Ich (w) mag Handschellen mit 15... Ist das normal?

Hallo, ich bin ein Mädchen und 15 Jahre alt, ich mag es seit längerem mich selbst mit Handschellen und Fußschellen zu fesseln und auch gefesselt zu werden.

Angefangen hat das glaube ich so mit 12, mein Dad ist Polizist und er hatte seine alten Handschellen zuhause liegen, ich habe ein bisschen mit denen gespielt und habe sie mir angelegt. Es war irgendwie ein tolles Gefühl sie zu tragen, seitdem hab ich sie mir immer wieder mal angelegt und so ein paar Stunden verbracht. Nach er paar Wochen kam er früher nach hause und hat mich gefesselt erwischt, wir haben dann darüber gesprochen... ihm hat das nicht so gefallen, aber er hat es mir auch nicht verboten. Er sagte wenn ich sowas mag und machen will, dann aber nur zuhause und hat mir die alten Handschellen geschenkt. Ich wollte aber noch mehr gefesselt sein und habe ihm das auch gesagt, wir sind am nächsten Tag los und haben ein paar Fußschellen gekauft. Das ist jetzt etwa 3 Jahre her.

Mittlerweile habe ich eine kleine Sammlung an Handschellen, Fußschellen, Daumenschellen. Es gibt keinen Tag an dem ich mich nicht damit fessele, meistens habe ich sie auch über Nacht angelegt. Habe nicht vielen davon erzählt, meiner (ehemaligen) besten Freundin habe ich es erzählt, seitdem weiß es die ganze Schule und alle lachen mich deswegen aus.

Was soll ich machen, ich mag es einfach und ich will nicht damit aufhören mich zu fesseln, bin schon am überlegen ob ich die Schule wechsele. Manchmal denke ich mir hätte ich damit nie angefangen. Ist sowas normal mit 15? Oder bin ich einfach nicht normal? Vielleicht hat jemand, in meinem Alter, eine ähnliche Erfahrung gemacht und kann mir Tipps geben wie ich damit umgehen kann?

Liebe Grüße Sophia

...zur Frage

Nein, das ist keineswegs normal und das freut mich für dich. Normale Menschen sind so langweilig, dumm und machen sich über andersdenkende lustig. Ich wünsch dir noch viel Glück und freude an deinem Hobby :)

...zur Antwort

Dabei sind Elemente einzeln zu betrachten. Z.b. Ca ist 2 fach positiv geladen und oh einfach negativ. Oh gibts zweimal also ist das Molekül nach ausen neutral. Ca(OH)2

...zur Antwort

Jeder Mensch hat eine freie Meinung, also hast du weder das recht ihm zu verbieten an was er glaubt, noch finde ich es gut, dass du ihm hinterher spionierst (kann die Beziehung enorm belasten) 

...zur Antwort

In dem Fall Konjunktiv 1. ist gleich indikativ musst du auf eins der beiden ausweichen.

Bsp.:

Indikativ: sie lernen

Konjunktiv 1: sie lernen

Konjunktiv 2: Sie lernten

Also:

Er sagte sie lernten den ganzen Tag.

...zur Antwort

Das ist ist grundsätzlich egal, wobei die meisten Lehrer den Konjunktiv 2. bevorzugen, da das besser klingt.

...zur Antwort

Versuch mal, wenn du ein multimeter hast, einen der heilen elkos zu messen und dann kannst du einen bestellen und einloeten der gleich viel farrat hat.

P.s. Die haben eine Polung (plus und minus)

...zur Antwort