Fäden ziehen war bei mir absolut schmerzfrei. Es zwickt ein bisschen, mehr aber auch nicht. Das ist eigentlich kein Problem.

...zur Antwort

das kann man so global galaktisch nicht beantworten.

Grundlegende Maßnahmen:

Onpage Optimierung, praktisch das Grundgerüst Deines Hauses.

Hochwertige, holistische Texte für den Benutzer schreiben, nicht für Google.

Was haben die Benutzer für Fragen zu dem Thema, diese beantworten.

Versuche mit interessanten Inhalten, das sich die User lange auf der Seite aufhalten, da Google auch die Verweildauer mit in das Ranking einfließen lässt.

Eine beliebte Methode dazu sind 2-3 minütige Videos.

Gliederung der Abschnitte - wichtiges zuerst.

Best Practices aus der Seo Szene haben gezeigt, das starke, relevante Backlinks immer noch eine große Rolle spielen.

Google ist eine Blackbox. Man kann sich an die Erfahrungen aus der SEO Szene richten. Was früher funktioniert hat, muss nicht auch heute funktionieren.

SEO ist mittlerweile ein vielschichtiges Thema, das nicht mal eben nebenbei gemacht werden kann.

Entweder man kniet sich selber in das Thema rein, oder sucht jemanden, der sich damit wirklich auskennt.

...zur Antwort

Mein Hund hat leider öfter Probleme mit Giardien. Aufgrund dessen musste ich mich näher mit dem Thema befassen. Mit Giardien ist nicht zu spaßen. Sie sind äußerst hartnäckig. Was ich persönlich im Laufe der Jahre festgestellt habe, das die Hygiene und das Futter eine entscheidende Rolle spielen.

Giardien verwenden die Glukose (Traubenzucker) aus Kohlenhydraten für ihr Wachstum. Daher ist eine kohlenhydratarme Ernährung bei Giardien erforderlich, um diesen Darm Parasiten ihre Nahrungsgrundlage zu entziehen.

Hygiene ist megawichtig, damit sich Dein Hund nicht immer wieder erneut ansteckt. Wie bereits Dackodil geschrieben hat, überleben diese Darmparasiten lange ohne Wirt.

Ich habe in einem Artikel meine jahrelangen Erfahrungen mit Giardien und meine persönliche Vorgehensweise dazu geschrieben.

Hier findest Du diesen Artikel zu dem Thema:

http://hundebox-spezialist.de/giardien/

Als meine Hündin letztens wieder diese Biester hatte, habe ich unterstützend Usniotica von Pernaturam eingesetzt.

Nach einer Woche Behandlung, waren die Giardien im Labortest nicht mehr nachzuweisen.

Verschiedene Tierärzte sagten mir, das speziell Welpen und ältere Hunde verstärkt Giardien haben.

...zur Antwort

meine Hündin hat in der Vergangenheit erhebliche Probleme mit Giardien gehabt. Ich habe mich daufhin intensiver damit beschäftig und meine persönlichen Erfahrungen in diesem Giardien Artikel aufgeschrieben. Kohlenhydratarme Ernährung ist zwingend erforderlich. Aus jahrelanger eigener Erfahrung weis ich, das mit diesen Biestern nicht zu spaßen ist. Zusätzlich ist die Hygiene sehr wichtig, damit sich Dein Hund nicht immer wieder erneut ansteckt.

Den Artikel habe ich leider noch nicht mit der Morosche Möhrensuppe ergänzt. Die bekommt mein Hund zusätzlich während der "Giardien Zeit".

Wie bereit oben geschrieben, wäre das nicht mehr der Tierarzt meines Vertrauens.

...zur Antwort

ich habe eine Aussie Hündin - eigentlich sehr sportlich. Agility for Fun macht ihr aber keinen Spaß. Habe das schon öfter ausprobiert mit super Leckerchen oder Ball. Wenn sie den Parcour abläuft macht sie das nur mir zu Liebe. Das ist nicht Sinn und Zweck - Hund und Halter sollen Spaß dabei haben. Für Deinen Hund scheint alles andere interessanter zu sein, wenn Du Agility machst. Eigentlich scheint es ihr keinen Spaß zu machen, sonst würde sie sich anders verhalten.

...zur Antwort

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Kokosöl als Zeckenschutz. Meine Hündin (19Kg) bekommt 10g pro Tag ins Futter. Am Anfang hat sie nur die Hälfte bekommen - um zu sehen, ob sie das verträgt und davon nicht zunimmt. Das Kokosöl sollte kalt gepresst sein.

Laut FU Berlin entsteht dieser Zeckenschutz durch die Laurinsäure, die
in Kokosöl enthalten ist. Zecken lassen sich von einer Haut, auf der
sich Laurinsäure befindet sofort wieder fallen. Der Gehalt der
Laurinsäure im Kokosöl sollte mindestens 50% betragen, damit es erst gar
nicht zum Zeckenbiss kommt.

...zur Antwort

Ich musste einen Nachweis vorlegen, um die Hundesteuer abzumelden.

Dazu bekam ich von der Tierklinik eine Art Totenschein. 

Scheint in Deutschland unterschiedlich zu sein.

Ruf einfach bei der Hundesteuer Stelle an.

...zur Antwort

das gleiche Problem hatte ich auch vor einigen Jahren. 

Im Nachhinein kann ich sagen: Die Zeit heilt die Wunden

Ist keine schöne Zeit für Hund und Halter, beide vergessen den Verstorbenen nicht aber lernen im Laufe der Zeit damit umzugehen.

Ich habe mich viel mit meinem verblieben Hund beschäftigt und mich jeden Tag gefreut, das er noch da ist. 

...zur Antwort

Dreh den Spieß doch einfach um. Deine Freundin kann sich in den Farben ihres Hundes anmalen - dann ist es für den Hund nicht schädlich und sie sind im Partnerlook

...zur Antwort

das rüberziehen scheint ja zu funktionieren. Falls nicht - nicht die Ebene rüberziehen sondern direkt das Bild selber rüberziehen.
Verschieben Werkzeug aktivieren - Maus auf das Bild - Maustaste gedrückt halten und auf das andere Bild ziehen

Wenn das rübergezogene Bild größer oder kleiner ist als das andere, haben die beiden Bilder nicht die selbe Bildgröße.

Das kannst Du aber mit Transformieren anpassen.

Das Bild, was Du größer oder kleiner machen möchtest: Ebene markieren - STRG Taste und T Taste drücken und passend skalieren.

Bei Vergrößerungen oder Verkleinerungen von Bilder kann es passieren, das das Bild ein wenig unscharf wird.

Das kannst Du unter Filter - Scharfzeichnungsfilter - Unscharf Maskieren versuchen auszugleichen.

...zur Antwort

Zeig ihm, das wenn er wiederkommt, das er seinen Stock zurückbekommt.

Er hat wahrscheinlich eine schlechte Erinnerung: wenn ich den Stock zurück bringe ist Schluss mit Lustig.

Das Zurückbringen muss er mit einem positiven Signal verknüpfen: ausgiebig loben, Stock wird geschmissen, Leckerlis etc.

Nicht einfach Stock wegnehmen und danach passiert nichts mehr.

Wenn Du jemandem etwas in die Hand drückst, das er sich mal ansehen soll und Du bekommst es anschließend nicht wieder - zu Demjenigen gehst Du kein zweites Mal.

...zur Antwort

in Photoshop kannst Du den Weichzeichner und das Verwischen Werkzeug dafür benutzen.

...zur Antwort

das Licht kommt von links. Die Frau hat ein wenig Schatten im rechen Bereich - der Mann nicht. Wie schon geschrieben, das Männergesicht ist unscharf und wirkt völlig unnatürlich - die Belichtung des Männergesichtes passt gar nicht - schlechte Bildmontage

...zur Antwort

ich habe auch mal lange nach der richtigen Hundebox Größe gesucht.

Dann in ich zufällig auf diese Seite gestoßen

http://hundebox-spezialist.de/

Da gibt es jede Menge Infos zur Hundebox. Unter anderem auch ein Hundebox Größen Rechner. Da gibst Du die Maße von Deinem Hund ein. Der Rechner zeigt Dir dann automatisch die optimale Größe für Deine Hundebox an.

Fand ich super toll und total easy. Ich brauchte wegen der Hundebox Größe nicht rumrätseln.

Kann ich Dir sehr empfehlen.

...zur Antwort

ich habe eine Australien Shepherd Hündin. Sie ist 6 Jahre. Wir gehen morgens 2 Stunden - mittags 1,5Std und abend 1Std.

Wir kommen kilometermäßig nicht weit. Nur laufen ist meinem Hund zu langweilig. Wir spielen meistens. Ball - Frisbee - zergeln.

Unterwegs machen wir auch viel Kopfarbeit - Leckerchen suchen - Longieren um Bäume - Futterbeutel suchen etc.

...zur Antwort

nimm Dein Hund so wie er ist.

Er hat gar keinen Bock sich vorführen zu lassen.

Mit Deiner Aussage: "Ich bin niemand der keine ahnung von hunden hat", hast Du ja wohl ganz schön übertrieben.

Du scheinst Langeweile zu haben, ansonsten würdest Du nicht auf solche Ideen kommen.

...zur Antwort

Googeln statt denken - das ist wohl meistens der Fall.

Das Gehirn wird ausgeschaltet.

Spricht ja nichts gegen googeln. Dort kann man sich Anregungen oder andere Meinungen einholen.

Danach sollte aber das Bauchgefühl und der Verstand eingeschaltet werden.

Ich stamme noch aus der Zeit vor Google. Da hat das Leben auch ganz gut funktioniert.

...zur Antwort

mit Pernaturam habe ich sehr gute Erfahrungen. Die Ernährungsberatung ist mit Tierärzten besetzt. Kompetent und sehr freundlich.

Mir wurde am Telefon Schafskäse und die 30 Kräutermischung empfohlen. Hat bis jetzt immer super funktioniert.

Ruf da einfach mal an. Kostest nichts.

...zur Antwort

laß Deinem Hund Zeit sich einzugewöhnen.

Wenn Du umziehst oder in Urlaub fährst, must Du Dich auch erst an die neue Umgebung gewöhnen.

Im Tierheim hatte er nicht 24h am Tag Personen um sich.

...zur Antwort