https://www.amazon.de/Heemburg-Kaffeebecher-Thermobecher-Doppelwand-auslaufsicher/dp/B07J2P1113/ref=sr_1_8?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1YDEUDV67WKRE&keywords=thermo+kaffeebecher&qid=1573140711&sprefix=THERMO+K%2Caps%2C166&sr=8-8

ich habe mir vor kurzem den hier gekauft :) Aber das ist eh eine Art Bescher. Bin bisher sehr zufrieden, ist Auslaufsicher und hellt warm. Die Reinigung ist super leicht :)

...zur Antwort

In vielen Bibliotheken gibt es diese Reglungen. Der Hauptgrund ist, dass man keine Bücher klaut oder unerwünschte Dinge mit hin einnimmt (ESSEN) . Ansonsten ist es auch nicht so gerne angesehen, dass jeder seine dicke Winterjacke über den Stuhl hängen hat ;)

...zur Antwort

Hallo :)

Ich bin ausgelernte FAMI und bin auch noch in dem Beruf tätig.

In der Berufsschule lernt man verschiedene Fachrichtungen, Bibliothek (wissenschaftlich, öffentlich), Archiv, IUD, Medoc. Durch Praktikas kann man sich in den verschiedenen Einrichtungen einen Einblick verschaffen.

Das heißt das Spektrum ist breit in dem man sich nach der Ausbildung bewerben kann. Es ist durchaus möglich von einer WB in eine ÖB zu wechseln, sowie umgekehrt. Aus Erfahrung weiß ich, dass es allerdings beispielsweise in die Bereiche IUD oder Archiv sehr schwierig ist zu wechseln.

Bei weiteren fragen kannst du mich gerne privat kontaktieren :)

...zur Antwort

Ich hatte eigentlich in meiner ganzen Teenager-zeit im Alter von 14-17 Jahren große Probleme mich zu akzeptieren. Geprägt durch die Medien und Aussagen meiner damaligen Mitschüler, fand ich mich nicht hübsch und schlank genug. Als ich dann meinen ersten Freund hatte wurde es etwas besser. Ich habe dann mit Krafttraining angefangen, was ich bis heute noch mache. Das tut mir auch gut und macht mir Spaß. Anostosen habe ich viele Bücher und Artikel zur Selbstwahrnehmung und Selbstfindung gelesen. Die mir bei meiner Entwicklung sehr geholfen haben. Auch das Berufsleben hat dazu beigetragen das ich selbstbewusster geworden bin.

Heute würde ich sagen das ich es endlich geschafft habe mich so zu akzeptieren wie ich bin :) Ich bin übrigens 23 Jahre.

...zur Antwort

Ein Fachangestellter für Medien und Informationsdienste arbeitet entweder in einer Bibliothek, Archiv, IUD oder Medok. Das heißt man kann theoretisch als Fachangestellter für Medien und Informationsdienste in einer Klinik als Dokumentar arbeiten, ist eigentlich das gleiche

...zur Antwort

Du suchst in Jobportalen Stellen für eine Ausbildungsstelle als Medizinische Fachangestellte in deiner Nähe. Hier findest du dann die Kontaktdaten, entweder schickst du die Bewerbung je nach Wunsch per Mail oder per post.

...zur Antwort

Mit deiner hier beschriebenen Wahl liegst du schon ganz gut ;) Hauptsache ist dass, das Erscheinungsbild gepflegt wirkt. Mit zerrissenen Jeans würde ich jedoch nicht ankommen.

...zur Antwort

Ja Koffein kann abhängig machen! Das Symptom Kopfschmerzen ist typisch dafür.

Reduziere einfach wieder, du wirst dann zwar erst noch Kopfweh haben, wird aber vergehen.

Oder versuche eben nur noch ein koffeinhaltiges Getränk zu konsumieren.

Viel Glück :)

...zur Antwort

Mach dir doch keinen Stress was andere Sagen oder Denken! ;) Du musst dich wohlfühlen :) Die Figur dafür hast du und stehen tut es dir auch :)

Ganz ehrlich heutzutage gibt es bereits viel kürzere Bauch freie Sachen! Daher sehe ich das gelassen ;)

...zur Antwort