Keiner weiß was Zeit ist, daher können wir auch nicht Wissen (auch nicht spekulieren) wie eine derart extreme Raumkrümmung die Zeit beeinflusst. Was wir messen mit unseren Uhren ist lediglich ein Effekt der Zeit. Einstein hat entdeckt, das dieser Effekt durch die Geschwindigkeit des betrachters beeinflusst wird, Mehr wissen wir aber nicht, unser Gehirn ist nur in der Lage 3 DImensionen zu verarbeiten. Wie sollen wir uns dann etwas anderes vorstellen? Dazu sind wir biologisch garnicht in der Lage, unser Gehirn kann nur Informationen verarbeiten die es auch erfassen kann.

Ganz davon abgesehen wird die extreme Masse das Objekt in seine Elementarteilchen zerreißen (vermutlich sogar in so kleine Teile das wir diese noch nicht einmal entdeckt haben)

Du siehst also, deine Frage kann man nicht einmal theoretisch und spekulativ beantworten. Zumindest solange bis wir KI entwickelt haben die in der Lage ist uns antworten zu geben.

...zur Antwort

Interessanter Gedankengang, du hast recht die meisten in unserer Gesellschaft leben in einer Art goldenen Käfig. Man könnte ihn zwar verlassen jedoch ist man drinnen sicherer. Die meisten Menschen trauen sich deshalb nicht abseits der Gesellschaftlichen Norm zu leben und zu arbeiten. Fakt aus neurobiologischer Sicht ist: je mehr Reize das Gehirm bekommt desto aktiver, kreativer und agiler reagiert es. Bei neuen Reizen bilden sich außerdem neue nervenverknüpfungen die zu neuen Ideen Gedankengängen etc. führt. Macht man ständig das gleiche (nicht genau aber mehr oder weniger ist arbeiten immer das gleiche) dann stumpfen wir tatsächlich ab. Died ist sogar Neurobiologisch begründbar.

...zur Antwort

so ungefähr ??

...zur Antwort

Nein man braucht gar nichts mehr seit dem neuen Gesetz gib einfach mal bei google Wegfall der Psittakose-Verordnung ein dort findest du alle Infos.

...zur Antwort

Kauf ihm einfach ein gailes Messer *__* ich habe eins wo jeder sagt das es gail aussieht außerdem kann man sowas immer mal gebrauchen schau mal bei amazon magnum rainbow ;) sieht besser aus als es ist

...zur Antwort