schmerzen will jeder vermeiden. probleme ist bei genussmittel , die geben eher wohlfühl gefühle.

...zur Antwort

deswegen bin ich froh, in deutschland zu leben wo es bewiesen werden muss. stell dir vor psychisch kranke frauen könnten sowas immer erfinden dann is der mann am arsch

...zur Antwort

es gibt menschen die haben von natur aus eine große attraktivität in die wiege gelegt bekommen, denen fällt es sehr leicht, viele neue leute kennenzulernen aufgrudn des aussehes.

...zur Antwort

gefühle kann man sehr wohl kontrollieren, es gibt viele menschen die können mit anderen sex haben ohne gefühle zufall? nein, einfach eine art von selbstbeherrschung. wenn ihr euch einig seid, dass es nur f+ gibt, dann stellt die klare regel auf, dass sobald jemand gefühle entwickelt, das ganze abgebrochen werden muss

...zur Antwort

tja, da haste verkackt. opfere niemals eine freundschaft für erregung mein freund. und such dir eine neue beste freundin

...zur Antwort

diäten zerstören den körper, viele fallen immernoch auf diese lügen rein. fang an wieder auf dein körper zu hören, der gibt oft die richtige signale, wann, wieviel und was er an nahrung benötigt

...zur Antwort

Planlos was die Zukunft angeht?

Hallo ihr :),

(Achtung sehr langer Monolog)

Ich grübel schon seit sehr langer Zeit über mögliche Studiengänge, Ausbildungen etc. nach welche zu mir passen könnten, bisher war ich jedoch nicht wirklich erfolgreich. Ich habe zunehmend das Gefühl, dass es einfach nichts an Studienplätzen oder Ausbildungsplätzen gibt was mich wirklich sehr interessiert. Ich weiß auch nicht, ob mir überhaupt irgendwer dabei helfen kann aber eventuell hat vielleicht wer eine Idee was mich eventuell ansprechen könnte oder befindet in einer ähnlichen Situation wie ich. Zu mir: Ich beschäftige mich in meiner Freizeit viel mit Spiritualität, bin sehr Natur verbunden, reise gerne, beobachte gerne die einzelnen Verhaltensweisen von Menschen und hinterfrage gerne gesellschaftliche Normen wobei für mich die Frage nach den ,,Warum?" im Vordergrund steht. Auch liegen mir Tiere sehr am Herzen und der Nachhaltigkeitsaspekt, sowie die generelle Aufklärung über diverse Themen. Des weiteren mag ich Gedichte, Kunst, und alles was auf die Allgemeinheit vielleicht eher abschreckend wirkt, ich jedoch als Kunst und Individualismus ansehe, Yoga den Buddhismus etc. Ich weiß nicht ob sich das Problem einigermaßen erkennen lässt aber ich bin an wirklich vielen Dingen (besonders jenen mit tiefgründiger Bedeutung und solchen, die schwer in Worte zu fassen sind) interessiert und könnte mir nur schwer vorstellen mein Leben lang in einem eintönigen Job festzustecken, selbst wenn mich dieser zum Millionär machen würde. Auch könnte ich mir keinen 9 to 5 Job vorstellen oder einen mit geregelten Arbeitszeiten.Selbst wenn mir dieser finanzielle Sicherheit versprechen würde, so würde ich lieber "frei" in Unsicherheit leben. Ich würde später auch gerne mal wo anders wohnen, da ich Deutschland nun relativ gut kenne und ich etwas anderes sehen will von der Welt.

Ausbildungen bzw. Studiengänge die ich schon mal interessant fand: Soziologie, Ernährungswissenschaften, Ausbilung als Tätowierer(kann halt aber nur mittelmäßig und nicht frei Hand zeichnen), Kognitionswissenschaft,...

Psychologie finde ich auch relativ ansprechend aber sehe mich nicht als zukünftige Therapeutin, da ich sehr emotional veranlagt bin und mich so etwas sehr schnell beeinflussen kann.

Mein momentaner NC liegt bei 1,8

Hat wer eine Idee, wie sich meine berufliche Zukunft eventuell gestalten könnte? Denn ich habe absolut kein Plan wie sich das alles umsetzten und verwirklichen lässt.

Liebe Grüsse, ich freue mich über erst gemeinte Antworten, und weiss das das in diesem Fall schwierig ist.

...zur Frage

nicht denken, ausprobieren. machen. tun. dinge anpacken.

...zur Antwort

mach kampfsport, so lernst du dich zu zeigen

...zur Antwort

wichtig ist nicht nur die ernährung, sondern dein kopf. denn abnehmen kann schnell zu essstörungen führen, damit du das nicht bekommst, solltest du immer drauf achten 1. dass es spaß macht 2. dass du dich immer satt fühlst 3.auf nichts verzichten solltest, sondern alles in maßen. spar dir kohlenhydrate ein, denn die sind bei leuten, die sich nicht bewegen, die hauptübeltäter

...zur Antwort