite für einen Kunden "gemacht" hast ist es doch seine. Warum solltest du Amin bleiben. Ebenso wirst du "irgendwie" entlohnt worden sein Also hast du die Nutzung der Grafiken und Texten ja erlaubt.

Warum meinst du du kannst erneut was verlangen ?

...zur Antwort

Du hast einen Kaufvertrag!
Schreibe den Käufer welche Versandkosten anfallen.

Danach wirst du ein Einschreiben schicken müssen und eine Frist setzen an der du vom Kauf zurücktrittst. Danach wickelst du den Kauf ab.

Wieviel Geld hast du denn bekommen

Du kannst das auch mailen, sobald "verzichtet" wird bist du raus.

Niemals ohne versicherten Versand verkaufen - gibt nur Ärger

...zur Antwort

Wenn du den Führerschein dem Amt gibts, sparst du dir den einmonatigen Enzug durch das Gericht. Winwin Situation.

Ohne MPU darfst du keinen neuen machen

...zur Antwort

Selten dämliche Ausrede und wirre Geschichte

Welcher "Insolvenzverwalter" soll dich denn angeschrieben haben ? Da kommt keiner.
Was soll das sein, eine Einzeluntzernehmung, eine GmbH. Da kommt höchstens der Gerichtsvollzieher.

Welche "Unterlagen" sollen denn geklaut sein. Deine Kontoauszüge gibts auf der Bank.

Übrigens erschlägt dich das Finanzamt mit "Kontrollbelegen". Denn deine Kunden haben ihre Unterlagen ja noch :-)

...zur Antwort

Medizinisches Hasch gibts vom Arzt. Alles andere sind illegale Drogen

...zur Antwort

GIbt man eine Wohnung zurück macht man ein Produkoll, sind da keine Mängel drin wars das.

Sende ein Einschreiben mit der Ausforderung die Überzahlung zu erstatten. Danach einen Mahnbescheid

...zur Antwort

Ich habe im voraus eine Kaution bezahlt, wie bekomme ich das Geld wieder zurück?

Guten Tag,
Ich habe etwas ziemlich dummes gemacht und bräuchte nun einen rechtlichen und vielleicht auch sozialen Ratschlag.
Nun zu meinem Fall: Ich werde bald studiumsbedingt ein halbes Jahr nach Süddeutschland ziehen um dort ein Praktikum bei einem Autohersteller zu absolvieren. Ich hatte dort auch schon eine Wohnung im Auge, eigentlich sollte ich heute auch nur noch runter fahren und den Mietvertrag unterschreiben. Die Mietkaution (300 Euro) hatte ich schon überwiesen.
Nun hatte ich jedoch heute eine Mail im Ordner in der mir überraschenderweise von dem zuvor erwähnten Autohersteller eine Wohnung im Wohnheim angeboten wurde (obwohl mir im vornherein gesagt wurde dass die Plätze sehr rar sind und ich deshalb selbst eine Wohnung finden sollte). Jener Platz wäre erstens kostengünstiger als die Wohnung und hätte auch noch eigene Sanitäre Einrichtungen (bei der zuvor erwähnten Wohnung handelt es sich um eine WG). Daher war mir klar das ich das Angebot auf jeden Fall annehmen möchte.
Nun ist es so dass ich heute morgen die Vermieterin kontaktiert habe, diese war natürlich sehr sauer und möchte nun dass ich die Überweisung der 300 Euro selbst rückgängig mache, da das Geld aber schon verbucht ist geht das aber natürlich nicht!
Sie hört aber nicht auf mich da sie glaubt dass ich sie betrügen will und die 300 Euro selbst nochmal abbuche wenn sie es mir zurück überwiesen hat (ich sie also um 300 Euro betrügen möchte). Das dies so nicht möglich ist glaubt sie mir nicht!
Was kann ich nun tun? Ich weiß es war sehr dumm von mir die Kaution im voraus zu überweisen jedoch war ich nach wochenlanger Suche einfach extrem froh etwas gefunden zu haben was ich mir leisten konnte. Der Wohnungsmarkt in der betroffenen Stadt ist extrem angespannt und ich war einfach sehr frustriert, da mir die Wohnung nur reserviert würde wenn ich die Kaution bezahle, bin ich da natürlich ein Risiko eingegangen.
Trotzdem würde ich nun gerne wissen was meine Optionen sind, war irgendwer schonmal in einer ähnlichen Lage und lohnt es sich bei 300 Euro überhaupt rechtlich vorzugehen?

...zur Frage

Du hast bereits einen Mietvertrag ??? Wenn nicht schicke eine Einschreiben Rückschein das du keinen Mietvertrag hast und auch keinen wollst und Sie soll die Kaution erstatten. 14 Tage frist reichen. Dann schick einen Mahnbescheid

...zur Antwort

Du hast Paypal um die Provision betrogen und erwartest nun Hilfe :-)))))))

...zur Antwort

Wenn es eine "Zaunpflicht" gibt müsst ihr einen Zaun einbauen, sonst nicht.

Öffentlichen Grund gibt es nicht. Solange euer Zaun an einem Weg endet wird keiner was sagen. Wenn die Kinder da einen Drampelpfad anlegen wird es sicher Ärger geben.

Das Tor könnt ihr machen (nach innen zu öffnen). Den Zugang kann der Eigentümer aber verbieten.

...zur Antwort

Welche "Lücke"

Bedürftige bekommen Unterstützung. Solange man selber Geld hat, muss man sein Geld einsetzen. Hat man einen Partner muss der eben ran.

Entweder man "kann" arbeiten oder eben nicht. Da der Antrag auf Frührente abgeleht wurde kann man davon ausgehen, das man eben nicht Erwerbsunfähig ist.

Ich sehe da keine Lücke. Ist nur unerfreulich das man bereits nach einem Jahr sein Geld aufbrauchen muss (Wird daher gerade geändert)

Ich würde wenn man arbeitsunfähig ist einen Anwalt nehmen ! Und wenn nicht arbeiten gehen

...zur Antwort