Stinkender Biomüll

8 Antworten

Tonne einmal sehr gut reinigen, unten Papier, Handtuchrolle z.B. ist erlaubt, reinlegen und rundum möglich ausstatten damit und jedes Teil, na ich meine so wie es anfällt, alles in Papier wickeln, dann kommt nicht soviel Geruch durch und die Tonne bleibt sauber.

Es gilt möglichst Feuchtigkeit zu vermeiden. Mann kann auch nasse Bioabfälle in Zeitungspapier wickeln, dann entwickelt sich nicht so leicht die übel riechende Fäulnis. Das Zeitungspapier in die Biotonne ist zulässig in geringen Mengen. Die Tonne im Sommer nicht in die Sonne stellen. Den Deckel etwas offen lassen zum Lüften.

Ich kaufe das Gurana Pulver. Einfach in der Tonnen aufstreuen und Schluß mit lästigen Gerüchen. Du solltest es in Gartencentern zu kaufen bekommen.

Was möchtest Du wissen?