Langzeitfolgen:

- Cannabis kann eine Abhängigkeit verursachen. Bei Personen, die erstmalig Cannabis konsumieren, liegt das Abhängigkeitsrisiko bei 1:10, bei einem tägl. Konsum bei 1:3

- Eine belegbare Folge ist der Rückzug aus dem alltäglichen Leben, Depressionen, Psychosen / Wahnvorstellungen, allg. Anspannung, erhöhte Selbstmordgefährdung und Krebsrisiken sowie chronisch-obstruktive Bronchitits / Lungenerkrankungen

- Besonders bei Jugendlichen (14-16 Jahre) sind die negativen Folgen eines regelmäßigen Cannabiskonsums und die daraus resultierende Suchtgefährdung weitaus stärker ausgeprägt, als bei Erwachsenen

- Auch das Erinnerungsvermögen sowie der IQ leiden unwiderruflich bei dauerhaften Konsum, wie eine Neuseeländische Studie dokumentiert. Darüber hinaus konnten durch MRT Untersuchungen Veränderungen der Hirnstruktur belegt werden.  

- Es gibt Studien, welche den Zusammenhang zwischen einem gesteigerten Infarkt- und Schlaganfallrisiko bereits in jungen Jahren und dauerhaften Cannabiskonsum belegen

- Auch die Todesrate bei Langzeitkonsumenten ist um ein vierfaches höher als das von abstinenten Personen

Quelle: https://www.drogenbeauftragte.de/presse/pressekontakt-und-mitteilungen/archiv/2016/2016-2-quatarl/aktuelle-who-studie-zum-thema-cannabiskonsum.html?L=0

Hier noch ein interessantes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=TGm_QTD5yKM

...zur Antwort

Guck auf Netzkino und Weloadtv

...zur Antwort

Es wäre besser wenn du es ihr sagst, es soll ja bestimmt eine möglichst ehrliche Beziehung sein.

...zur Antwort

Also ich Spiele Videospiele immer auf Englisch, da lernt man zwar immer nur ab und zu Wörter die man sich auch relativ gut merken kann, aber für den Anfang ist es ziemlich locker.

Du könntest auch mehr Englische/Amerikanische Musik hören, oder auch Filme auf Englisch anschauen, am besten mehrmals den selben, dass ist effizient.

...zur Antwort

Ja, dass ist richtig.

Nachts um 3 beginnt die Dead hour, in diesem Zeitraum (bis um 4) werden die meisten paranormalen Ereignisse gesichtet.

Ein Salzkreis hält aber eigentlich nicht direkt Geister ab, sondern eigentlich Dämonen. Nach um 4 kannst du den kreis verlassen, allerdings nicht bedenkenlos...

...zur Antwort

Coolio - Gangsta's Paradise 

https://youtube.com/watch?v=mPgEVAOTqcM

...zur Antwort

"Projekt Walrider" war ursprünglich ein Schlafexperiment. Die Patienten wurden unter Narkose Hypnotisiert und wurden während der zeit Wochenlang über Schläuche mit Nahrungsstoffen versorgt. Allerdings lief dieses Projekt außer Kontrolle und es kam zu Sexuellen oder vorallem Gewaltsamen übergriffen.

Der Walrider wurde dann Später als Dämon dargestellt, es war die Seele von diesem Billy. Also quasi ein Geist. Sieht man alles am Ende vom Hauptspiel.

Whistleblower spielt zur gleichen Zeit wie das normale Outlast, der im normalen Outlast, er heißt miles, und der Typ aus dem DLC verpassen sich immer gegenseitig.

...zur Antwort