Ich wäre vorsichtig und würde die Matten nicht bei Hitze im Auto lassen.

Meine hat sich diesen Sommer verflüssigt und nun ist alles klebrig und nicht zu entfernen.

...zur Antwort

Die Katzen sind so unterschiedlich wie wir Menschen. Einige sind leise, andere wiederum laut, einige reden viel, andere sind fast stumm. Ich habe seit vielen Jahren Kazten und Kater und sie sind alle unterschiedlich. Das Schnurren hat nicht nur mit Wohlfühlen zu tun. Sie schnurren auch bei Schmerzen oder Angst. Warum sie schnurren, bleibt immer noch ein Rätsel.

...zur Antwort

Auf keinen Fall darf man Katzen oder andere Tiere schlagen! Entweder sprichst du die Familie an oder melde es dem Tierschutzverein.

...zur Antwort

Seit über 10 Jahren lebe ich mit dieser Erkrankung und es geht. Ich kann dir eine Selbsthilfegruppe empfehlen. Dort gibt es auch Gruppen, die sich nicht beweinen, sondern Erfahrungen und Tips austauschen, wie man mit dieser Erkrankung leben kann. Zu empfehlen: Die Deutsche Fibromyalgie Vereinigung (DFV)e.V. und die Rheuma Liga Sonst melde dich bei mir.

...zur Antwort

Boimüll alle 1 oder 2 Tage entleeren. Und kein Fleisch oder gekochte Sachen mit Fett in die Tonne. Dann stinkt es auch nicht so schlimm. Benutzte Kaffeefilter heben den Gestank auch etwas auf.

...zur Antwort

Ich habe mir die Schweißstelle am Boden angesehen, da ist nichts zu machen. Dann bleibt mir doch nichts anderes übrig, als die Flasche zu zerstören und die Splitter abzuwaschen. Mit Unterdruck wird es auch nicht funktionieren, da die Birne zu fest ist. Hätte ja angehen können, dass jemand eine Patentlösung hat. Auf jeden Fall danke für die schnellen Antworten.

...zur Antwort

In jedes Fach eine Schale mit Kaffeepulver offen in den Schrank stellen.

...zur Antwort