Hey, genauso war es bei mir auch, ich bin 22 und hatte auch nie eine Beziehung. Ich habe mich immer total komisch gefühlt, da heutzutage irgendwie angenommen akrd man hätte schon einige beziehungen.. wenn man sich so die 13 jährigen anschaut Die schon von liebe etc. sprechen.

Ich Wollte nie eine Beziehung anfangen weil es normal ist oder so und daher habe ich d auch nicht. Ich suche jemanden fürs leben und nicht eine Kindergartenbeziehung die nach paar monaten aus ist.

So mit 21 dachte ich mir irgendwann zum ersten mal, dass ich eine Beziehung Gut heißen würde aber noch nie jemanden getroffen habe bei dem ich mir etwas mehr als freundschaft vorstellen konnte.
Habe mich dann irgendwann selber unter Druck gesetzt das man doch endlich jemanden finden muss bei dem mehr geht.

Habe aber nie so wirklich hoffnungen gehabt jemanden zu finden geschweige denn das problem gehabt, das ich wenige Freunde habe und meine freizeit alleine zuhause verbringe wo ich niemanden treffen kann. Hatte also fürs erste die hoffnungen aufgegeben.

Dann irgendwann voll unerwartet treffe ich auf jemanden der mich total sympatisch findet ich ihn auch und ja jetzt bin ich in meiner 1. beziehung. Als ich ihm das erzählt habe, dass er meine erste Beziehung sei etc. hat er sich total geschmeichelt gefühlt und meinte als er gemerkt hat, dass es mir unangenehm war, dass es ja nicht ist was einem peinlich sein muss, die anderen haben halt früher die anderen halt später eine Beziehung, das nichts dabei wäre etc.

Also was ich damit sagen will, lass dich von anderen oder deinem alter nicht verunsichern.

...zur Antwort

Schwangerschaft durch Lusttropfen ist möglich. Also ich finde das sehr riskant und würde mich nie darauf einlassen.

Was ich eher sagen würde, ihr habt Sex ohne Kondom und anschließend nimmst du die Pille danach ... Aber das ist auch keine richtige Lösung.

...zur Antwort

Also ich bin jemand, ich gebe jedem eine 2. Chance, aber ein No go ist, wenn LOYALITÄT nicht da ist. Also es gibt Zoo vieles was verzeihen werden kann etc. aber etwas was das vertrauen so dermaßen missbraucht wird wie fremdgehen ...

Also ich glaube schon das er es sehr bereut aber ich glaube auch, dass er das nochmal machen würde

...zur Antwort

das habe ich auch, ich gehe von Grundauffassung schneller als andere. Und wenn ich langsamer gehen soll komme ich mir doof vor weil es für mich dann sowas wie spazieren ist. Also bei mir ist das so, das wenn ich gehe ein ziel habe von a nach b zu gelangen, vielleicht gehe ich deswegen schneller ohne das es mir bewusst ist. aber wenn ich zum Beispiel mit meinem freund spazieren gehe, dann gehe ich automatisch etwas langsamer.. aber das alles passiert unbewusst

...zur Antwort

Also Plankes oder an der wand mit 45 grad angewinkelten Beinen stehen... wäre mal was sportliches.

Oder ihr mixt euch die komischsten Getränke oder Essen in mixer und dann bekommt jeder ein glas das ausgetrunken werden muss.

oder ihr nimmt Wäscheklammer und klemmt sie irgendwo am gesicht und schaut wer länger aushalten kann.

Appropo essen, könnt ihr ja auch erwas mega süsses nehmen schokolade dickman oder gumibärchen... und schauen wer am meisten essen kann ( hier logisch viele packungen nötig da es solange geht bis ihr genug habt) ... also zum beispiel diese dickmanns sind mega gut geeignet am besten die grossen... davon schaffen viele vielleicht mal 2 oder 3 und bekommen nichts runter... dann gibt es noch mich ich bekomme locker 7 runter

...zur Antwort

Wie gut seit ihr denn miteinander ?

Ich nehme an, dass ihr beide fahren könnt.

Du könntest wenn sie mal stehen sollte und du fährst zu ihr fahren und einfach ihre Hand fest nehmen und sagen ''so ich entführe dich jetzt einfach mal'' und ihre Hand dabei festhalten und einfach fahren, so dass sie nicht die Möglichkeit hat viel zu überlegen und einfach fürs erste mitkommt, dann wenn ihr etwas gefahren seid, wird sie entweder ihre Hand wegnehmen oder aber einfach so weiterfahren. Wichtig dabei, sollte alles flüssig ablaufen, und solltest wenn du sie entführst nicht stehen bleiben sondern fahren, langsam zumindest.

...zur Antwort

Bei mir hat es ca. 6 Wochen gedauert. Bei mir war das so, dass wir nach paar Wochen wussten, dass es auf eine Beziehung hinauslaufen wird, haben uns dann auch oft getroffen etc. irgendwann haben wir dann Exklusivität gefühlt konnte es aber halt nicht erwarten ... haben es irgendwann dann auch offiziell gemacht.

Man wusste es einfach... Ich hatte angst, dass ich die Beziehung zu früh eingehe, da ich hörte, dass sich manche mehrere Monate zeit lassen um jemanden richtig kennenzulernen, wollte mir dann auch noch mehr zeit lassen, aber irgendwann hat man sich halt so gefühlt, als ob man zusammen wäre und haben es dann auch 2 Wochen später offiziell gemacht

...zur Antwort

Wie alt seit ihr beide eigentlich ? So wie ich das verstanden habe seit ihr noch nicht offiziell zumsammen. Bei mir ist das so das ich auch noch bei meinen Eltern wohne und mit meinen beiden Geschwistern zuhause immer viel los ist und daher ich zuhause auch nie Freunde oder meinen Freund treffe. Die können das verstehen und akzeptieren das auch.

Er denkt bestimmt, wenn du bei ihm in der Stadt bist (habe ich hoffentlich richtig verstanden), dass dann am Ende ja auch dann irgendwann zu ihm willst, und da es für ihn halt nicht geht, er dich da auch nicht so willkommen heissen will.

Außerdem würde man ja nicht direkt zu den Eltern gehen und erzählen, dass man da jemanden kennengelernt hat zumal es ja auch noch nicht offiziell ist. Also erst eine Beziehung anfangen dann paar Monate schauen wie es läuft, wenn es etwas ernstes ist kann man da weiterschauen.

Also wenn er dir sonst Zuneigung und seine Zeit schenkt kein Problem nur sag das er dir halt nur sagen soll wieso oder frag du ihn wenn du es genau wissen willst. Zum besipiel könntest du ihm das was du hier geschrieben hast mal sagen und dann fragen woran das liegt ..

...zur Antwort

Da du dein x wegbekommen willst musst du die Zahl vor deinem x zusammenrechnen und damit beide zahlen vor deinem x bleichgroß ist erstmal beim ersten mal 5 und bei dem anderen mal 2. dann hast du in beiden Gleichungen 10 stehen.

Da du aber die beiden Gleichungen zusammenrechnest würdest du 10x plus 10x rechnen also 20x. aber du willst dein x loswerden nicht behalten also nimmst du eines der Gleichungen mal minus die zahl, indemfall hast du dich für die erste entschieden, hättest dich auch für die andere entscheiden können.

Also wenn du mal minus 5 Machst hast du bei dem einem minus 10x und bei dem andern 10x stehen, zusammen gerechnet sind es Null, also hast du kein x mehr

...zur Antwort

Heirat geht nicht wegen Religion?

Hey liebe Menschen

Dies wird eine sehr lange Geschichte aber ich hoffe ihr liest das bis zum Ende.

also ich und mein Freund sind seit etwas mehr als einem Jahr zusammen.

Es war so, dass wir uns über Internet kennengelernt haben, doch danach hat sich rausgestellt das wir nur 20 Minuten von einander wohnen, und das wir indirekt zur selben Familie gehören (WIR SIND NICHT VERWANDT!), der Cousin von meinem Vater ist mit seiner Tante verheiratet, das erfuhren wir erst später.

Nun zum Problem: Ich und mein freund wollen, falls die Beziehung lange genug hält, heiraten. Es wird wenn dann eine muslimische Hochzeit. Da meine Eltern seine Tante gut kennen, wissen sie, dass ihre Familie sehr religiös ist. Meine Eltern glauben zwar auch an den Islam, sind jedoch nicht extrem religiös, z.B. trägt meine Mutter kein Kopftuch, aber die Familie von seiner Tante tragen alle Mädchen/Frauen Kopftuch.

Mein Freund hat mir versichert, das seine Eltern mich nicht zwingen würden ein Kopftuch zu tragen und es mir selbst überlassen wäre. Seine Tante würde mich aber höchstwahrscheinlich dazu zwingen, was ich komisch finde, denn eigentlich kann sich da nur seine und meine Eltern einmischen (und mein großer Bruder).

Zusammengefasst denken meine Eltern bzw. meine Mutter das ich wahrscheinlich sehr religiös leben würde, wenn ich mit ihm heiraten würde, und das wollen meine Eltern nicht so. Bestes Bsp. ist mein Cousin, der heiraten will und ein Mädchen sucht, jedoch ohne Kopftuch.

Was meint ihr? Was soll ich bzw. wir tun und warum?

...zur Frage
Weiter versuchen um die Beziehung/die Ehe zu kämpfen.

Du wirst deinen Freund heiraten und nicht die Familie !!!! Solange dein Freund hinter dir steht und dich nicht irgendwie bedrängt in der Richtung ist alles gut. Ich würde auf jedenfalls die Beziehung weiter führen, da dein Freund ja vernünftig erscheint. Aber wegen sowas eine Beziehung zu beenden .. also schon der Gedanke lässt mich da Bissen zweifeln

...zur Antwort
  1. Wenn ich mich nicht verrechnet habe hatte der Mann 382 Äpfel. Die Formel mit der du das jedesmal ausrechnen kannst lautet hier: X-X/2-1=Das was er im Moment hat
...zur Antwort

Man nur attraktiver mit Geld wenn man es sich selbst verdient hat.

AAABBBEERR

es ist kein Grund mit jemandem etwas anzufangen. Ich hatte zum Beispiel 2 gehabt die hatten geld ohne ende aber als Person konnte ich garnichts mit ihnen anfangen da sie einfach mega eingebildet waren und wir keine gemeinsamen Zukunftspläne hatten. Dann lieber einen mit dem ich gerne verhungere

...zur Antwort
Nein

Also mein Partner kennt keines meiner Passwörter, weder fürs Handy noch für social media. Wir sind Erst frisch zusammen gekommen. Bei uns gab es noch keine Situation indem sowas angesprochen wurde etc. aber wenn mich mein Partner fragen würde würde ich mit nein antworten, weil meiner meinung nach gibt es halt paar privatsphäre ... ich weiss das er wenn er meine passwörter kennt da jetzt nichts durchsuchen würde aber es geht mir einfach darum zu wissen das ich etwas habe, was ganz allein mir gehört, also in dem sinne da könnte ich alles machen, und er sollte einfach vertrauen haben.

...zur Antwort

Panische Angst vor Lehrer?

Hallo,

Das ist vermutlich ein etwas spezieller Fall, allerdings macht mir das ganze mittlerweile echt zu schaffen. Ich habe einen Lehrer im Unterricht, der sehr grob mit seinen Schülern umgeht. Gibt man falsche Antworten wird man angeschrien und er macht auch gerne mal Witze auf Kosten der Schüler. (Andere Lehrer wissen wie er handelt, meinen aber: "Es ist seine Art zu unterrichten, da können wir nichts machen.")

Viele haben kein Problem mit ihm, ich allerdings habe wirklich Angst. Jedes mal bevor ich in den Unterricht muss (manchmal schon mehrere Tage davor) habe ich Panik, da ich unter Druck stehe. Wenn er mich etwas fragt, bekomme ich meistens Black outs und kann somit die Frage nicht beantworten. Dann werde ich 'etwas lauter' gefragt warum ich dass denn nicht könne. Sage ich ihm das mit den Black outs, wird er nur wütender. Eigentlich bin ich nicht einmal schlecht in Chemie. Ich habe es ja nicht ohne Grund gewählt.

Auf jeden Fall habe ich in letzter Zeit bemerkt, dass ich diese Angst auf andere Lehrer übertrage, auch wenn diese eigentlich nett sind. Ich sitze dann im Unterricht und hoffe man nimmt mich nicht dran, sollte ich die Antwort nicht wissen, um nicht angeschrien zu werden. Die meisten Schüler sagen mir ich solle einfach ruhig bleiben, immerhin kann mir ja eigentlich nichts passieren. Aber genau das kann ich nicht. Ich weiß auch nicht woher diese Panik kommt.

Mit dem Lehrer reden bringt nichts, er sieht es nicht ein. Abwählen kann ich das Fach auch erst einmal nicht.

Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich tun soll oder kann?

Danke schon mal an alle Antworten, LG

...zur Frage

Ich hatte vor Jahren auch mal so einen Lehrer. Jeder hatte Angst vor ihm obwohl er einer der nettesten und coolsten Lehrer war. Wenn er ins Klassenzimmer kam waren alle still und jeder hat im Unterricht mitgemacht, genau aus dem Grund wie es bei euch ist.

Ein Schüler hatte ihn mal gefragt wieso er, denn Schülern so Angst mache.

Er meinte nur wenn ich alles locker angehen würde, dann würden die meisten hier mich ernst nehmen und Mist bauen. Durch meine Art bleibt den Schülern nichts anderes als am Unterricht teilzunehmen.

Denk dir nächstes mal er ist nur so um euch zum lernen zu zwingen

...zur Antwort

Eine Beziehung mit einem attraktiveren Menschen als man selbst ist anstrengend, ich spreche aus Erfahrung.

Wenn man zum Beispiel streit hat, hat man im Hinterkopf immer, so einen attraktiven Freund/in werde ich bestimmt nicht mehr finden. Heißt jetzt nicht, dass man sich alles gefallen lässt, sondern einfach im Hinterkopf diese Gedanken. Außerdem wird er oder sie oft von anderen angesprochen/angeschrieben womit man klar kommen muss.

...zur Antwort

Auf berufliches Gymnasium wechseln von einem allgemeinbildendem Gymnasium?

Hey,

Ich bin jetzt 15 Jahre alt und in der 9. Klasse in einem allgemeinbildendem Gymnasium in Baden-Württemberg. Wie der Titel schon sagt überlege ich mir zur Zeit ob ich auf ein berufliches Gymnasium, in meinem Fall ein TG wechseln soll. Mich interessiert Technik und programmieren sehr, weshalb ich den Schulwechsel in Erwägung ziehe. Außerdem fühle ich mich in meiner jetzigen Klasse nicht richtig wohl, es ist nicht so das ich gemobbt werde, die sind auch eigentlich alle richtig nett, aber ich fühle mich in der Klasse irgendwie nicht richtig angekommen. Wahrscheinlich auch weil ich ziemlich schüchtern bin und ich deshalb auch Angst habe, bei einem Schulwechsel mich nicht richtig in meine neue Klasse intigrieren zu können. Aber irgendwie motiviert es mich auch nochmal eine Art Neuanfang zu machen und so vlt. auch selbstbewusster zu werden.

Außerdem hat man ja die Wahl, wenn man auf einem G 8 Gymnasium ist, ob man nach der 9 oder 10 Klasse wechselt. Hierbei bin ich mir nicht sicher, da mein Zeugnis dieses Halbjahr wahrscheinlich Ok sein wird. Nächstes Jahr habe ich die Befürchtung, dass mein Zeugnis schlechter wird, da 10 Klasse ja schwerer wir als 9 Klasse. Dies wäre entscheident, da es, wenn es zu viele Bewerber gibt zuerst Realschüler bevorzugt werden und bei Gymnasiasten der Durchschnitt aller Fächer entscheident ist. ( bei mir zwischen 2 und 3) Im Prinzip würde ich gerne in die 10 in meiner alten Schule machen, da wir dort in der 10. ein Praktikum machen, wofür ich denk ich später keine Möglichkeit mehr habe und was für mich auch wichtig ist, um mal zu schauen ob, der Beruf den ich mir vorstelle, auch wirklich was für mich ist.

Was würdet ihr mir empfehlen? Vlt. Habt ihr ja auch selber irgendwelche Erfahrungen gemacht. Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Hängt ab was du für die Zukunft plans.

Also ich (21) habe damals auch technisches abi gemacht. Da das Ja trotzdem allgemein ist kannst du später alles studieren was du möchtest.

Wenn du studieren willst und Du ganz genau weisst was du studieren will und ein richtig gutes nc haben musst dann würde ich die allgemein raten.

Bei mir war das so ich wusste ich werde maschinenbau studieren nc war nicht so hoch hatte im abi auch maschinenbau. Hat mir im ersten semester des studiums bei 2 modulen etwas geholfen da ich vorshnung hatte ich aber das wars auch.

Meine Lehrer meintem damals zu uns, dass das nicht einfach ist mit dem technischen fach und dadurch der nc etwas leidet aber wenn man jetzt kein einser schnitt beabsichtigt ist total gut. (Natürlich kann man such 1.0) aber ist schwieriger als normales algemeines abi.

hoffe könnte dir etwas helfen. Kannst mir bei weiteren fragen gerne schreiben

...zur Antwort

Wenn du es nicht möchtest dann musst du nicht, aber ich persönlich finde es total abturnend.

...zur Antwort

Also bis vor kurzem habe ich immer Oxfordblöcke benutzt waren dann mal 2,50 Euro oder mal 3 Euro aber inzwischen gibt es die nur noch in der neuen Lage also mit Scribzee zu kaufen daher sind die Blöcke jetzt vom Preis her doppelt so hoch. Mich haben die Ränder garnicht gestört, im Gegenteil ich fand das schön. Aber Oxford ist mir für die Uni zu teuer geworden.

...zur Antwort

schau mal hier https://support.apple.com/de-de/HT207827

aber sollte bestimmt eine alternative dazu geben oder apple hat selber sowas

...zur Antwort