Wird es in Zukunft wirklich einen Nachfolger von Internet geben und wenn ja wie heißt es?

7 Antworten

Das Internet bietet eine Plattform der schnellen und bequemen Kommunikation.

Derzeit gibt es da kein Bedarf wobei ich mir auch keine “bessere” Möglichkeit vorstellen kann, wie Kommunikation schneller und vor allem effektiver gestaltet werden soll.

es kann aber gut sein, dass es eine neue Plattform der Kommunikation im Meta-Verse geben wird, mit welchem man zum Beispiel mit Gehirnströhmen kommunizieren kann.

Warum sollte es da einen Nachfolger geben?

Vielleicht will die NWO was durchsetzen. Aber sonst nicht.

LG

Nein. Die Technologie entwickelt sich mit der Zeit weiter, aber eine "Ablösung" ist nict absehbar.

Technisch hat die IETF gerade HTTP/3 offiziell publiziert, genutzt wird es schon länger.

Web 3.0 ist bereits seit Jahren im Gespräch. Allerdings mit unterschiedlichen Interpretationen, was es eigentlich sein soll.

Das Metaverse ist ein großes Thema - aber auch mehr eine Vision von virtualisierten Lebenswelten als eine konkret greifbare Technologie.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Es wird hoffentlich dazu kommen, das Smartphones fähig werden echtes Peer to Peer zu erlauben um damit unabhängig vom Internet Kommunikation zu gewährleisten.

Was möchtest Du wissen?