Hey,

Bei uns in der Klasse gibt es viele solche 'Außenseiter' wie du.. Ich bin sehr gut in der Klasse integriert, verstehe dein Problem allerdings sehr gut. Ich denke, du kannst da eig. nichts für.. Habt ihr an eurer Schule sowas wie Vertrauenslehrer ?! Oder kennst du irgendeinen Lehrer, dem du vertraust ? Dann würde mich nämlich einem solchen anvertrauen, der kann sicher mal mit ein paar aus der Klasse reden.Auf gaar keinen Fall zum Klassenlehrer rennen, der dann der Klasse mit Minusen im Sozialverhalten droht. Das macht die Sache nur noch schlimmer. (Und das weiß ich aus eigener Erfahrung.. Den Fehler hat schon ein Mobbingopfer aus meine Klasse gemacht) Ein guter Vertrauenslehrer setzt euch dann alle an einen Tisch. Erst erzählst du dein Problem aus deiner Perpective, dann die anderen aus ihrer. Oder besser gesagt, sie erklären was sie an dir stört / ob sie etwas an dir stört. Dann findet ihr zusammen einen Kompromiss, wie es weiter gehen soll. Bei uns hat das viel geholfen..

LG Paula (:

...zur Antwort

Muss man nicht.. Allerdings ist könnte ich mir ein Leben ohne beste Freundin gar nicht vorstellen. Aber das bleibt jedem selbst überlassen. Manche fühlen sich unter vielen Freunden wohler und andere haben es lieber mit nur einer besten Freundin. Ich selber habe eine aller beste Freundin und andere gute / sehr gute Freunde. Und so finde ich es eigentlich auch am besten, aber das ist meine Meinung. Ich finde das man jemanden haben sollte, dem man alles sagen kann und der einem immer zuhört.

LG Paula. :)

...zur Antwort

Das erkennst du indem du den Bauch vorsichtig abtastest.. Wenn es sich schwer anfühlt oder es sich sogar bewegt ist es schwanger. (Ich spreche nach 3 erfolgreichen Meerschweinchenzuchten aus Erfahrung ;) ) Wenn es sich leer anfühlt solltest du so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen!

LG Paula.

...zur Antwort

Mach dir keine Sorgen:

Meerschweinchen trinken normalerweise nicht viel, da Gurken, Salat und Gras etc. viel Flüssigkeit enthalten. Fals das Meerschweinchen schwächer und kraftlos wirkt solltest du mal zum Tierarzt gehen. Ansonsten kein Grund zur Sorge. :)

LG Paula

...zur Antwort