Arbeitsmarkt was kann ich tun?

Hallo ihrs,

etwas zu mir ich bin 38 und bin als Maler unterwegs und das seit meiner Ausbildung vor 15 Jahren. Ich lebe seit einigen Jahren mit dem Gedanken das ich nicht auf ewigkeiten in dem Job arbeiten möchte. Nun seit Anfang des Jahres wechselte ich in einem Unternehmen als Haustechniker als Hauptaugenmerk Maler, natürlich auch andere Arbeiten fielen an was ich persönlich auch mal als Ablenkung sehe. Doch auch das mit dem Inhalt eines Malers machte mir keinen Spaß. Es ging soweit das ich teilweise auch nichtmal mehr erholt schlafen konnte sondern nachts schweißgebadet aufwachte und morgens mit Kopfschmerzen zur Arbeit ging.

Ich beschloss auch weil der Lohn nicht gut war wieder zurück zu gehen wo ich jetzt seit knapp 2 Monaten auch wieder bin. Mitlerweile schlafe ich unruhig auch weil ich Mitlerweile ein surren und pfeifen in der Lunge habe.

Ich bin deswegen zu meinem HA gegangen und er sagte es könnte ein bronchiales Asthma sein das ich jetzt wiederum mit einem spray unter Kontrolle habe. Jedoch meine lustlosigkeit auf meinem Beruf verlor ich nicht auch diese Schlafstörung bekomme ich nicht weg, denke fiel über die Arbeit nach auch lange in den Feierabend rein. Ich habe das Gefühl das es schief geht auch der Chef ist unzufrieden.... Was hab ich für Möglichkeiten kennt sich jemand damit aus hat jemand das auch mal durchgemacht?

Meine Frau sagte ich solle mich mal bei der BA melden ggf für ein Gespräch... Das tat ich und man wolle mir ein Termin für eine Berufsberatung für erwerbstätige geben...

Ich würde mich auf Unterstützung und Erfahrungen freuen.

...zur Frage

Hey,

also entweder ist der Fall da, dass du nach weiteren Herausforderungen suchst.

Da du einen Gelernten Beruf hast, könntest du über eine Selbstständigkeit nachdenken mit einem Malerbetrieb.

Da du dich wohl am besten kennst, musst du tief in dich gehen und musst herausfinden, was dich erfüllt. Beim Arbeitsamt gibt es online einige Tests zur Orientierung, die kannst du aich probieren!

LG

...zur Antwort

Kontaktabbruch? Was jetzt?

Hallo. Ich steig mal direkt ins Thema ein. Ich habe einen jungen gehabt mit dem ich mich sehr gut verstanden hatte. Wir haben uns übers Internet kennengelernt, wollten uns auch irgendwann treffen etc.

Auf jeden Fall haben wir jeden Tag geschrieben, oft bis spät nachts. Er hat mich aus einem Loch geholt und mir gesagt es sei bei ihm auch so gewesen. Wir waren, so wie wir es immer gesagt haben, unsere gegenseitige "medizin".

Dann aber hatte er immer weniger Zeit und ich musste immer bis spät abends warten bis er mir geantwortet hat. Aber da konnte er halt nichts für, da er sehr viel zu tun hatte. Und immer sobald er etwas Zeit hatte, hat er mir sofort geschrieben. Das Problem war, dass ich nicht immer so lange wach bleiben konnte weil wir beide noch zur Schule gehen und ich sonst am Morgen nicht ausm bett kommen würde. Wir haben immer weniger geschrieben, aber es war trotzdem noch was besonderes wenn wir geschrieben hatten.

Dann bis zu dieser Woche. Dienstag stritten wir, weil ich mit ihm über ein Thema reden wollte er aber nicht on kam. Wie gesagt er hatte viel zu tun. Mir gings aber so scheiße und ich hatte meine Tage, sodass ich nicht wirklich nachgedacht hab und ausgerastet bin. Ich schrieb dann am nächsten Tag ob es nicht besser sei, einfach Kontakt abzubrechen. Und das Taten wir dann. Er dankte mir noch dass ich da war. Daraufhin hatten wir uns auf whatsapp blockiert. Er blockierte mich aber noch auf snapchat und discord hatte er vermutlich gelöscht, da er dort seit Tagen nicht mehr on kommt.

Ich wollte das alles aber nicht. Wir hatten schonmal drüber gesprochen wie es sei wenn wir so auseinander gehen würden und ich meinte ich würde zurückkommen. Aber wie soll ich zurückkommen? Ich möchte ihn auch wieder bei mir haben

Wir waren so eng, so vertraut, dass die meisten dachten wir seien ein paar. Wären wir ohne die Distanz auch gewesen.

Und jetzt ist er weg. Denkt ihr es ist eine gute Idee wenn ich ihn übers normale Telefon Anrufe? Oder über ne Telefonzelle wenn er mich da auch blockiert hat?

Ich weiß nicht ob er noch was mit mir zu tun haben will...

...zur Frage

Wie kann er dich über ne Telefonzelle blockieren?

...zur Antwort

Und wenn du nich rauchst warum hast du dann das? Zum Angucken?

...zur Antwort

Durch das Fetthaltige Essen wirst du schneller Krankheiten wie zbsp Diabetes bekomen können. Ebenfalls schädigst du damit auch die Irgane, welche bei übermäßigen Konsum verstopfen können und di zbsp einen Herzinfarkt bekommwn kannst. Mach dir wenigstens irgetwas Obst dazu, du brauchst Vitamine

...zur Antwort

Powerline

...zur Antwort

deine Variablen sind auch die Werte, welche du gegeben hast. So kannst du die Werte in die Variablen einsetzen. Der Höchste Punkt oder Niedrigste usw kannst du dann mithilfe der Ableitung und dann das bestimmen der Maxima und Minima ermitteln! Hiffe du kannst damit etwas anfangen

...zur Antwort

Weil es zu viele Mögichkeiten gibt, wie du deine Figuren spielen kannst. Klar kannst du nach einem bestimmten muster spielen, aber jede Situation fordert einen anderen Zug, welchen du dann auch machst

...zur Antwort
Schlecht

Schlecht aus gründen der Unerwachung von Vitalzeichen, Puls usw vielleicht sogar irgwann die uberwachung der Sinne, wenn die Nervenzellen ubersetzt werden konnen, allgemein standortuberwachung immer moglich und ebenfalls gefahrliche strahlung direkt am Gehirn

...zur Antwort

da ich nicht weiß, ob das naturheu ist oder was auch immer das fur heu ist, kann ich keine empfehlung aussprechen, grundsätzlich ist aber alles geeignet fur dein kaninchen was es beschäftigt!

LG

...zur Antwort

beim gauß suchst du einen vektor aus den koordinaten x y und z einer matrix. Das kannst du auch als Gleichungssystem bezeichnen

...zur Antwort

Da du leider beschränkt geschäftsfähig bist, musst du das mit deinen eltern machen

...zur Antwort

Ihre entscheidung, da hast du eigentlich garnichts mitzubestimmen. Ich wurde sie einfach machen lassen und du dich nicjt einmischt

...zur Antwort