Ich nenne meinen Freund immer Gollum :D hahaha aber das ist nicht mal böse gemeint, passt manchmal zu seinem Charakter :D

...zur Antwort

Die erste große liebe gehen lassen?

Ich hoffe es wird nicht zu ausfürhrlich.. Anfang 2015 haben ich meinen jetzigen Freund kennengelernt. Ich war seine erste Freundin und er auch mein erster richtiger Freund. Das bermekte man auch weil wir viele Fehler machten trotzdem waren wir immer ein Herz und eine Seele.. Hatten einen wunderschönen Urlaub zusammen und waren einfach unzertrennlich. Nach einem Jahr fingen dann öfters mal die Streitigkeiten an da er auch´gerne mit anderen schribt und flirtet etc.. naja nach einem Gespräch konnten wir auch das klären alles schien wieder gut. Wir hatten uns nach Wohnungen umgeschaut. Im Sommer 2016 waren wir mit der ganzen Gruppe auf Cala Ratjada (10 Leute) war auch wirklich cool.. was ich dann allerdings nach unendlichen Streitigkeiten herausgefunden habe als wir in der neuen Wohnung zusammen wohnten war das er mich dort mit einer anderen betrogen hat und hier ein weiteres mal mit der gleichen. Wie das dann so ist mit der ersten Liebe versucht man alles zu retten.. 4 Monate on off Beziehung und nur hin und her. Natürlich hat man immer diese übele Sache im Hinterkopf aber wir konnten uns wieder zusammen raufen.. Jetzt fand ich wieder raus das er mit Mädels schreibt und alles total vor mir verheimlicht obwohl ich den eindruck habe das bei uns alles spitze ist.. wir haben Mittlerweile wieder zusammen eine Wohnung.. ich weiß einfach nicht mehr weiter.. ich gehe an der Situation einfach kaputt.. War schonmal jemand in der gleichen Situation und hat einen Tipp?...

...zur Frage

entgütige Trennung ist da wohl die beste Lösung

...zur Antwort

Ich hatte das auch mal mit meinem damaligen besten Freund. Er hat sich in mich verliebt und ich mich auch in ihn, wir sind eine Beziehung miteinander eingegangen, wir konnten uns das auch nicht vorstellen aber wir haben es dennoch versucht, wir waren auch nicht so lange zusammen aber dann waren wir nicht mehr zusammen, ich ahbe Schluss mit ihm gemacht weil meine Gefühle für ihn dann doch nicht für eine Beziehung gerreicht haben und ich mir das gleiche gedacht habe wie du, ich möchte ihn nicht als besten Freund verlieren.

Und seit dem ist er leider nicht mehr mein bester Freund und wir haben auch keinen Kontakt mehr zueinander, bis heute, was ich sehr schade finde.

Ich aus meiner Sicht kann euch beiden nur davon abraten dies zu tun, weil ich wie gesagt schlechte Erfahrungen damit gemacht habe, aber es muss ja nicht heißen, das es bei euch dann genau so ablaufen wird wie bei uns beiden damals.

Viel Glück und ein schönes Wochenende :-)

...zur Antwort

Freundin Chat gelesen - verheimlichte Sachen?

Servus,

ich verheimliche meiner Freundin gar nichts und sie weiß auch alles über mich. Das gleiche hat sie auch von sich behauptet. Meine Freundin ist 19 Jahre alt. Wir sind mittlerweile 6 Monate zusammen und bevor wir und kennengelernt haben , haben wir von Anfang an gesagt das wir Beziehungsmensch sind. ich halte einfach nichts von Sex außerhalb der Beziehung und hatte noch nie Sex außerhalb einer Beziehung. Das gleiche hat sie mir auch gesagt und meinte auch nur das sie nur Sex in einer Beziehung hatte. Sie sagte auch das sie vor mir schon 2 Beziehungen hatte.

Jetzt habe ich Gestern ihre Whatsapp Verläufe vom alten Handy gelesen welches sie noch 2 Monate lang wo wir zusammen waren hatte. Ich weiß es war nicht richtig und ich wünschte das ich es auch nie gelesen hätte, da mir Gestern einfach nur noch schlecht wurde..

Die ganzen Punkte sind ziemlich eindeutig und ich bin mir zu 100% sicher bzw habe es auch richtig aufgenommen. 1. Ich habe erfahren das sie nicht 2 sondern sicher 3 Beziehungen vor mir hatte (ich kann es aber nicht ganz ausschließen ob sie nicht doch noch mehr hatte) 2. Sie hat mir gesagt das sie Tinder und Lavoo vor 1 Jahr mal ganz "kurz" benutzt hat, hat sich aber herausgestellt das es doch 3-4 Monate waren bevor wir zusammen gekommen sind. konnte ich daran sehen das bei Whatsapp viele Verläufe mit "Hallte ich bin ... von lavoo". 3. Da sie natürlich auch geflirtet hat ,musste ich erschreckend feststellen, das sie ziemlich offen mit Jungs über doch sehr Private Sachen geschrieben hat. Was sie gerade an hat, Wo sie schon alles Sex hatte, was sie am liebsten beim Sex mag, halt ziemlich private Dinge die man vielleicht nicht jemanden anvertrauen sollte den man gerade aus dem Internet kennt. 4. der Punkt wo ich Gestern fast Kotzen musste. Sie hat sich mit Jungs getroffen um Sex zu haben. 1 Chatverlauf zeigt deutlich darauf hin , da der junge geschrieben hat das es beim "Blasen" schneller gewesen wäre worauf meine Freundin " sowas mache ich aber nicht ;)" geschrieben hat. hiezu muss ich hinzufügen das meine Freundin den Kontakt mit dem Jungen abgebrochen hat, da sie ihm geschrieben hat , das er doch eh nur auf das eine aus ist und sie will sowas nicht. Aber auch sonst denke ich das es mit anderen Jungs auch zum Sex gekommen ist, da versaute Sachen geschrieben wurden und man sich auch getroffen hat.

Ich habe das Gefühl das meine Freundin auf eine Beziehung aus war, jedoch zu Naiv war. Wir sind ziemlich Glücklich und es läuft tadellos wollen auch dieses Jahr zusammenziehen. Jedoch hat sie mich extrem angelogen , ich bin ebend nicht ihr 3 Freund und sie hatte Sex außerhalb einer Beziehung genau so wie sie Flirtapps benutzt hat. Man muss noch hinuzufügen das die Verläufe 1-4 Monate bevor wir zusammen gekommen sind. Außerdem weiß ich das sie mit sonst keinen anderen Jungs mehr im Kontakt ist.

Es ekelt mich an , das anlügen genau so. Sie hat es verheimtlich obwohl ich gefragt habe. Soll ich sie darauf ansprechen? bin ich zu verklemmt?

...zur Frage

Ich kann dich vollkommen verstehen.
Es war zwar auch nicht ganz korrekt von dir, einfach an ihr Handy zu gehen, aber das was sie sich da geleistet hat, ist keines falls in Ordnung und einfach ein absolutes NO GO in einer Beziehung, wenn man sich anlügt!
Ich würde sie an deiner Stelle auf jeden Fall darauf ansprechen, nicht einfach so weiter machen wie bisher und das alles in dich hineinfressen.

Rede mit ihr darüber und stell sie zur Rede!!!!!
Für mich wäre Unehrlichkeit ein Trennunsgrund in einer Beziehung und an deiner Stelle hätte ich nun auch immer Zweifel, ob mir meine Freundin auch immer die Wahrheit sagt bei alllem.

Ich wünsche dir auf jeden Fall alles gute und trotz allem ein schönes Wochenende :-), Kopf hoch.

...zur Antwort

Huhu :-) Also ich war damals auch mal mit einem Jungen im Kino und man hat deutlich gemerkt, dass er Körperkontakt zu mir gesucht hat.

Wir hatten uns zum Beispiel ein großes Popkorn zusammen gekauft und immer als wir gleichzeitig in dem Popkorn mit unseren Händen gewühlt haben, hat er immer ganz unauffällig dabei meine Hand berührt :D

Und ansonsten trau dich doch einfach während des Filmes einfach ihre Hand zu nehmen und sie ein bisschen zu streicheln, oder leg einfach deine Hand auf ihren Unterschenkel und streichel ihn.

Ich hoffe ich konnte etwas helfen, viel Erfolg und vor allem viel Spaß.

Liebe Grüße

...zur Antwort