Ja das geht, hängt wohl mit dem H zusammen. Jedenfalls kann ich Dir bestätigen, daß ich es auch so habe, machdem mich ein Freund zusammengefaltet hat, daß ich mir die Marke entlich besorgen soll. Ich wäre sonsz der einzige Bezahler in der Gruppe.

Ich werde auch jedes mal angeschriebem, ob ich die neue Marke haben will. Sie ist immer nur ein Jahr gültig. Das ist echter Service.

...zur Antwort

Hat denn der Pflegedienst die gesammte Pflege übernommen? Er hat Dir gegenüber auch eine Beratungspflicht.

Falls Du es gesundheitlich noch schaffst könntest Du vielleicht einen kleinen Teil übernehmen. Das nennt sich dann Kombinationspflege. Ich kann allerdings nicht beurteilen, ob dadurch ein paar Rentenpunkte zu retten sind.

...zur Antwort

Also Mann und Frau wollen zusammen wegfahren - dann muß die pflegerische Arbeit doch nicht neu verteilt werden. Meine Eltern und ich fahren auch immer zusammen in den Urlaub, können uns nur keine 2-3 Monate leisten.

Falls aber nun doch fremde Hilfe benötigt, weil mit "Auszeit" Urlaub von der Pflege gemeint ist muß Kurzzeitpflege beantragt werden und das geht neiner Meinung nach nur 6 Wochen.

...zur Antwort

Ich kann das auch nicht glauben.

Es ist ja nun auch so, daß die Pflege sichergestellt werden muß. Es muß eine Pflegeperson angegeben werden und je nach Pflegestufe in gewissen Abständen auch ein Beratungsgespräch mit einem anerkanten Pflegedienst geführt werden...

...zur Antwort

Ich würde mich an Deiner Stelle einfach mal an den Provider wenden. Nicht jeder Server unterstützt FTP. Dann muß es aber andere Möglichkeiten geben.

...zur Antwort

Die Krankenkasse erfährt ja auch vom Tod Deines Vaters.

Wir wurden damals angeschrieben, daß uns das Geld für den Volgemonat nicht mehr zusteht. Uns wurde die Wahl gekassen, ob wir das Geld bis zu einem bestimmten Zeitpunkt zurückzahlen oder einer Rückbuchung durch die KK zustimmen.

Alles Gute für Dich und Kopf hoch!.

...zur Antwort

Grundsätzlich sind auch Reinigungsarbeiten im Leistungskatalog der Pflegeversicherung enthalten. Pflegegeld gibt es, wenn medizinische Gründe dafür vorliegen, daß solche Arbeiten nicht mehr selbstständig erledigt werden können. Eine weitere Voraussetzung ist aber die dafür täglich aufgewendete Zeit. Es ist vorgeschrieben wie lange solche Arbeiten dauern dürfen und es wird wohl keiner davon ausgehen, daß Du z,B. täglich Fenster putzt.

Die Aussichten auf Genemigung des Antrages nur wegen Reinigungsarbeiten sind also wirklich gering. Der tägliche Zeitaufwand für Pflegestufe 1 beträgt 1,5 Stunden.

Das Geld, wie hier schon getippt, bekäme Deine Schwiegermutter, wenn sie keinen Vormund hat.

...zur Antwort

Es ist wirklich nicht verboten das Textfeld zur näheren Erläuterung Deiner Frage zu nutzen.

Was meinst Du mit währenddessen? Da sollte man seinen Gedanken Gelegenheit geben sich auf die jeweils beschriebene Situation ein zu lassen. Wenn Du das wirklich machst stellen sich die Erfolge danach schon ein.

Außerdem solltest Du Dir dazu wirklich Ruhe gönnen.

...zur Antwort

Man entscheidet innerhalb der ersten Sekunden beim ersten Kontakt unbewußt, ob man sein Gegenüber mag oder nicht. Beim genaueren Kennenlernen wird dieses Urteil nur ganz selten geändert.

...zur Antwort