ja, korrekt, das Kabel muß 35cm von dem Gegenstand entfernt verlegt werden, der vom Automower nicht berührt werden soll.

Die Überfahrtstrecke beim Automower 315 ist auf 32cm voreingestellt, diese können Sie zwar verändern, doch dann fährt Ihr Automower natürlich an allen Begrenzungskabeln die geänderte Überfahrtstrecke über die Begrenzunskabel.

...zur Antwort

dann könnte es sein, daß der Motor eine starke Unwucht hat und beim Drehen am Gehäuse "kratzt" ist allerdings eher unwahrscheinlich, da der Motor bei starker Unwucht schnellt stehen bleibt, oder extreme Geräusche verursacht

...zur Antwort

Ich kenne den Staubsauger leider nicht, sieht jedoch ganz nach einer Dichtung für eine Rohrverbindung aus, ob diese sichtbar ist, oder im Innern des Saugers platziert werden muß kann ich leider nicht sagen

...zur Antwort

Es gibt auch andere Dampfsauger als Kirby, die zum Teil deutlich preiswerter sind als der Kirby. Der Kirby ist eine Putzmaschine, der Dyson ein Staubsauger - kommt immer drauf an: Putzmaschine dann Dampfsauger (evtl. mit 8 bar), oder Staubsauger, dann Dyson oder alternativ was preiswerteres ohne Beutel

...zur Antwort

evtl ist die Verbindung zwischen Rohr und Sauger, oder Rohr und Düse nicht dicht und der Sauger zieht hier "Fremdluft", oder Rohr oder Schlauch haben ein Loch, so daß die Saugkraft hier verlorengeht

...zur Antwort

Für Fugenreinigung, Ecken und Flächen in die man sonst nicht hinkommt funktioniert der Dampfreiniger sehr gut. Fette, Öle und dünne Schmutzschichten reinigen Sie mit dem Dampfreiniger problemlos, alles was jedoch verkrustet, verkalkt usw. funktioniert mit zusätzlichen Reinigungsmitteln. 

Für Flächen (Böden/Fenster) ist der Dampfsauger die sinnvollere Alternative - Schmutz wird im gleichen Arbeitsgang eingesaugt.

https://youtu.be/l3W39OCt12g
...zur Antwort

die Salz- u. Schneeränder lassen sich perfekt durch heißen Dampf lösen, d.h. mit einem Dampfreiniger oder noch besser einem Dampfsauger ist die Reinigung der Fliesen sehr einfach und bequem möglich.

https://www.youtube.com/watch?v=seoVUSlz7Ts
...zur Antwort

wie schon oben erwähnt - mit Dampfsaugern funktioniert die Fliesenreinigung hervorragend... siehe auch Video

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=4HT1LssDpRQ
...zur Antwort

Ja, die Lösungsmittel in den Fensterreinigern lassen die Spiegelflächen ziemlich schnell stumpf werden... eine Möglichkeit die Spiegelschränke zu reinigen ist der Dampfsauger, dieser benötigt nur den heißen Dampf und den zuschaltbaren Sauger....

https://www.youtube.com/watch?v=LFzIWmvFzsw
...zur Antwort

mit einem Dampfreiniger, bzw. einem Dampfsauger ist der Toilettendeckel in relativ kurzer Zeit wieder weiß - der heiße Dampf sorgt dafür, daß der Deckel nicht nur sauber, sondern auch desinfiziert ist...

https://www.youtube.com/watch?v=tkofusZDsFc
...zur Antwort

Fensterrahmen bekommen Sie mit einem Dampfreiniger/Dampfsauger sehr einfach und schnell wieder sauber, der heiße Dampf mit der Punktstrahldüse löst praktisch jeden Schmutz von einer glatten Oberfläche - siehe auch Video 2. Abschnitt Fensterrahmen...

https://www.youtube.com/watch?v=SJg0LvspOqA
...zur Antwort

mit einem Dampfsauger funktioniert das Fenster putzen ebenfalls einwandfrei, im Vergleich zum Dampfreiniger hat er sogar den Vorteil, daß Sie den gelösten Schmutz gleich wieder absaugen...

https://www.youtube.com/watch?v=SJg0LvspOqA
...zur Antwort

mit einem einigermaßen guten Dampfreiniger (mind. 1500W Heizleistung) kann man den Perlator reinigen, ohne daß man diesen abschrauben muß. Der heiße Dampf und der Druck sorgen dafür, daß der Perlator entkalkt und gereinigt wird

https://www.youtube.com/watch?v=fjlsZeDd31g
...zur Antwort

Perlator reinigen, ohne den Perlator abzunehmen ist mit einem Dampfreiniger relativ gut zu bewerkstelligen - siehe Video...

https://www.youtube.com/watch?v=fjlsZeDd31g
...zur Antwort

Wenn Sie den Dampfreiniger über längere Zeit anwenden wollen, müssen Sie drauf achten, daß dieser eine hoche Heizleistung hat, denn der Dampf, der oben zum reinigen weg geht, muß unten im Kessel nachproduziert werden, ansonsten wird´s von der Reinigungswirkung her immer weniger. Bei langen Einsatzzeiten einen Industriedampfreiniger mit 3000W Heizleistung ist bei so langen Einsatzzeitn sinnvoll. Die kleineren Dampfreiniger produzieren zwar auch Dampf, können aber den für die Reinigung notwendigen Dampfdruck nicht lange aufrechterhalten.

...zur Antwort

bei Fliesen funktioniert der Dampfsauger ideal, der heiße Dampf löst den Schmutz und wird im gleichen Arbeitsgang wieder eingesaugt. Klar ist der Dampfsauger schwerer als ein normaler Staubsauger und nach dem Reinigungsvorgang muß man den Schmutzwasserbehälter entleeren, was mehr Arbeit macht als mit dem Staubsauger, allerdings ist das Reinigungsergebnis sehr viel besser als mit Eimer und Lappen (verschmiert man den Schmutz teilweise nur von den Fliesen in die Fugen, dadurch wird auch jede Fuge mit der Zeit schwarz...)

http://www.youtube.com/watch?v=4HT1LssDpRQ
...zur Antwort

günstige Staubbeutel gibt´s immer über http://dld.bz/Staubbeutel, dort findest Du auch mit 2 Mausklicks den passenden Staubbeutel Original und Noname...

...zur Antwort

Wasserstaubsauger sind meiner Ansicht nach die beste Staubsaugervariante. Das Wasser bindet den Staub, Sie haben immer eine frische Raumluft, müssen keine Beutel tauschen. Nachteil: etwas teurer und nach jedem saugen muß der Schmutzwasserbehälter entleert werden.

...zur Antwort

ja, kommt immer auf die Flächengröße an, für diese Größe tut´s ein Elektro-Mäher, bequemer, weil ohne Kabel wäre ein Akkumäher, allerdings wesentlich teurer - am allerbequemsten ist natürlich ein automatischer Rasenmäher - allerdings auch am Teuersten... http://www.youtube.com/www0robomaeher0de

...zur Antwort