Ich (bei Lufthansa) trage sie nur im Winter an der Tür, wenn's von draußen kalt reinkommt und durch die gesamte Kabine zieht; und dann vielleicht noch, wenn ich Zeitungsstapel aufbaue, damit ich keine Druckerschwärze an die Finger kriege... Und immer trage ich sie nicht! Wenn ich beim Müllabräumen dran denke, ziehe ich Latexhandschuhe an. Und Budenmann hat auch recht wegen des Überbleibsels! Gruß vom Purser (weiblich)!

...zur Antwort

Deutsch und Englisch ("eigentlich sehr gut"? Es muss schon ziemlich gut sein!) ist Minimum-Voraussetzung und würde auch reichen. Aber: Latein hilft Dir indirekt: als Grundsprache für Italienisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Rumänisch würde Dir leichter fallen, eine dieser Sprachen zu lernen. Bei Lufthansa gibt es ab der dritten Fremdsprache Sprachzulage. Bsp.: ich spreche dt, engl, frz. und span. und bekomme 55 Euro extra zum Gehalt. Lasse ich jetzt noch Portugiesisch eintragen, kommen 110 Euro rum, mit Gebärdensprache wären es wieder 55 Euro mehr, etc., etc. Hast Du Dich schon beworben? Jetzt ist eine gute Zeit, LH stellt gerade an und bildet aus. Guckst Du hier: www.be-lufthansa.com und dann viel Erfolg! Gruß von der Chefstewardess (weil Normalos das immer noch sagen und Purser nicht verstehen!)

...zur Antwort

Mir gefällt die "Cranford"-Serie sehr gut, und da haste auch gleich noch einige Topschauspieler wie u.a. Dame Judy Dench dabei. Und über "All Creatures Great and Small" (der Doktor und das liebe Vieh, die ersten 7 Staffeln) lernst Du aber so richtig verstehen, das habe ich anfangs nur mit Hilfe der Untertitel geguckt. Beim derzeitigen Stand des GBP rate ich zum Besuch des Amazon.co.uk, da kannst Du in englischen Filmen nur so schwelgen. Auch schön: Liebe kennt keine Ferien. Viel Spaß!

...zur Antwort
schlechte mittlere Reife

Genau, ob gut oder schlecht, interessiert bald niemanden mehr, die Chefs hören dann nur noch Real- oder Hauptschule! Und da ist Real wohl die bessere Adresse! Viel Erfolg!

...zur Antwort

Auf allen Lufthansaflügen gibt es Alkohol gratis. Kommt aber auf die Strecke (Flugzeit) und Klasse an: in der First und Business gibt es alles immer, in der Economy gibt es auf den Ultrakurzstrecken (FRA-STR/NUE/DUS/CGN) gar nichts zu trinken (bis etwa 35 Minuten Flugzeit), in Stufe 2 gibt es dann Bier/Sekt, ab Stufe 3 auch Rotwein, ab Stufe 4 zusätzlich Weißwein, ab Stufe 5 alles (also auch Gin/Tonic und Konsorten). Alles gratis. Leider, da manche sich dann übernehmen mit ihren persönlichen Mengen. Leider müssen wir FBs dann einschreiten und das macht niemandem Spaß! Gruß von der Crew!

...zur Antwort

Juhu, was seid Ihr alle bissig... Okay, hier eine ernste Antwort, ja, sie haben eine Hupe, die dazu dient, am Boden dem Bodenpersonal verständlich zu machen, dass die Cockpitcrew was von ihnen will. Der Loading Master Agent geht dann ans "Telefon", den Sprechfunk, der unter dem Cockpit eingestöpselt wird. In der Luft hat die Hupe natürlich keinen Zweck, wir überholen ohne Hupzeichen! :-) Und ja, Scheibenwischer haben sie auch, die Lufthansaflugzeuge! Kein Scherz, Euch allen schöne Weihnachten aus dem Himmel!! Euer Jet-Angel!

...zur Antwort

Wer wann eincheckt, ist völlig unerheblich! Gepäck für einen Flug wird gesammelt (über das komplizierte Gepäckverteilersystem) und wird dann entweder in Containern (für größere Maschinen ab A320) oder lose in Gepäckwagen (alle kleineren Maschinen bis A319) zum Flugzeug gebracht und dort eingeladen: entweder per Maschine (Container) oder per Hand/Gepäckförderband (lose Koffer). Bei den losen Koffern stimmt es dann z.T., dass der erste Koffer auf dem Wagen der letzte ist, der ein- und ausgeladen wird und damit wieder der erste auf dem Gepäckband. Hat aber trotzdem nichts mit dem Zeitpunkt des Eincheckens zu tun! Die "wichtigen" Kunden, die für ihr Ticket viel bezahlt haben, werden "gepampert": ihr Gepäck wird "priority" gekennzeichnet (rotes Stück am Gepäckabschnitt) und wird vom Ladepersonal dann eben auch als erstes aufs Band gepackt. Alles klar? Gepäck als erstes auf dem Band kann eben nur über den Ticketkauf gesteuert werden :-) ! Liebe Grüße vom Flughafen!

...zur Antwort

Je nach Blumentopfgröße ein - mehrere Streichhölzer in die Blumenerde stecken. Und Fliegentest im Supermarkt: wenn Du Obst kaufst, wedel' an der Gemüsetheke mal drüber, wenn da welche auffliegen, kauf woanders! Dort stecken sie bereits im Obst, da hilft auch Waschen nichts mehr. Viel Erfolg!

...zur Antwort