Biologie Lehrerin ist unglaublich zickig und arrogant. Was tun?

Hallo! Wie ich schon oben geschrieben habe geht es um meine biologie Lehrerin. Sie ist so unglaublich zickig und auch teilweise gemein. Sie verhält sich wie eine 12 jährige in der Pubertät. Das meine natürlich nicht nur ich, sondern unser ganzer Kurs. Ihr Verhalten äußert sich sehr negativ im Unterricht. Sie macht immer powerpoint Präsentationen und achtet dabei gar nicht auf uns. Sie macht die Folien viel zu schnell weg, sodass wir wichtige Sachen nur sehr schlampig abschreiben können. Auf unsere Nachfrage, ob sie mal etwas langsamer machen könnte kommt nur ein gezicktes "ihr habt genug Zeit zum abschreiben!!". Auch wenn jemand was nicht versteht und nachfragt, antwortet sie sehr abwertend und erklärt das Thema noch mal schlampig, als wenn sie denken würde "DU verstehst ernsthaft nicht, was ICH dir gerade erklärt habe? Wie dumm bist du eigentlich?". Dank ihren Verhalten schwanken auch unsere biologischen Kenntnise und das äußerte sich auch in der ersten Klausur, welche bei allen sehr schlecht ausfiel. Aber natürlich ist das unsere Schuld und nicht der der Lehrerin! Ist klar. Mit ihr reden ist sehr schwer. Würden wir sie darauf ansprechen, würde sie uns noch mehr hassen, als sie es eh schon tut. Ihre Fehler würde sie sowieso nicht einsehen. Unser Kurs an sich ist jetzt auch nicht schwierig zu bändigen. Wir sind sehr ruhig und hören zu, manchmal quatschen zwar ein paar, aber das ist doch normal.

Was sollen wir nun tun? Es kann doch nicht so weiter gehen..

Lg

Schule, Pubertät, Psychologie, gemein, Lehrerin, Arroganz, zickig, Schlecht
16 Antworten