Wenn sogar ich das mit meinem 1.2 PS Mofa (töffli) geschafft habe sollte es mit allem anderen auch gehen

...zur Antwort

Du bist nicht alleine mit der Krankheit ;) Auch ich habe sie. Ich komme aber sehr gut zurecht mit ihr. Mann muss sie halt akzeptieren.

Ausser Gras und so Sachen wie Gehirnschrittmacher hat man meines Wissens noch nicht herausgefunden, was effektiv dagegen hilft.

...zur Antwort

Wenn deine Zwiebackfräse ding nur 25-35 fährt nur ein Mofahelm.

...zur Antwort

Normale Baumwolle eignet sich gut dafür und ist leicht zu beschriften und zu bemalen. Dazu noch günstig

Gruss

Simon.computer

...zur Antwort

Also. Die überströmkanäle müssen eigentlich nicht angepasst werden. Ausser es steht auf der Beschreibung.Vergaser kannst du eigentlich lassen aber du musst eine grössere düse reintun. Kauf dir am besten ein Vergaser düsen Set. Das habe ich bei meinem Sachs 503 auch gemacht, als ich einen neuen Zyli gekauft habe.Kannst du mir den Link des Artikels schicken das ich mir das mal ansehen kann.Es gibt ja viele Athena Kits.Dann sehe ich mir es mal an und schreibe dir zurück. Viel Spass mit deinem Mofa

Simon

...zur Antwort

Also. Das Mofa welches du hast besitzt eine CDi einheit. das ist so ein kleiner grauer kasten oberhalb vom Zylinder , am Rahmen festgemacht.




Wenn dein Mofa nicht schon 40 Fährt, Wird es durch diese Einheit gedrosselt.Es Reguliert die Zündung. Bei uns in der Schweiz haben diese Mofas aus mir unerklärlichen gründen eine ungedrosselte CDI einheit drin weshalb sie bei uns schon ab Werk 40-45 Laufen. Der einfachste weg ist die gedrosselte CDI Einheit durch eine Ungedrosselte zu ersetzen.

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Viel Spass mit deinem Mofa


Simon.Computer



Ps bei Fragen schreib sie einfach hier rein ;)

...zur Antwort

Dreht der Motor im Ersten Gang ganz Hoch ?. 

Und was für ein Motor hat das Mofa. Wenn der Motor nicht hochdrehen kann/tut liegt es daran , das er zu wenig Kraft hat.Es kann auch sein das bei den Fliehkraftgeschalteten Mofas die Kupplungsfedern durch sind und man entweder neue Federn oder einen neuen zweiten Gang braucht. Dieser kostet bei meinem Mofamotor, der Sachs 503 110 Chf da ich in der Schweiz lebe. Das ist so ca 110€ in Deutschland. Ein Mechaniker sollte in 1-2 Stunden die Kupplung ausgetauscht haben.In der Schweiz kostet der Mechaniker 110€ Pro stunde. Wie das bei euch in Deutschland ist weiss ich leider nicht so genau

Ich hoffe dir mit diesen Tipps geholfen zu haben und wünsche dir viel Spass und Freude am Mofa fahren.

Gruss Simoncomputer

...zur Antwort