Ich bin Klavierlehrerin und kann dir sagen: das dauert leider sehr lange. Mit viel Übung kann man ziemlich bald einiges von Noten nach spielen. Aber diese Leichtigkeit zu bekommen, die Luke Mockridge hat, kommt nur mit der Routine, die er sich wahrscheinlich über die letzten 10 Jahre aufgebaut hat.
Aber grundsätzlich gilt schon: je mehr man übt, desto schneller kommt man voran :)

Ich wünsch dir auf alle Fälle viel Erfolg!

...zur Antwort

Hallo!

Ich bin schon lange mit Direktvertrieb bzw. Network Marketing in Kontakt und habe da schon einige Erfahrung gemacht.

So einfach, dass man nur ein paar Leute anwirbt und dann davon leben kann, ist es nicht. Wenn mans hauptberuflich machen will, ist es echt viel Arbeit. Man muss sehr selbständig sein, da man keinen Chef hat, der einem sagt, was man tun soll. 

Nachhaltig Umsatz generieren kann man bei den meisten Systemen nur, wenn man genug Produkte verkauft, nur Neukunden einschreiben alleine reicht meist nicht aus (wenn man nur durch Neueinschreiben Geld verdienen würde, wärs ein Schneeballsystem und das ist verboten).

Also es kann schon funktionieren, aber es erfordert viel Eigeninitiative und ist mindestens genauso viel wenn nicht mehr Arbeit als ein "normaler" Job,

...zur Antwort

Was in Cola schlecht für die Knochen macht, ist das enthaltene Phosphor. Wenn das in deinen Wassern drin ist, würde ich die Finger davon lassen. 

...zur Antwort

Das kommt drauf an wie alt du bist bzw. ob dein Stiefvater offiziell dein Vormund oder einfach nur "der Mann deiner Mutter" ist.

...zur Antwort

Hallo!

Ich kann dich gut verstehen. Mir gings in meiner Jugend (17/18) auch so. Nur dass ich nie außergewöhnlich hübsch war (also für mich selbst empfunden) :)

Alle um mich herum hatten einen Freund, fast alle Mädls aus meiner Klasse, sogar meine um 2 Jahre jüngere Schwester. Ich war totunglücklich mit meinem Leben. Die Männer mit denen ich mich damals getroffen hab und die ich gut fand, haben mich nur verars***, bei den wirklich netten hatte ich - im Nachhinein betrachtet - zu hohe Ansprüche (Aussehen, Beruf,...).

Ich kann jetzt gar nicht genau sagen welches Ereignis der Knackpunkt war, aber irgendwann kam der Moment, da habe ich aufgehört so krampfhaft nach einer Beziehung und nach einem festen Freund zu suchen. Ich hab einfach viel mit Freunden unternommen, war viel unterwegs und hab einfach das Leben genossen. Denn das Leben ist schön und kann das auch ohne Partner sein!! :) ich hab in diesem Zeitraum gelernt mich selbst zu mögen und einfach von einem Tag zum nächsten gelebt, jeden der schönen Momente ausgekostet und das gemacht wobei ich mich gut gefühlt hab, ohne nachzudenken, was andere davon halten könnten. Das war ein wichtiger Lernprozess für mich - zu erkennen, dass es (meistens) nicht darum geht, es anderen recht zu machen und dass es nicht wichtig ist, was andere über dich reden. Denn solang Leute hinter deinem Rücken über dich reden, kannst du davon ausgehen, dass ihr Leben stinklangweilig ist und sie dein Leben interessanter finden als ihr eigenes :)

Und wie es das Schicksal so wollte habe ich nur ein paar Monate nach diesem Sinneswandel meinen Freund kennengelernt und wir sind jetzt schon über 5 Jahre zusammen. 

Also lass den Kopf nicht hängen! Igendwann wirst du einen Mann finden, der dich liebt und der es ernst mit dir meint :) und bis dahin: Genieß dein Leben, du hast nur eines! :)

...zur Antwort

Vemma gibts nur mehr in Amerika. Vemma Europe wurde ja geschlossen, weil zu viele Leute Schindluder damit betrieben haben. Nur neue Mitglieder rekrutieren, Keilerei, Leute fast gezwungen Goldpakete zu kaufen mit dem Vorwand, dass man sonst nicht mitmachen kann und zu wenig Fokus auf den gesundheitlichen Hintergedanken der Produkte. Ich wat auch nur Konsument, aber mein Freund war Vertriebspartner. Er war in einem sehr guten Team, in dem auch Presidentials und 1 Ambassador waren, wo der Fokus rein auf der Gesundheit lag. 

Soweit ich von diesen Leuten informiert bin, wird es Vemma in den nächsten Jahren erst mal nicht in Europa geben, weil sie sich erst ein neues Vertriebskonzept ausdenken müssen. Es soll möglichst ausgeschlossen werden, dass Vemma wieder so einen schelchten Ruf bekommt, weil zu viele Partner regelrecht rekrutiert werden und der eigentliche Hintergedanke von Vemma auf der Strecke bleibt. Das kann aber noch dauern...

...zur Antwort

Wie halte ich jemand von Networkmarketing ab?

Hallo zusaamen

also ich will ein guten freund von mir helfen weil er dabei ist sein leben zu ruinieren und ich kann ihn einfach nicht davon überzeugen das er sein eigenes grab schaufelt. ich recherchiere wie verrückt um ein beweis zu finden das ihn überzeugt.

ein guter loyaler freund weißt ich sehr zu schätzen es ist mir egal ob der dumm oder schlau ist in dem fall ist er einfach nur sau dumm.

ich versuche jemanden davon zu überzeugen das er unbedingt die finger von network marketing lassen soll er hat etwa 6.000€ schulden keine arbeit was sehr viel sind für ein arbeitslosen. weil er so überzeugt von network marketing ist wollte er mit einsteigen dazu brauchte er aber ca 2.200€ wie besorgte er sich die? ganz einfach er schließte 5 iphone 6 verträge ab und verkaufte sie billiger. geld da und eingestiegen und versuchte andere auch dazuzu holen. aus unseren freundeskreis der mir bekannt ist gelang ihm das nicht er distanzierte sich von uns. er ist total fixiert auf network marketing nach der aussage "bruder ich muss arbeiten dann werde ich reich ich habe jetzt erstmal keine zeit" er begeht einen großen fehler denn er leiht sich geld ich weiß nicht woher er das geld hat doch kauft sich ein auto im wert von 12.000€. ich weiß ganz genau das er es nicht duruch network marketing verdient hat sein gedanke "ich werde ja sowieso reich da gönn ich mir schonmal was im voraus und zeige meine freunden das ich geld verdiene" ihr erkennt den schwachsinn darin? der ist total manipuliert worden und ich habe keine ahnung wie ich ihm helfen kann. ich weiß ganz genau das er auf dem besten weg ist sein leben in wahrsten sinne des wortes zu f.... wie bekomme ich diesen mann wieder auf den richtigen weg? soll er doch versuchen reich zu werden mit network marketing aber wieso gibt er geld aus wo er glaubt davon wird er eh bald genug haben.

ich brauche leute die erfahrung mit diesen system haben das problem ist das network marketing kein schwachsinn ist wo man niemals geld verdienen kann.

p.s. rechtschreibfehler ohne ende ja ich weiß...

...zur Frage

Network Marketing ist grundsätzlich keine schlechte Geschichte. Ich kenn einige Leute, die sehr gutes Geld damit verdienen und auch Leute, die wirklich reich damit geworden sind. 

Ich finde nur persönlich die Systeme, bei denen man schon so viel Geld im Voraus bezahlen muss um überhaupt mirmachen zu dürfen, etwas unseriös, weil man nie so genau nachvollziehen kann, was mit dem Geld eigentlich passiert. Da gefallen mir Firmen wie Ringana oder Vemma besser. Da musst du zwar auch monatlich was bestellen, hast aber Produkte bzw einen Gegenwert dafür. 

Und Geld auszugeben, das man grade nicht hat und sich ein teures Auto zu kaufen, das man sich nicht leisten kann, ist grundsätzlich nie besonders schlau. Das hat mit Network Marketing nichts zu tun :)

...zur Antwort

Auf keinen Fall hinten sitzen!

Wenn es 4er Plätze gibt, immer so sitzen, dass du nach vorne schaust.

Ich hab auch das Problem, dass mir auf langen Bus- und Autofahrten schlecht wird. Ich sitz im Bus immer am "Drehpunkt" (weiß nicht wie ich das besser beschreiben soll xD). Also wenn ein Reisebus eine Tür vorne und eine in der Mitte hat, sitz ich immer dort, wo die mittlere Tür ist. Da schaukelt es auch wenig und man spürt die Kurven nicht so sehr.

...zur Antwort
Dem Chef mitteilen

Du musst deinem Arbeitgeber das sogar mitteilen, da in manchen Arbeitsverträgen verankert ist, dass man keiner Nebenbeschäftigung nachgehen darf, die den eigentlichen Beruf beeinträchtigt (und da es sich offensichtlich mit deinen Arbeitszeiten überschneidet, trifft das zu). Ich hab noch nie von einem Fall gehört, bei dem der Arbeitgeber dagegen war. Du musst ja nicht sagen, was für eine Ausbildung du dazu machst, eben nur, dass du zur Abendschule gehst.

Wenn du es deinem Chef nicht sagst und er dahinter kommt und damit nicht einverstanden ist, wäre das ein Kündigungsgrund.

...zur Antwort

Wie hoch ist die Chance das man sich mit Hiv angesteckt hat?

und zwar hat meine ex freundin jetzt, mich betrogen wir waren 4 jahre zusammen. Sie hat mich mit einem afrikaner betrogen der ist 21 jahre und lebte bis vor 3-4 monaten die ganze Zeit in Afrika. Jetzt habe ich schon etwas angst das ich es vllt bekommen haben könnte. Sie hat mir nichts davon gesagt, das sie mit ihm geschlafen hat ich habe es über einen dritten Typ herrausgefunden, bzw der Typ hatte mit mir Mitleid und hat es mir dann gesagt. Sie haben ohne Kondom miteinander geschlafen. Mittlerweile bin ich darüber hinweg, aber ich frage mich sehr ob sie jetzt mit Hiv angesteckt wurde und ich es jetzt auch habe.

Sie wurde jetzt aufeinmal krank, hat eine Erkältung bekommen und ausschlag am Rücken das sind ja schon Symptome. Außerdem hat der Typ mit dem sie mich betrogen hat ihr die ganze Zeit gesagt er hätte sich testen lassen aber er hat sich immer wieder Wiedersprochen denn seine Yellow Card ist nicht für Hiv sondern für Gelbfieber. Außerdem lebte er in einer Wohnung mit seinem Bruder, und einer Weissen Frau. Die Frau hat ihn nun rausgeworfen, über die Gründe kann ich nur spekulieren. Entweder macht er das immer so das eine neue Frau ( in dem fall meine ex freundin ) bei ihm zuhause waren und die weisse Frau das mitbekommen hat, oder die frau wusste das er hiv hatte und hat ihn deswegen rausgeworfen weil er sie angesteckt hat.

Meine Freundin hat jetzt vor ein paar Wochen wieder mit dem geschrieben, und er hat gesagt wenn Sie hiv hat dann wäre ich Schuld doch ich weiß das ich kein hiv habe! und die Aussage die er da macht ist sehr respektlos, erst sie ungeschützt flach legen und dann auch noch sagen das ich hiv hätte.

Was mich an der ganzen Sache auch skeptisch gemacht hat, er hat keine Dokumente die Beweisen das er Hiv Negativ ist! Ende Juli geht jetzt meine Ex freundin zum Gesundheitsamt und lässt sich testen. Das schlimme daran ist das ich auch ziemliche halsschmerzen und hautausschlag bekommen habe, und ich immer mehr dran denke das ich es auch haben könnte.

was kann man in so einen Fall machen? ich will das der Verursacher ( der Afrikaner ) aufjedenfall seine Strafe dafür bekommen muss oder muss ich dann meine Ex freundin anzeigen weil sie mir nichts davon gesagt hat?

...zur Frage

Also erst mal: nur weil jemand schwarz ist und aus einem anderen Land kommt, muss das nicht gleich heißen, dass er AIDS hat.

Zu deiner Ex: eine Erkältung und ein Ausschlag am Rücken können Symptome für hundert andere Infektionen sein. HIV hat eine sehr lange Inkubationszeit (die Zeit von der Infektion bis zum Ausbrechen der Krankheit). Manche Laufen 20 Jahre oder länger infiziert herum ohne irgendwas davon zu merken. Dass deine Ex jetzt nach kurzer Zeit schon Symptome hat, ist eher unwahrscheinlich.

Zu dir: es gibt (zumindest da wo ich wohne) Einrichtungen und Anlaufstellen wo man sich informieren und gegebenfalls auch (gratis) testen lassen kann.

Wenn du wirklich Grund zur Annahme hast, dass der andere Typ HIV positiv ist, solltest du dich in jedem Fall testen lassen. Zum einen hast du dann Gewissheit über deinen gesundheitlichen Zustand, zum anderen ist es grob fahrlässig das nicht genau abzuklären. Schließlich bist du dann Überträger des Virus und kannst auch andere damit anstecken (HIV wird ja nicht nur durch GV übertragen sondern auch durch Blut).


Ahja und übrigens: Hautausschlag ist auch ein Symptom für Syphilis. Vielleicht lässt dich darauf auch testen.

...zur Antwort

Wahrscheinlich machst dus dir zu oft selbst, dass du für "normalen" S*x unempfindlich geworden bist :)
Ne keine Ahnung. Frauen tun sich beim Kommen oft schwerer als Männer. Red doch einfach mit deinem Freund drüber, vielleicht ist ihm das gar nicht so bewusst, dass er immer viel zu früh fertig ist. Männer können das auch ein bisschen unterdrücken bzw hinauszögern (wenn sie wollen...).

...zur Antwort