Ich würde an deiner Stelle keine gemachten Leckerbissen aus dem Laden kaufen. Man weiß nie genau was drinnen ist ;) Mein kleiner bekommt als Leckerlis Mandeln, Kürbis kerne und Hirse ( Bei Nüssen wie Mandel+ Kürbis kernen nicht zu viel geben sonst werden sich dick)

Lg mimiHammy :)

...zur Antwort

Ich gebe meinem einen halben Teelöffel aber um eine stärkere Verbindung mit ihm zu bekommen gebe ich ihm am Anfang den Quark vom Finger. Er leckt das dann immer so süß ab💕 den Rest gebe ich ihm auch in eine Schüssel😜

...zur Antwort

Farbmäuse, Degus oder Farbratten?

Ich stehe nun vor der Entscheidung, welche der drei Nager bei uns Einziehen soll. Das Gehege würde in meinem Zimmer unter dem Hochbett stehen. Platz ist für eine der drei Nagerarten da, jedenfalls von den diebrain Maßen her.

Bei Farbmäusen stört es mich das sie sehr klein sind, was aber auch Vorteile hat. Sie sind die Favoriten meiner Mutter und ich dürfte sicherlich mehr als 5 halten was wiederum für den Tierschutz bedeutet das Farbmäuse ein Artgerechtes Zuhause finden und ich hätte eine größere Gruppe Mäuse Zuhause die ich beobachten kann.

Ratten sind nicht gerade die Lieblingsnager meiner Mutter, aber es sind ja dann meine. Was mir bei Ratten aber sorgen macht ist das sie sehr anfällig für Krankheiten u. Tumore sein sollen bzw. sind. Von Ratten könnte und würde ich mindestens u. höchstens auch nur 3 halten.

Degus finde ich sehr süß und sie sind meine Favoriten. Das einzigste was mir Sorgen bereitet ist das sie wohl laut anderen Haltern besonders Nachts sehr laut sein können. Bisher habe ich mit Wellensittichen, Nymphensittichen, Meerschweinchen, Katzen, Hunden, Kaninchen und einem Teddyhamster zusammen gelebt. Die meisten waren Nachts auch in meinem Zimmer und mich hat niemand vom Schlafen abgehalten. Mit Fernseher Schlafe ich z.b auch ein und meinen Wecker höre ich nicht sofort (Außer wenn Formel 1 schon Früh anfängt :D). Sind die Halter es nicht gewohnt das es Nachts auch etwas lauter ist o. sind Degus wirklich Nachts sehr Laut ? Soll ja alles nur vom Gitter und Holznagen kommen. Kann man da nicht vorbeugen und Beschäftigungsmöglichkeiten, Knabberzeug, usw. nur zum Abend bzw. Nacht reinstellen damit es halbwegs Neu und Interessant ist ?

Meine Kaninchen sind auch nicht leise Nachts aber es hält sich alles noch im Rahmen und die letzte Futter Portion gibt es auch nochmal Spät Abends, das sorgt eigentlich für ruhe und sie liegen irgendwo in meinem Zimmer rum.

Generell finde ich alle drei Nager süß und auf eigener weise interessant. Farbmäuse gefallen mir weil sie gerne in einer großen Gruppe leben, sich mit vielem beschäftigen und u.a auch gerne Klettern und Rennen. Bei Ratten und Degus gefällt mir natürlich das Rudel bzw. Gruppenverhalten auch, Ratten können ja auch Zahm werden. Degus u. Farbmäuse sicherlich in manchen fällen auch, das ist mir zwar nicht so wichtig aber schön ist es ja trotzdem wenn das Haustier nicht vor einem wegrennt. Kuscheln o.ä erwarte ich von Nagern sowieso nicht.

Was meint ihr würde besser passen ? achja, jemand in einem anderen Forum meinte das Farbmäuse angeblich heftig Stinken, ich selber kann das nicht bestätigen aber ich kenne auch nur eine Bekannte die mal welche hatte, wie sieht es bei euch aus ?

Liebe Grüße

...zur Frage

Ich würde Farbmäuse nehmen :) Degus sind öfters nicht besonders zahm und machen gern Lärm in der Nacht. Und Ratten kann man halt nur in kleine Gruppen halten

...zur Antwort

Hey :) Also ich würde auch raten eine 4 Maus zu kaufen. Ich verstehe natürlich das du diese für dich besondere Maus gerne hättest. Ich muss aber leider den anderen recht geben. Die Tiere aus dem Zoo Handel werden mit sehr schlechten Bedingungen gezüchtet :( Wenn du dir zu 100% sicher bist dass das die Perfekte Traummaus für dich ist würde ich sie vielleicht kaufen. Ich würde einfach nach dieser Ausnahme wegen der Maus einfach nie mehr ein Tier aus dem Zoohandel kaufen. Wenn du dich dafür entscheidest bitte bedenken dass das wirklich nur eine Ausnahme ist. Wenn du später mal mehr oder andere Tiere kaufen willst dann lieber von einem seriösem Züchter oder Tierheim!

...zur Antwort

Ich würde dem Teddyhamster schon ein Laufrad kaufen den das dient zum Stressabbauen. Informiere dich aber nochmals genau über die korrekte Länge und Grösse den wenn das Rad zu klein ist dann können die Hamster Rücken schmerzen bekommen. Lieber zu gross als zu klein. :)

Lg mimiHammy

...zur Antwort

Hi:) nur so zum sagen. Du musst nicht mehr als ein kleines Stückchen Gemüse pro Tag geben. Ich habe hier eine Liste von welchem Gemüse Hamster essen dürfen: Spargel, basilikum, Bohnen sprossen,  Paprika, Brokkoli, Karotten, Sellerie, Choy sum, gebratene Kartoffeln, Mais, Gurken, Grüne Bohnen, Grünkohl, Okra, Spinat, Brunnen Kresse und Weizengras❤😜 vielleicht mag deine kleine eine von diesen. Probiere es doch mal aus

Lg mimiHammy

...zur Antwort