Sieht mir eher nach ner Bettwanze aus. Nicht angreifen, die können mitunter giftig sein.

...zur Antwort

Da hast du leider Pech, aber du kannst dich einer Parteijugend anschließen und mithelfen, wenn du politisch interessiert bist.

...zur Antwort

Das ist normal bei Schlafmangel, ich kenn das genau so, hab eine lange Zeit meiner Frau im Schlaf auf den Hinterkopf gekotzt, weil mir während des Schlafs so schlecht war, Junge, war das eine Sauerei...

...zur Antwort

Mutter meiner Freundin verbietet Umgang?

Ich bin nun seit einem Jahr mit meiner tamilischen Freundin zusammen. Kennengelernt habe ich sie erstmals vor drei Jahren aus Zufall in Sri Lanka. Die Mutter von ihr ist eine Bekannte von mein Vater und sie hat schon versucht eine Heirat mit ihr zu arrangieren, doch ich halte nichts davon. Nach Rückkehr vom Sri Lanka habe ich entdeckt, dass die Mutter auch noch die Puberty Ceremony ihrer Tochter in meine Tasche beigelegt hat. Ich fühlte mich genötigt und sendete frech als Antwort ein Cosplay von Lum-chan aus Urusei Yatsura ( Foto https://photos.smugmug.com/AWA/AWA-2011/Cosplay/i-9XdsQNL/0/X2/IMG_0474_edited-1-X2.jpg ). Als Antwort bekam ich, wie ich es wagen könnte ihre Kultur zu beleidigen und habe dann auch von der Tochter erfahren, dass sie niemals verheiratet werden möchte, sie es nicht möchte und sie für das Verhalten ihrer Mutter entschuldigt. Damit war die Sache für mich gegessen.

Doch wenige Monate später kontaktierte ihre Tochter mich. Daraus ist später tatsächlich eine Beziehung entstanden. Die haben wir zuerst verheimlicht, weil sie Angst hatte, dass sie sofort heiraten muss. Nach nun einem Jahr hat sie die Beziehung offenbart, weil die Mutter wohl versprochen hat, dass Sie mehr Freiheiten bekommt, wenn sie den Typ wählt, die sie will (in dem Fall ich).

Zu mein eigentliches Problem:

Ich fliege bald hin, um sie wiederzusehen, doch ihre Mutter will unbedingt, dass meine Eltern kommen, ich sagte, das geht nicht, weil sie kein Urlaub mehr dieses Jahr haben. Jetzt erpresst sie mich und meine Freundin damit, dass Sie mir den Umgang mit meiner Freundin verbietet und ich mit ihr auf keinen Fall was unternehmen darf, solange ich sie nicht geheiratet habe. Klar will ich sie irgendwann mal heiraten, insbesondere wenn ich mal eine Familie gründen will oder sie nach Deutschland kommen will, aber ich sehe nicht ein, mich von der Mutter meiner Freundin nötigen zu lassen. Sie versucht auch ständig mein Vater zu überreden, aber mein Vater hat bereits gesagt, dass er nicht kann und er mir Unterstützung zusagt, sollte sie Probleme machen und meine Mutter ist extrem stinkig auf die Mutter meiner Freundin und empfindet dies als Beleidigung dass sie die deutsche Kultur von mir überhaupt nicht berücksichtigt (ich selbst fühle mich auch eher der deutschen Kultur zugehörig). Sie denkt auch, dass es in Wirklichkeit nur darum geht, dass sie bloß verhindern will, dass ich den Moment dazu nutzen könnte Sex mit meiner Freundin zu haben und sie deswegen mit allen Mitteln versucht eine Heirat frühzeitig zu erzwingen. Meine Freundin glaubt das auch und sagt, dass es normal sei, dass in der tamilischen Kultur Sex vor der Heirat tabu ist, versteht aber auch meine Ansicht, dass dieser "Sicherheitsgedanke" sowas von schwachsinnig sei.

Was kann ich gegen diese Erpressung tun, ohne dabei meine Freundin zu schaden? Ich möchte die Zeit mit ihr genießen, die uns in der Fernbeziehung gefehlt hat.

...zur Frage

Ich glaube, da hilft nur ein ausführliches Gespräch mit der Mutter. Aus Erpressung heiraten wäre fatal.

...zur Antwort

Kommt ganz auf deine Englischkentnisse an...

...zur Antwort

Kommt drauf an... Hobbies von deinem Vater, etc. Vielleicht irgendetwas witziges, falls er humorvoll ist.

...zur Antwort