Manche zahlen in eine betriebliche Altersvorsorge ein.

Manchen haben einen Sparplan mit ETFs.

Manche haben Aktien.

Manche haben Tages- oder Festgeld.

...zur Antwort

Hast Du Dich über alle staatlichen und auch kommunalen Hilfen informiert?

...zur Antwort

Sich möglichst zurückhalten, anderen ihre Freude lassen, die eigene Befindlichkeit ausnahmsweise einmal nicht als Mass aller Dinge sehen.

...zur Antwort

Du könntest der Mieterhöhung auch nicht zustimmen, kündigen und ausziehen.

...zur Antwort

Ein abgebranntes Streichholz oder mehrere verkehrt in die Erde. Oder auch unangebrannte (Schwefel). Was auch hilft: Klebefallen

...zur Antwort

Da das Ding ist laut Stiftung Warentest dubios.

Bei Umckaloabo® sollte, laut den Experten bei Stiftung Warentest, „die Wirksamkeit … noch besser belegt werden“. Der Grundton zu Umckaloabo® scheint eher skeptisch – es werde häufig bei Erkältungen eingesetzt, wobei Umckaloabo® jedoch lediglich bei „akuter Bronchitis“ eine Zulassung habe. Stiftung Warentest warnt außerdem vor der leberschädigenden Wirkung des Pelargonium-Extrakts.
...zur Antwort
Aber jemand holt heute einen Arbeitsvertrag, morgen schon in der Probezeit den Deutschen Pass zu kriegen?

Diese Aussage ist falsch.

...zur Antwort

Die “Gewinner” waren nicht echt. Das waren Mitarbeiter, denen das Geld natürlich nicht ausbezahlt wurde. Daher hatte es natürlich auch keine Konsequenz, wie hoch der Betrag ist, der nicht ausbezahlt wird.

...zur Antwort