google hilft:

Die Leber kann viel und sie tut viel. Sie erfüllt lebenswichtige Aufgaben in unserem Körper. Die Leber fungiert als:

  • Speicherorgan,
  • Stoffwechselorgan,
  • Entgiftungsorgan,
  • Ausscheidungsorgan,
  • Kontrollorgan und
  • als Drüse.

Funktionen der Leber

Die Leber als Speicher

Die Leber funktioniert wie ein kleines Lagerhaus im menschlichen Körper. Sie sorgt als Stoffwechseldepot für Reserven im Organismus. Wichtige Nährstoffe wie z. B.

  • Traubenzucker (Glukose) in Form von Glykogen,
  • fettlösliche Vitamine (A, D, E, K) und
  • Mineralstoffe (z. B. Eisen)

werden in der Leber gespeichert. Die übrigen Organe und Zellen des Körpers können dadurch im Notfall mit den eingelagerten Vorräten versorgen werden.

Die Leber als Stoffwechselorgan

Die Hauptnährstoffe aus dem Pfortaderblut – d. h. das gesammelte Blut aus Magen, Dünndarm, Dickdarm, Teilen des Mastdarms, Bauchspeicheldrüse, Milz und Gallenblase – werden von den Leberzellen aufgenommen, umgebaut oder gespeichert. Über das Blut können sie auch an andere Organe weitergegeben werden. Des Weiteren stellen die Leberzellen viele lebenswichtige Stoffe in unserem Körper her. Zu ihnen zählen:

  • Eiweiße,
  • Blutgerinnungsfaktoren, 
  • Zucker und
  • Cholesterin.

Die Leber entgiftet

Die Leber ist das wichtigste Entgiftungsorgan in unserem Körper. Sie bildet einen Filter zwischen Darm und dem restlichen Körperkreislauf. Krankheitserreger oder Schadstoffe können dadurch nicht aus dem Darm in den Blutkreislauf gelangen. Giftige Substanzen werden von der Leber herausgefiltert, in den Leberzellen zu unschädlichen Stoffen umgewandelt und anschließend mit dem Urin ausgeschieden.

Die Leber als Ausscheidungsorgan

In der Galle trennt die Leber Stoffe wie Bilirubin (ein Abbauprodukt des roten Blutfarbstoffes Hämoglobin), Cholesterin sowie Medikamente und ihre Stoffwechselprodukte. Die so entstandenen Stoffe werden anschließend über den Darm ausgeschieden. Auch vermag die Leber fettlösliche Stoffe in wasserlösliche umzuwandeln. Diese werden mit dem Urin ausgeschwemmt.

Kontrollorgan Leber

Damit die Hirnfunktionen reibungslos funktionieren, ist eine bestimmte Zusammensetzung des Blutes nötig. Die gesunde Leber gewährleistet das. Eine Erkrankung der Leber hingegen kann, durch Veränderungen der Blutzusammensetzung, zu Beeinträchtigungen der Hirnfunktionen führen.

Leber als Anhangsdrüse

Die Leber produziert die für die Fettverdauung wichtige Gallenflüssigkeit. Diese Flüssigkeit besteht im Wesentlichen aus

  • Wasser,
  • Elektrolyten,
  • Membranlipiden,
  • Gallensäure und
  • Cholesterin.

Das Leberorgan produziert pro Tag bis zu einen Liter Gallenflüssigkeit. Diese wird über die in der Leber vorhandenen Gallengänge während der Fettverdauung direkt in den Zwölffingerdarm/Dünndarm transportiert. Nicht benötigte Gallenflüssigkeit fließt in die Gallenblase. Dort wird sie gespeichert.

...zur Antwort

mach ihnen unterbewusst angst. also nicht so " er sprang hinter einem baum mit nem messer hervor" sondern beschreib eher szenarien, die jedem von uns passieren könnten und die allein deswegen den horror effekt haben. Hast du die Bücher von stephen king gelesen? In keinem sind wirkliche "jumpscares" und trotzdem sind sie recht gruselig. Bau spannung auf, aber übertreib nicht mit gruseligen elementen.

...zur Antwort

Blinde sehen kein schwarz, sie sehen nichts.

Versuch mal, zu sehen , was hinter dir ist. So geht es Blinden.

Demnach sehen sie auch kein Licht.

...zur Antwort

Das passiert bei mir auch manchmal.

Hast du an den brennenden Stellen irgendwelche Irritationen oder verletzungen?

Wie stark sind die Schmerzen?

...zur Antwort

Während du noch keine Binden oder Tampons hast kannst du dir Klopapier rein legen :)

Und seine Tage zu haben ist das normalste der Welt, fast jede Frau bekommt sie irgendwann, also muss es dir eigentlich nicht peinlich sein Hygieneprodukte zu kaufen. Wie siehts mit deinem Vater aus? Wenn du eine gute Beziehung zu ihm hast kannst du`s ja ihm erzählen

...zur Antwort

Ich wurde von meinen damals besten Freunden gemobbt und sie haben mich halt teilweise körperlich verletzt . Davon hab ich zwar keinen körperlichen Schaden aber mein Selbstbewusstsein war für fast 9 Jahre am Boden und wird langsam besser :) Auch bin ich sehr unsicher was meine Stimme angeht und ich mag sie halt nicht wirklich weil sie eine der Hauptgründe war warum ich gemobbt wurde.

Also ja, ich bin halt sehr sensibel , nicht wirklich selbstbewusst und ich finde halt schwerer Freunde weil ich halt Leuten nicht mehr so schnell vertraue aber das ist eigentlich nicht so schlimm wie es sich anhört, man gewöhnt sich dran

...zur Antwort

Abnehmen kannst du nur durch ein Kaloriendefizit.

Das ist definitiv vorhanden da 800 kalorien weitaus weniger sind als das was man zu sich nehmen sollte. Wie lange machst du das schon? Bei so wenig solltest du 0,5 - 1 Kilo pro Woche abnehmen.

Allerdings kommt es halt drauf an , was du isst.

Eine Banane zb hat recht viele Kalorien ,allerdings wenig Fett. Deswegen nimmst du wegen einer Banane nicht zu.

Wenn du allerdings quasi nur pures Fett ist dann wirst du nicht abnehmen, auch wirst du vermutlich nicht durch fast food abnehmen. Ich würde dir empfehlen evtl ein wenig mehr selber zu kochen und auch fertig Gerichte zu verzichten

...zur Antwort

Also soweit ich das verstanden habe , hat er gesagt, dass er darüber nachgedacht gras (also die Droge) zu rauchen , weil er mental komplett am Ende war. ( Er hat es jedoch nicht getan!!) und jetzt hat YG gesagt ,dass sie sowas nicht dulden können und deswegen wurde der Vertrag aufgelöst. Andere Quellen sagen ,dass Hanbin freiwillig gegangen ist, um den guten Ruf der Gruppe zu bewahren

...zur Antwort

Amazon geht auch solange das kein Fake ist :)

...zur Antwort

also ich hab eins am obersten punkt meiner helix und es hat wenig wegetan. Wie bei einer impfung.Danach hat es gepocht.

Wenn man dann aber aus versehen da hin gekommen ist hat (also fest) hat das richtig wehgetan.

aber da stechen an sich hat nicht wirklich wehgetan

...zur Antwort