Dieser Schrottplatz mit Schrotthandel bietet bundesweit Abholung, Ankauf und Entrümpelung an. Gitterboxen zum Sammeln von Buntmetallen oder Elektrokabel und mehr. http://www.schrotthandel-wagner-marburg.de/schrott_hessen/schrotthandel-ankauf/

...zur Antwort

Aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass es bei Katzen und Hunden auch tiefe Freundschaften gibt, gerade wenn sie von klein auf zusammen aufwachsen. Diese Tierfreundschaften waren aber rein freundschaftlich / bester Kumpel mit dem Decke, Fressen, etc. geteilt wird.

...zur Antwort

Ich hasse meine Mutter! :( (Bin 14, weiblich)

Ich hasse meine eigene Mutter! Ich möchte ihr wirklich am liebsten sagen: " HALT DIE FRESSE!" Wenn ich einfach nur ihre Stimme höre! Sie regt mich so auf! Mit allem was sie tut und wie sie es tut und wann! Ich möchte am liebsten alles auf den Boden schmeißen und zerschmeddern, wegen meiner Wut und damit ich ihre Bitte/Frage/übertriebene Zuneigung nicht hören muss! Ich fühle mich deswegen so schlecht! Ich denke IMMER wenn sie was sagt " Oh Gott!!! Wie ich dich hasse!" Und ich hasse mich selber dafür! Ich habe auch sonst viele Probleme mit meiner Mutter, weswegen ich auch bald zum Psychologen gehen werde, aber das ist eine sehr laaaaaange Geschichte! Soviel kann ich sagen: Meine Mutter ist nicht vollkommen unschuldig daran, dass ich sie nicht ausstehen kann. Aber wenn ich versuche es irgendwie rauszulassen indem ich zB. laut und genervt stöhne oder ein böses Gesicht aufsetzte, dann macht sie sofort ein übertrieben beleidigtes Gesicht und fängt auch oft an zu weinen! Einerseits tut sie mir zwar leid, aber andererseits (und das ist die größere Seite) regt sie mich nur noch mehr auf!!! Ja, der Psychologe wird mir vermutlich helfen, aber ich habe auch noch viiiiiele andere Probleme, die ich mit ihm zuerst besprechen muss/will. Aber was kann ich tun? Bitte keine dummen Kommentare, denn ich halte es nicht mehr aus! Gerde sitze ich am Laptop und sie beobachtet mich von weitem, als wäre sie ein Künstler und ich ein Gemälde oder als wäre sie in mich verliebt (ich weiß nicht wie ich den Blick beschreiben soll, aber denkt nicht das meine Mutter pädophil ist) oder was weiß ich und das regt mich jetzt auch ungemein auf!!!!! PS: Mit meinem Vater hab ich auch kein gutes Verhältnis, aber der lässt mich wenigstens vollkommen in Ruhe.

...zur Frage

In Deinem Alter geht es vielen so - als Praxistipp kann ich nur empfehlen, nicht alles rauszuhauen was Du so denkst - später tut es Dir leid und es wäre wirklich respektlos. Fordere "Ungestörtheit" in Deine Zimmer oder in einem Bereich, da Du ja mit 14 noch nicht kommen und gehen kannst. Wenn Du Prass hast, nimm einen Boxsack - die gibts in Kleinformat fürs Zimmer - einer Freundin von mir hat das geholfen und Sport auch.

...zur Antwort

Das ist ja ne Scheißsituation ! Ich würde erstmal versuchen, ob sich das gibt - also nicht reagieren, vielleicht verliert sie die Lust Dich zu ärgern und pickt sich jemand anderen raus. Wenn das nicht hilft, würde ich ein ruhiges Plätzchen abwarten und sie unter 4 Augen direkt fragen, welches Problem sie mit Dir hat und ihr sagen, wie Scheiße Du das findest ( im ruhigen Ton! ). Wenn das auch nicht hilft, sie in ihre Schranken zu weisen, wende Dich an höhere Stelle.

...zur Antwort

Auf keinen Fall! Ein Hund, auch ein ganz Kleiner brauch mehr Auslauf! Allein zum "Pipi machen" ist das zu wenig !!! Stell Dir vor man würde Dich nur 2 mal am Tag aufs Klo lassen. Bei Hunden ist es zusätzlich so, daß das Gassi gehen Bewegung (natürlicher Trieb) und auch das "Zeitung lesen" ( Schnuffeln )wichtig ist. Dadurch erhalten sie die neuesten Informationen von den Hundekumpels. Ich würde empfehlen mindestens 4 x pro Tag. Morgens nach dem Aufstehen ( da muß JEDER, egal ob Mensch oder Tier ) dann wieder mittags und abends früh und abends spät, vorm ins Bett gehen. 2 Spaziergänge sollten lang sein - je nach Hundegröße 1 - 3 h. Ein Hund braucht auch außer den Gassizeiten "seinen Freund" ( Dich) - er will mit Dir spielen, schmusen, an Deinem Leben teilhaben - ansonsten wird er leiden wie ein Hund. Wenn Du von vornherein weißt, Du hast keine Zeit, dann kümmere Dich lieber um Hunde im Bekanntenkreis mit oder um ein armes Kerlchen im Tierheim - die sind sooo dankbar, wenn mal jemand kommt und mit ihnen rausgeht - die Tierpfleger haben auch wenig Zeit...

...zur Antwort