Ich geb dir einen Rat , wie du herausfindest, was du dir am meisten von allem wünschst: Nimm zwei deiner Möglichkeiten und eine Münze. Für die eine Seite bestimmst du deinen Wunsch Nr. 1, für die andere Münszseite DVDs. Dann wirfst du die Münze hoch. In dem Moment wünschst du dir vielleicht, dass Kopf oder Zahl kommen. Was du dir gewünscht hast, nimmst du für einen zweiten Durchlauf wieder als Kopf oder Zahl und als zweites deine 3. Wunschmöglichkeit. Wieder wirst du dir beim Hochwerfen wünschen, dass eins von beidem kommt. Genau das ist es dann, was du dir wünschen solltest.

...zur Antwort

Ein Konsum- oder Konsumentenkredit entspricht einem normalen Ratenkredit. Er wird nur deshalb Konsumentenkredit genannt, weil die Leute oft kleinere Kreditsummen in Anspruch nehmen für Anschaffungen rund um Haus oder Wohnung zum Beispiel. Ob das grundsätzlich sinnvoll ist, ist Geschmacksache. Kredit ist Kredit, Schulden sind Schulden, Verpflichtungen sind Verpflichtungen. Oft kommen Menschen in Schwierigkeiten, weil sich an der Lebenssituation etwas ändert (z.B. Arbeitslosigkeit oder auch nur weniger Arbeit, Trennung usw) und sie ihre Schulden nicht mehr bedienen können. Solange man das vermeiden kann,würde ich es vermeiden. Also keine Schulden aus Spaß machen, sondern wenn überhaupt nur für wirklich dringende Dinge. Und wirklich viel übrig bleibt da meiner Ansicht nach nicht an "wirklich wichtigen Dingen".

...zur Antwort

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass vor allem sehr günstige Kleidungsstücke stark ausbleichen. Und genau damit hat das Ausbleichen auch zu tun: je hochwertiger die Farbstoffe, mit denen Klamotten gefärbt werden, desto haltbarer sind sie. Billige Farben verblassen, wenn man sie lange einweicht, wenn sie mit heißem Wasser Kontakt bekommen und Bleichmittel sowie der Chlorgehalt des Wassers geben ihn dann noch den Rest.

...zur Antwort

Hallo, ich hab schon mehrfach gehört, dass gegen starkes Schwitzen Salbei gut hilft. Egal ob das Schwitzen von den Wechseljahren kommt oder Veranlagung ist. Probier das doch mal: Salbei ganz normal als Tee kochen (ein Teebeutel pro Tasse), abkühlen lassen und dann mit einem Wattepad das Gesicht abreiben, als sei es Gesichtswasser. Und das mehrmals am Tag wiederholen. Salbeitee soll aber auch innerlich gegen Schwitzen helfen.

...zur Antwort

Ich wurde etwa mit siebzehn zur Vegetarierin, heute lebe ich vegan und bin rundum gesund. Die Umstellung zum Vegetarismus ist kein großes Ding, das ging bei mir einfach durch die Überzeugung - die war einfach da und dann ist alles andere keine Frage mehr. Es ist inzwischen erwiesen, dass Vegetarier gesünder als Omnivoren sind, was auch an der Lebensweise liegt. Bei Vitaminen und Mineralstoffen gibt es bei Vegetariern, die sich gesund, vollwertig und abwechslungsreich ernähren, keinerlei Probleme (als Veganer muss man sich da schon etwas besser mit der Ernährung auskennen und auf bestimmte Vitamine achten).

Jemanden überzeugen, dass vegetarisch gut ist? Damit hab ich keine Erfahrungen. Hatte schon immer meinen eigenen Kopf und nicht das Bedürfnis, jemanden von etwas zu überzeugen. Also keine Ahnung, denke aber, dass das meist eher Widerspruch und Ablehnung hervorruft. Omnivaren fühlen sich oft "schuldig", wenn jemand anders keine Leichen isst und würden dem das gerne ausreden, um wieder ihre Ruhe zu haben.

Hier noch ein paar Infos: http://www.vegetarismus.ch/info/26.htm

...zur Antwort

Da erinnerst du mich jetzt wieder an was, von dem Barre Workout hab ich nämlich auch kürzlich gehört und wollte mich da mal informieren. Kann dir also noch keine eigenen Erfahrungen sagen, aber ich hab eben mal ein Video angeschaut, das macht schon einen super Eindruck, guck mal:

http://www.youtube.com/watch?v=mID7z81WcVg
...zur Antwort

Das für mich beste Sojadessert ist das von Alpro Soya, und da vor allem das Zartbitter. Heißt, glaub ich, zartherb oder so, jedenfalls ist es dunkle Schokolade und ein absolutes Gedicht. Mir gefällt auch, dass es in 125g-Schalen verpackt ist (eine VE = vier dieser kleiner Becher). Das alpro soya wurde kürzlich auch in "Gesunde Medizin" getestet und einstimmig für gut befunden. Gibts noch in Vanille und Karamel.

...zur Antwort

Genau kann ich dir leider auch nicht sagen, wie lange ein Gecko ohne Wärmelicht auskommt, aber in diesem Artikel

http://www.wasseragame.de/Jungferngeckos.html

steht, dass Geckos Temperaturschwankungen gegenüber etwas toleranter sind als viele andere Reptilien. Aber heute kannst du ja gleich eine neue Wärmelampe kaufen.

Ich an deiner Stelle hätte mir gestern überlegt, eine Infrarotlampe von außen als vorübergehenden Ersatz für die Wärmelampe zu nehmen, hätte mich aber erst erkundigt, ob das Infrarot dem Gecko schadet, wäre aber prinzipiell eine Idee gewesen. LG franca

...zur Antwort

Da es tatsächlich keine deutsche Redewendung zur Anrede fremder Leuter gibt, ist Kreativität gefragt. Kommt auch auf Stimmung und Umstände an. "Hallo, die Dame in dem gelben Kleid" (falls mehrere Damen gemeint sein könnten), "Entschuldigen Sie, der Herr", "Junger Mann, könnten Sie mir bitte eine Suppenpackung aus dem Regal holen?" sind mögliche Beispiele, immer mit einem Augenzwinkern. Etwas daneben finde ich es, ältere Leute mit "Junge Frau" anzusprechen, was wohl witzig sein soll- womöglich ist der Frau ihr Alter aber schnurzpiepe und sie legt keinen Wert auf solche Scherzchen. Bei Bedienungspersonal im Restaurant sage ich meist "Hallo" oder "Entschuldigen Sie bitte..." mit einer entsprechenden Handbewegung, das wird meist verstanden. "Frau Bedienung" fände ich als Anrede blöd, "Herr Kellner" ist schon besser. Schöne Grüße, die Dame / der Herr :-)

...zur Antwort

Meines Wissens ist es bisher noch nicht umgesetzt worden, aber es gibt viele Fantasien in dieser Richtung. Experten zufolge liegt das teilweise auch an der 3D-Technik, die den Zuschauer total in das Geschehen reinnimmt. Die Grenzen zwischen real und Fiktion werden quasi aufgehoben. Und im Vergleich zu der Szenerie in Avatar erscheint dann vielen ihr Dasein hier als grau und sinnlos. Könnte aber auch ein Anstoß sein, seine Werte und die Sichtweise auf das Leben hier neu zu erfinden.

...zur Antwort

Kenn ich, das Problem. Zeitdruck und Überlastung...Hast du mal Öl aus Zimtrinde probiert? Wirkt bei mir super entspannend und wenn ich entspannt bin, sprudeln die Ideen wieder. Aber nur naturreines kaufen! Ist übrigens auch toll, wenn man es in Massageöl träufelt (und dann auch benutzt bzw. benutzen lässt, natürlich ;-)).

...zur Antwort

Dreimal pro Woche reicht. Niemals die gleichen Muskeln an zwei Tagen hintereinander trainieren, denn genau diesen Tag dazwischen brauchen sie, um zu wachsen. Natürlich sollten sie beansprucht werden- das geht aber nicht über die Häufigkeit, sondern über die Intensität des Trainings. Nur wirklich erschöpfte Muskeln erhalten einen Wachstumsimpuls- danach brauchen sie aber diesen Tag Ruhe, um damit klarzukommen und das Wachstum aufzubauen. Mit der Zurückbildung mach dir mal gar keine Sorgen- Muskeln bilden sich nicht mal dann zurück, wenn sie nicht mehr gezielt aufgebaut werden, sondern nur noch normal beansprucht werden- nur die Muskelkraft geht dann entsprechend zurück. So rasch geschieht das aber nicht! Also: relax, nicht übertreiben! LG.

...zur Antwort

Finde ich nicht- vor allem finde ich, dass man nicht alles gleich bewerten oder einordnen muss. Es ist gerade so, wie es ist. Du ziehst dein Uni-Ding durch und hast weiter keine Ambitionen. Alleinsein können ist extrem wichtig- die meisten Leute schütten sich nur mit Kontakten und Kurzweil zu, weil sie mit sich selbst nicht können. Genieße es, wie es ist. Und falls doch eine interessante Begegnung stattfindet, dann tut sie das von ganz allein- und du wirst von ganz allein darauf eingehen. Das nenne ich das Leben laufen lassen. Soziale Kontakte als Mittel zum Zweck halte ich für Heuchelei.

...zur Antwort

Würde mal auf Übersprungshandlung tippen. Man kann auch fröhlich pfeifen, während man runter gemacht wird- leider ist das Thema damit nicht gegessen, nur verdrängt. Ist so eine Art Verlagerung, weil man die wirklichen Gefühle meint, nicht kontrollieren zu können, wenn man sie rauslässt oder an sich rankommen lässt. Das Ganze läuft aber unbewusst ab- bis es einem bewusst wird, so wie dir. Versuch doch mal, beim nächsten Lachen innezuhalten und zu horchen, was wirklich da ist. Je länger du das unterdrückst, desto mehr Baustelle sammelst du an. Alles darf da sein! Liebe Grüße.

...zur Antwort

Würde mir vor allem die Verarbeitung anschauen: sind die Schrauben alle fest? Macht der Schlitten einen stabilen Eindruck oder ist es eher eine wacklige Angelegenheit? Sind die Kanten und Ecken gerundet? Sind die Kufen glatt? Kann man sich festhalten- alle Personen, auch die Beifahrer? Schlitten über sechs Kilo Gewicht müssen eine Bremsvorrichtung haben! Dann kannst noch nach dem TÜV- oder GS-Zeichen gehen- wenn eins von beiden oder beide da sind, ist die Sache relativ sicher.

...zur Antwort

Kann eine Stressreaktion sein, die unbewusst abläuft- sollte er mal beobachten. Ist aber tatsächlich das körperliche Bedürfnis nach Räuspern da, könnte es auch einen Allergie sein- manche machen sich mit belegter oder heiserer Stimme bemerkbar. Ein Allergietest könnte helfen.

...zur Antwort

Für Hunde mit kurzem Fell wie eben Dobermann oder Boxer und Dalmatiner machen solche Winterklamotten durchaus Sinn, denn sie frieren nachweislich schneller- haben mir auch schon mehrere Tierärzte bestätigt. So einen Mantel natürlich nur für draußen! Außerdem ist ein Wintermantel sinnvoll für kurzbeinige Hunde, die nach ein paar Schritten schon einen nassen Bauch haben. Natürlich haben Hunde ein Fell, aber man muss bedenken, dass sie nicht wie Wölfe die ganze Zeit draußen leben, sondern normal bei uns in der 20 Grad warmen Wohnung sind- domestiziert eben- und dann sollen sie einen Temperaturunterschied von 20 Grad oder mehr einfach so wegstecken?

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.