Meiner Meinung nach das Laserstrahlschneiden. Bei einem guten Laserschnitt ist eine Entgratung nicht mehr erforderlich. Zudem können auch feinsten Konturen perfekt ausgearbeitet werden. Anbieter gibt es einige. Aus welchem Raum kommst du? In und um Berlin empfehle ich dir itec. Super Qualität zum fairen Preis.

http://coilschneiden.de/ oder itec-online.de

...zur Antwort

A) solange du sehen kannst und keinen direkten Kontakt mit Kunden hast, wird es dir hoch angerechnet wenn du trotz deiner blauen Augen und ein wenig schmerz arbeiten gehst.

Ich hoffe es war begründet, dass du was drauf bekommen hast, ansonsten ist das einfach nur ein Spackn. Aber wenns der Exfreund ist... naja vllt ist auch deine Alte schuld.. what ever.. mach nicht mehr als ne Woche krank.. alles andere (auch wenn du nichts gekündigt werden kannst) fällt nur auf dich zurück.. und wenn du was handwerkliches machst dann halten die dich eh für nen Schwächling wenn du nicht hingehst nur weil du ein blaues Auge hattest..

nicht falsch verstehen.. aber hab ich schon erlebt

...zur Antwort

Freundin kippt bei Referaten um

Hallo :)

Eine Freundin (13) und Ich müssen am Montag ein Referat halten. Wir halten es dann zum zweiten mal, bzw. jeder aus meiner Klasse muss sein Referat noch einmal vortragen, weil wir "viel zu schlecht" waren. Meine Lehrerin hat eine genaue Vorstellung, was in den Referaten drin sein muss, und gibt uns keinen groben Einblick da rein. Bei denen, wo sie mehr wusste, als gesagt wurde, trug sie eine 3 ein. Das ist aber nicht mein heutiges Problem.

Die Freundin, mit der Ich das Referat halten muss, kann einfach keine Referate halten. Sie zittert, sobald sie vorne steht, und ihr wird schwindelig. Es liegt nicht an der Klasse, wir sind alle ihre Freunde, keiner lacht sie aus. Aber als sie (vor ca. 2 Monaten) nach vorne gehen musste, um ihre Ballade vorzustellen, ist sie umgekippt.. Damals musste der Krankenwagen kommen. Ich war bei ihr, und hab ihre Hand gehalten. Es wurde nichts schlimmes festgestellt.

Als wir Vorgestern unser Referat hielten (was Montag wiederholt wird), zitterte sie schon in den ersten 2 Stunden. Ich versuchte sie zu beruhigen, und ihr einzureden, dass sie es schafft. Aber als wir es hielten, war sie gar nicht so, wie wir bei ihr geübt hatten. Sie guckte nur auf ihr Blatt, und schaute nicht hoch zur Klasse. Also sagte meine ach so tolle Lehrerin: "Huhu A., here are we!" ..oder so. Dann fing sie noch mehr an, zu zittern, und verlor den Faden. Sie konnte dann gar nicht mehr reden, und sagte ihren restlichen Text stotternd. Nach dem Referat wurde sie abgeholt. Ich bekam von meiner Lehrerin eine 2+ und Sie bekam eine 3+..! Ich finde das wirklich ungerecht, sie hat sich wirklich gut geschlagen! Aber wir können unsere Note ja am Montag verbessern.

Nun habe ich aber Angst, dass sie wieder damit anfängt, und dann vielleicht nochmal umkippt. Was kann ich denn nur für sie tun? Was könnte ich ihr sagen, oder geben, damit sie sich nicht so aufregt?

...zur Frage

Die Tatsache, dass sich keine Vorträge auf Grund ihrer Nervosität halten kann, hat leider nichts mit der Benotung zu tun.. auch wenn es unfair klingt, wird dennoch die Leistung bewertet und wenn der Vortrag nicht richtig vorgetragen werden kann, wäre eine gute Note nicht verdient. Bitte versteh mich hier nicht falsch, es ist mutig sich trotzdem jedes mal nach vorne zu trauen. Ist es denn sicher nur die Angst und Aufregung oder etwas gesundheitliches? Vllt mal beim Arzt erwähnen, dass bei ansteigendem Blutdruck Schwindel und evtl, Bewusstlosigkeit auftreten können..

...zur Antwort