Tanzt du denn in einer Tanzschule? Das Problem ist, dass jede Tanzschule ihre eigenen Schrite dem Kurs beibringt. Du müsstest diese also vorher erstmal lernen. Bei uns werden ständig solche Leute gesucht. Meist sind es Leute die das Kursprogramm bis zum Tanzkreis beendet haben, schon Erfahrungen als Gastherr haben und somit sicher mit den Schritten umgehen. Ich habe mich auch schon beworben (leider aktuell Überbesetzung an Männern, weil eine Tanzlehrerin weg ist).

Man verdient denke ich so um die 8€ pro Stunde (habe ich von einer Assistentin gehört).

Frag mal in einer ADTV Tanzschule nach, dort wird typischerweise alles von einem Tanzlehrer und einem Assistenten unterrichtet.

...zur Antwort

Ja das Higher ist ein Discofox. Für den Grundschritt perfekt da man die Beats sehr gut hört und das Tempo auch gut ist. Du kannst fast zu jedem Tanz bei dem du kontinuierlich ein "bum bum bum" hörst Discofox tanzen. Achte darauf dass es ein 4/4 Takt ist und nicht zu schnell und nicht zu langsam. Andere Beispiele wären noch "A little party never killed nobody", "Scream & Shout" oder so... Einfach mal ausprobieren und schauen ob das vom Rhytmus hinkommt. Beim Discofox ist das einfach zu bemerken als wenn du jetzt schaust ob du einen Slowfoxtrott oder einen Quickstep drauf tanzen kannst

...zur Antwort

Also ich kann dir da nur raten: Melde dich nicht ab!!! Das wird ganz anders als du es dir vorstellst. Ihr tauscht untereinander die Partner nach jedem Tanz (bzw. nach jeder Figur oder Erklärung). Die Partner sind also nicht fest. Auffordern ist meist nicht, sondern eine zufällige Partnersuche für den ersten Tanz. Danach gehen die Herren im Kreis immer eine Dame weiter. Du lernst in dem ersten Tanzkurs (vorausgesetzt die sind vom ADTV) im WTP die wichtigsten Tänze:

ChaChaCha, Discofox, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Jive, evtl. Foxtrott, Rumba.

Innerhalb dieser Tänze lernt ihr dann verschiedene Figuren, also Variationen/Extraschritte, die der Herr dann führen muss. So wird das dann auch nicht langweilig.

Wenn du dann weiter machen willst, kommen wieder neue Tänze (Salsa, Tango, Paso Doble, Quickstep, später noch Samba und Slowfoxtrott) und dort auch neue Figuren. Glaub mir, das wird dir richtig viel Spaß machen!!!

Achja, in dem WTP ist auch ein Benimmprogramm enthalten. Da lernt ihr, wie man sich auf einem Ball verhält oder wie man sich vorstellt, etc.

WTP ist übrigens das Welttanzprogramm.

...zur Antwort

Naja Discofox hat einen total einfachen Rhytmus. Du kannst beginnen wann du willst, solange du einfach einen Schlag (also ein Bumm) erwischt. Das liegt daran dass du im 4/4 Takt eh mit den drei Schritten sofort wieder "draussen" bist. Also ist es total einfach und man kann dann sich mehr auf Figuren als auf den Takt konzentrieren. Du lernst auch noch den Hustle-Schritt, der den Tap dann durch Rück-platz ersetzt. Trotzdem bleiben es drei Schritte. Und Discofox ist echt der geilste Tanz von allen wenn man einige Figuren zur Auswahl hat

...zur Antwort

Bitte mach es auf jeden Fall!! Ich bin auch Spätstarter gewesen und habe mit Tanzen mein Hobby entdeckt! Ich bin komplett alleine hingegangen und kenne jetzt echt viele neue Leute (insbesondere natürlich die Mädels ^^)

Als Junge hast du es sogar noch einfacher, da meistens die Jungen auffordern und in der Unterzahl sind. Das heisst, du wirst da sehr begehrt sein.

Probier es einfach aus, du kannst nicht viel falsch machen :)

...zur Antwort