Bin ich zu "menschlich" oder ehrlich für meinen Call center job?

Also es ist folgendes:

Ich arbeite täglich 8-9 Stunden.

Nur mal Beispiele:

Ich arbeite für ein Call Center das für eine große Firma die Bestellannahme, Beschwerden u.s.w bearbeitet.

Da kommen täglich sehr viel Beschwerden über die Paketdienste. Da ist mein Problem das ich dann schwierigkeiten habe einfach "neutral" zu sein und dann sowas sage wie zb.

Ja das kommt schonmal leider vor das ein Fahrer vor Ort mal probleme mit der Zustellung hat.

Das gab natürlich direkt ärger, weil die Firma ja auch so stolz auf ihre Kooperation ist und man das nicht sagen soll.

EIn anderes kleines Beispiel:

Ein Kunde ruft in unserem Call Center an und möchte gerne mit dem Namen xy verbunden werden, der nicht bei mir arbeitet. Nach prüfen sage ich ihm, das diejenige Person hier leider an diesem Standort nicht arbeitet und ich ihn deswegen nicht verbinden kann. Aber zb einen Rückruf aufnehmen kann, wenn ich das weitergebe.

Da kommt halt meine Ehrlichkeit ins Spiel. Weil ich ja die Illusion darstellen soll, das wir alle kein Call Center sind, alle zur selben Firma gehören und wir zu jederzeit Verbinden "könnten".

Ich weiß halt innerlich, das wir nur eine "billige" Lösung für die große Firma sind um für die ihre schwierige Arbeit abzunehmen. Ich denke da halt immer weiter als die meisten, die einfach nur funktionieren wollen ohne zu hinterfragen.

Rundum sind das über den tag viele so kleinere bis größere Beispiele. Von den "maschinellen" ablauf vom begrüßen zu diesen Beispielen ist das für mich schon arg belastend.

Wenn dann die "kontrolle" der beautragten Firma kommt die dann Wörter verlangen wie:

Wunderbar!! Großartig!! und gleichzeitig wörter wie Jawoll bei der Bestellannahme "verbieten" dann nervt mich das umso mehr, weil ich mit dem Kunden ja individuell reden will. Denn das wichtigste ist ja wie es beim Kunden ankommt und ein nettes Gespräch entsteht.

Ich habe ja kein Problem damit mich an grundsätzliche regeln zu halten und diese auch durchzusetzen was ich auch tue, aber ich mag nicht dieses Gefühl eine unehrliche Maschine des Systems zu sein. Ich belüge halt niemand gerne, wenn ich die wahren Hintergründe kenne.

Ist halt schwierig das in Vollzeit durchziehen zu können und ich muss mich da schon arg festellen.

Funktioniert zu 90% am Tag, aber glücklich bin ich darüber nicht.

Vielleicht versteht mich da jemand oder kann aus meinem Text rauslesen ob die Überschrift mit dem Inhalt übereinstimmt.

Arbeit, telefonieren, Job, Burnout, Call-Center, Call Center Agent, Ehrlichkeit
Wieso sind viele weibliche Vorgesetzte so schwierig?

Ich habe in meinem Büro 2 weibliche, jüngere Teamleiter.

Mit einer von beiden komme ich durchweg super klar, die hat viel Empathie und kann auch Fehler ansprechen, ohne einem das Gefühl zu geben, "dumm" zu sein, oder alles falsch zu machen.

Aber die zweite — Vor und nach der Arbeit ist die okay, aber währendessen ist die echt schwierig.

Beispiel:

Ich bin am Telefon und rede mit einem Kunden. Der Kunde hat gefragt, ob eine Retoure noch möglich ist... Ich sage ihm so ungefähr:

Es tut mir leid, ihnen sagen zu müssen, dass ich da keine Retoure mehr veranlassen kann, da fast 50 Tage vergangen sind und die maximale Retoure-Zeit 30 Tage sind. Dazu habe ich noch geschaut, ob es nicht ein Stammkunde ist, der viel bestellt um eine Ausnahme zu machen. Dies war nicht der Fall.

Also genauso, wie ich es gelernt habe in den Schulungen.

Was passiert?

Ich werde panisch während dem Gespräch auf die Schulter "geboxt", als ob ich einem Kunden am Telefon beleidigt hätte und wurde dazu "gedrängt", ihn erstmal in eine kurze "Warteschleife" sprich: mute zu setzen.

Dann wurde mir klar gemacht, rufe den Service an und frag! Service in der Firma sind halt die Kollegen für den Notfall, falls wir nicht weiter wissen

Was war wohl das Ergebniss?

Der Service fragte mich so ungefähr, wieso ich da überhaupt anrufe und erzählte mir genau das, was ich auch gemacht habe.

Ich sagte dann natürlich extra laut zu ihm: Ja genauso habe ich mir das auch gedacht, der Kunde ist ja schon weit drüber!

Lange Rede, kurzer Sinn:

Danach wurde ich angemault und mir gesagt, das es einfach "glück" war, recht zu haben, obwohl ich einfach meinen Job genauso ausgeführt habe, wie es vermittelt wurde.

Und so ist die eine ständig. Kp ob die mich einfach nicht mag oder so.

Auf Fehler hinweisen finde ich ja absolut okay und auch gut, aber so doch nicht?

Oder sehe ich die Situation so falsch?

Arbeit, Beruf, Job, Frauen, Büro, Chef, Streit
Kann man die Antworten so lassen?

Englisch text so richtig gelöst?

Kann da vielleicht jemand drüber schauen?

Zum einen ob ich die B richtig gelöst habe und zum anderen hänge ich bei der Frage mit den Tipps geben. Sind meine bisherigen Antworten da richtig? Und was könnte ich noch schreiben?

Danke für die Mühe

Aufgabe B

Entscheiden Sie, welche der folgenden Sätze Fehler haben, und korrigieren Sie den jeweiligen Satz, indem Sie ihn neu schreiben. (Decide which of the following sentences have mistakes and correct the mistakes by writing full sentences.)

1.           Where do you usually invite to presentations?

Who do you usually invite to presentations?

2.           Do Katrin work in a shop or an office?

Does Katrin works in a shop or an office?

3.           I don’t give my customers too much information.

I don’t give my customer too much information.

 

4.           Amandine doesn’t often listens to music.

Amandine doesn´t often listen to music.

5.           Claire cooks in the evening a meal for her family.

Claire cooks a meal for her family in the evening.

6.           Order not fish in that restaurant – it’s not fresh!

Don’t order fish in that restaurant- its not fresh!

7.           We live in the centre of a big city near the church.

We are living in the centre of a big city near the church.

8.           Helen winds often down with a glass of wine and a good book.

Helen often winds down with a glass of wine and a good book.

9.           I drive to work by train.

I am driving to work by train.

10.        We need not any milk from the supermarket. We’ve got enough.

We don´t need any milk from the supermarket. We´ve got enough. 

Aufgabe C

Schreiben Sie jeweils 3–5 Tipps für drei der folgenden vier Situationen. (Write 3–5 tips for three of the following four situations.)

a)   Someone wants to go on holiday in a hot sunny country.

 I would recommend you to make holiday in Italy. It´s a great time to be there.

 Don’t forget the sun lotion.

 b) Someone wants to learn English.

 d) Someone wants to cook a special meal for friends.

 Don’t forget to ask them if they have an allergy.

Do your preparations a few hours before.

Test, Arbeit, Englisch, Schule, Nachhilfe, english
Englisch text so richtig gelöst?

Kann da vielleicht jemand drüber schauen?

Zum einen ob ich die B richtig gelöst habe und zum anderen hänge ich bei der Frage mit den Tipps geben. Sind meine bisherigen Antworten da richtig? Und was könnte ich noch schreiben?

Danke für die Mühe

Aufgabe B

Entscheiden Sie, welche der folgenden Sätze Fehler haben, und korrigieren Sie den jeweiligen Satz, indem Sie ihn neu schreiben. (Decide which of the following sentences have mistakes and correct the mistakes by writing full sentences.)

1.           Where do you usually invite to presentations?

Who do you usually invite to presentations?

2.           Do Katrin work in a shop or an office?

Does Katrin works in a shop or an office?

3.           I don’t give my customers too much information.

I don’t give my customer too much information.

 

4.           Amandine doesn’t often listens to music.

Amandine doesn´t often listen to music.

5.           Claire cooks in the evening a meal for her family.

Claire cooks a meal for her family in the evening.

6.           Order not fish in that restaurant – it’s not fresh!

Don’t order fish in that restaurant- its not fresh!

7.           We live in the centre of a big city near the church.

We are living in the centre of a big city near the church.

8.           Helen winds often down with a glass of wine and a good book.

Helen often winds down with a glass of wine and a good book.

9.           I drive to work by train.

I am driving to work by train.

10.        We need not any milk from the supermarket. We’ve got enough.

We don´t need any milk from the supermarket. We´ve got enough. 

Aufgabe C

Schreiben Sie jeweils 3–5 Tipps für drei der folgenden vier Situationen. (Write 3–5 tips for three of the following four situations.)

a)   Someone wants to go on holiday in a hot sunny country.

 I would recommend you to make holiday in Italy. It´s a great time to be there.

 Don’t forget the sun lotion.

 b) Someone wants to learn English.

 d) Someone wants to cook a special meal for friends.

 Don’t forget to ask them if they have an allergy.

Do your preparations a few hours before.

Englisch, english
Frage zur Englisch Aufgabe "Wegbeschreibung"?

Ist das so okay wie ich es beschrieben habe? Finde es so eigentlich okay, aber wäre nicht schlecht wenn sich das jemand mal grob anschaut, der lust hätte.

Vielen dank für das Zeit nehmen.

Schreiben Sie die folgenden Wegbeschreibungen. (Write the following directions.)

1.   Katrin can’t find the museum. She is in front of the cathedral.

You are in front of the cathedral. Go along the road and take the first street on the right. Turn at the next right corner. On your left side is the Town Hall. Take the first street on the left. Walk along the street and take the next left street. Go along the street. On your left side you can see the post office. On the right from you is the Museum.

2.   Amandine is in front of the pub. She must go to the art gallery.

You are in front of the pub. Go along the street. Turn at the end at the first corner at the first right street. On the first left street you can see the post office. Go that way to the end of the street. Take the first right street. Walk along that street and take the first street on the left. On your left you will see the Art Gallery.

3.   Claire is in front of the theatre and can’t find the car park.

You are in front of the Theatre. Go along that street. Take the first street on the left. On your right side you See a Café. Go to the end of the street. On your left side you see a Cinema and in front of you is the Shopping Centre. Take the right street. On your left you see the Car Park.

Frage zur Englisch Aufgabe "Wegbeschreibung"?
Englisch, english