Die Prüfung ist zu einigen Teilen darauf ausgelegt, genau lesen zu müssen. Ich habe bei meiner Theorieprüfung Leute dabei gehabt, die zum 6. Mal dorthin mussten. Aus der Unterhaltung mit diesen war zu erkennen, dass sie nicht zu unintelligent waren, sondern es andere Gründe für die Vertagen der bestandenen Prüfung geben muss. Teils waren sie wahrscheinlich auch aufgeregt, hatten unpassend gestellte Fragen, oder zu viel Geld und wollten es gern der prüfungsabnehmenden Institution zu kommen lassen.

Guck dir den Mist nochmal an und probier es weiter. Zum vierten mal sind doch alle dort schon fast Kumpels von dir, vielleicht drücken sie mal zwei Augen zu.

Viel Glück beim nächsten Versuch.. du schaffst das! ;P

...zur Antwort

Große Sorgen wegen Lusttropfen, Bin ich schwanger?

Heii Leute ich brauche bitte euren Rat. Also mein Freund und ich sind beide 16. Ich bin noch Jungfrau und nehme die Pille nicht. Am 21.10. War mein Freund bei mir. Ich lag nackt auf dem Bauch im Bett und er lag auf mir drauf. Dabei ist sein Penis über meinen Po zu meiner Scheide gerutscht. Ich hatte extra meine Hand so über dem Loch aber trotzdem war sein Penis kurz über meinem Loch, eventuell auch so 0,5cm drin. Er hat danach geschaut und er sagte es war nicht "nass" an der Eichel. Ich habe trotzdem so große Angst dass da ein Lusttropfen war der vielleicht an/in meine scheide gekommen ist. Er sagt dass er noch (so gut wie gar) nicht geil war. Ich habe im Internet gelesen dass der Lusttropfen direkt in die Scheide gelangen müsste um eine Schwangerschaft auszulösen und das war er ja nicht. Leider sind wir uns nicht sicher wie lange es her war dass er das letzte mal gekommen ist und wir wissen auch nicht ob er vorher auf der Toilette war. Ich habe keine Schwangerschaftsanzeichen also mir ist nicht übel, ich bin nicht mehr müde als sonst, habe keinen Heißhunger, meine Büste sind nicht empfindlicher, usw.. Es gibt nur leider eine Sache die es so kompliziert macht: Ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus. Ich hatte meine Tage dieses Jahr erst ca. 5 mal. Manchmal ist mein Zyklus 45 Tage lang, manchmal 63, manchmal 38.. Es ist immer unterschiedlich. Somit kann ich also nicht sagen ob ich überfällig bin oder nicht und ich kann auch nicht die fruchtbaren Tage bestimmen. Ich habe einfach so große Sorgen obwohl ich weiß dass es sehr unwahrscheinlich ist. :'( Dazu kommt, dass ich morgen am 07.11. Das erste mal einen Termin beim Frauenarzt habe und meine Mutter dabei ist. Was wenn er einen Ultraschall macht und ich schwanger bin? Oh man ich will mir das echt nicht vorstellen ihr wisst gar nicht wie schlimm ich mich momentan fühle :(( bitte schreibt einfach mal eure Meinung was ihr davon haltet, was ich tun soll und wie wahrscheinlich es ist dass ich schwanger bin.. Danke <3

...zur Frage

Ich hatte das Problem mit meiner Ex auch vor wenigen Jahren und von andren Pärchen kenne ich ebenso solche Geschichten (meist wie bei meiner eigenen auch, war die Wahrscheinlichkeit wesentlich höher als bei dir). Ich kann mir vorstellen, wie blöd die Situation gerade für dich ist. 

Du hast ja selbst schon gesagt es ist unwahrscheinlich und so wie du es beschreibst, kann man wirklich davon ausgehen, dass du nicht schwanger bist. 

Zum Besuch beim FA würde ich für empfehlen, das Ganze nachprüfen zu lassen, weil du dann einfach viel beruhigter bist, wenn du Klarheit hast. Deine Mutter muss ja nicht mit rein zur/zum Ärztin/Arzt, bzw. kannst du darum bitten 'einige Fragen dem FA allein stellen zu können.' Allerdings sind Eltern gerade bei so etwas eigentlich eher hilfreich, deswegen solltest du mit deiner Mutter darüber reden, auch wenn es extrem schwer ist. 

Und in Zukunft wünsch ich deinem Freund und dir viel Spaß ohne derartige Zwischenfälle! ;P

...zur Antwort

Hi,
Jeder Mensch ist ein Individuum, somit auch seine sexuellen Neigungen. Aus meiner Sicht ist Pädophilie nicht weniger unnatürlich als Hetero Homo und alle anderen 13000 Sexualitäten. Jedoch sollte diese Neigung zum wohl der unbeschwerten Kindheit eines Kindes beschränkt sein. Allerdings sollte es für Padophile alternative Wege geben, ihre Sexualität auszuleben. Den Pädophilen zu bestrafen, wird ihm und damit der Gesellschaft nicht helfen.

...zur Antwort

Katzen sind relativ neugierig und vor allem nicht dumm (trifft nicht auf jede Katze zu :_D), weswegen sie wahrscheinlich die "neue" Situation trotzdem untersuchen wird. Wenn sie merkt, dass die andere Katze nicht da ist, um ihr Revier zu verteidigen, bringt es wohl nicht viel.

Mein Vater ist auch BMW-Fahrer und sein Motto dahingehend ist: "Nur eine tote Katze ist eine gute Katze." Das mag wohl nicht jedermanns Motto sein, aber durchaus könnte eine Dusche mit dem Gartenschlauch Wunder wirken.

...Oder kauf dir so nen großen Überzug für das Auto.

...zur Antwort

du bist noch relativ jung und ja ich weis so was will man eig. nicht hören aber es ist wichtig ...nimm die Situation jetzt schon nicht zu ernst, weil derartiges auch mal schnell nach hinten losgehen kann und man dann recht traurig ist.

und naja du kannst sie, wenn ihr mal wieder was spielt auf filme ansprechen, denn mit Kino lässt sich da in deinem Alter ganz gut was anfangen, jedoch auf freudschaftlicher Basis ...dann einfach per WhatsApp chaten und mehr Kotakt herstellen und öfters in "Real Life" etwas miteinander unternehmen. >Vielleicht<entwickelt sich dann was.

...zur Antwort

sei dreist und lad dich ein ..frag einfach ob du irgendwohin mit kannst ...trink die ersten paar male nicht zu viel um erstmal zu raffen was alles da so passiert ;)

...zur Antwort

grill im Sommer einfach mit ein paar Kumpels irgendwo wo ihr ungestört seit und lad leute ein und vergiss den Alk und die Musik nicht ;)

stell dich in der schule in Pausen einfach zu den wenigen Freundinnen dazu und unterhalte dich, weil wo ein Mädchen ist sind meist auch ein paar mehr (gilt auch für dich Toilette XD).

das komische Gefühl hat wohl eher damit zu tun, dass du nicht vor leuten reden kannst, aber das verliert sich, wenn du dich einfach ein wenig in solche Gespräche einbringst.

Irgendwen nach Hausaufgaben zu fragen/anzuschreiben klappt auch ganz gut.

Nimm dich selbst nicht zu ernst bei der ganzen Sache, denn andere tun es auch nicht. So können sie dir weniger anhaben und dich abschrecken.

Und wenn irgendwer eine Frage hat, direkt sich einmischen und eine Antwort geben wenn es sich lohnt, oder wenn du irgenwo sehr gut drin bist hilfe anbieten. (Heißt nicht dass du dich aufdrängen sollst)

Lustige Sprüche kommen eig. auch gut an, aber nicht damit um sich spamen. ;D

Auch kp mir fällt gerade nix mehr ein ...viele Wege fürn nach Rom ..u know ;)

by the way: wie heißt du bei LoL?

...zur Antwort

Du solltest deiner Tochter zu einer Trennung von diesem Mann raten. Dieser Mann hat scheinbar, vom Drogenanbau mal abgesehen, keinen Sinn für Umgang und Respekt voreinander.
Ob das Kind einer Gefahr ausgsetzt ist, kann ich nicht mit Sicherheit sagen, allerdings vermute ich, dass es nach deiner Beschreibung der Umstände erstmal nicht schädingend ist.
Das soziale Umfeld hingegen kann durchaus für das Kind, als auch für deine Tochter schlecht sein, weswegen ich nochmals von diesem Mann abrate.

Falls er weiterhin Probleme macht, solltest ihr zur Polizei gehen. Diese hilft euch weiter. Dass er sie misshandelt bzw. Gewalt gegen sie ausübt und der Anbau der Cannabispflanze ist rechtswidrig.

...zur Antwort