Mein Sohn hat sich wohl in YouTube-Star Martin Sellner verliebt: Was tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Meiner Meinung nach sollte man sich da keine Sorgen machen.

Im Gegenteil, Junior wurde zu den Grünen und der SPD mitgenommen, um sich aber ein besseres Urteil bilden zu können, sollte es ihm auch ermöglicht werden die Gegenseite kennen zu lernen. Die Untersagung der Auseinandersetzung mit der anderen Seite ist die schlechteste aller Möglichkeiten die zur Verfügung stehen.

Denn zum Ersten wäre da das typische Verhalten von Kindern und Heranwachsenden dass genau das was verboten ist auch interessant wird, zum Zweiten ist es doch durchaus sinnvoll sich alle Seiten anzuhören bevor man ein Bild der Situation für sich selbst machen kann. 

Und zum Dritten würde ich mir die Frage stellen ob es mir gefallen würde wenn meine Quellen beschnitten würden durch eine Art Zensur, denn Zensur kann nie das richtige Mittel sein.

Zu den "Mikroaggressionen" - auch das gibt sich mit der Zeit wenn der Blickwinkel größer und nicht mehr so forciert ist. Mit 14 Jahren gehen viele Veränderungen im Körper und im Geist von statten, deshalb sollte man mancher kurzzeitigen Verhaltens- und Perspektivänderungen nicht so viel Gewicht beimessen wie bei einem Erwachsenen (schon bedingt dadurch dass die Ausgangssituation dann eine gänzlich andere ist - mehr Erfahrung - andere Interessen - anderer Lebensinhalt - andere Prioritäten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch hat eine freie Meinung, also hast du weder das recht ihm zu verbieten an was er glaubt, noch finde ich es gut, dass du ihm hinterher spionierst (kann die Beziehung enorm belasten) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Martin Sellner ist nicht rechtsextrem er ist nur rechts (das ist nichts schlimmes) und man sollte niemanden seine politische Meinung aufzwingen mit 14 kann man schon selber entscheiden was einem interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens benutze bitte verständliches Deutsch.

Zweitens gibt es keine falsche Sorte von Politik. Jeder hat ein Recht seine Meinung frei zu äußern. Rede lieber mit deinem Sohn, als ihm Youtube zu verbieten. Frag ihn, was ihm an dem Typen gefällt und warum er sich ihn ansieht.

Mit 14 ist er in der Pubertät, da ist es ganz normal, dass er genau das krasse Gegenteil von deiner politischen Überzeugung  toll findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde Martin Sellner ist nicht rechts radikal und ich finde das es gut ist für seine Identität zu "kämpfen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit verboten kommt man bei pubertierenden Jugendlichen nicht weit! Sonst unterstützen er es, weil du es ihm verboten hast!

Ich würde das ganze mal beobachten, wahrscheinlich ist das nur so ne Phase!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja denke nicht dass es bei ihm in richtung npd/neo nazi geht. eher in richtung AfD und die ist nunmal wirklich nicht so schlimm wie sie in den meisten Medien dargestellt wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch ihn mal darüber aufzuklären, was so Menschen bzw. rechte Parteien in der Geschichte Schreckliches getan haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Januarsonne
11.05.2016, 17:31

Wie am besten? Filme wären best

0
Kommentar von PaulG881
17.01.2017, 15:52

Die Kommunisten waren nicht besser

0
Kommentar von KittyCat992000
17.01.2017, 16:32

Das hat ja auch niemand behauptet. Hier geht es aber speziell über Rechtsextremismus

0

ich würde dir dazu raten ruhe zu bewahren ist bestimmt nur so ne phase von ihm. früher oder spter wird es ihm von alleine vergehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es für dich so schlimm ist nimm ihm seine Unterhaltungsmedien so lange weg bis er verstanden hat was er falsch macht......
Es ist klar dass er seine eigene Meinung hat,oftmals sind das (vorallem in dem Alter) nur Phasen die sich zu einem Interesse entwickeln..
Das muss man selber entscheiden wie weit man ihm das durchgehen lässt.
Wir kennen deinen Sohn nicht so gut wie du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sowjetunion208
11.05.2016, 17:27

achso weil es den eltern nicht passt was ihre kinder politisch denken gibts sanktionen ?

hmmm haben die SED, Nsdap etc nicht auch mal so gedacht ?

1
Kommentar von ItzLinkPvP
11.05.2016, 17:30

Ich weiß nicht inwiefern das bei dem jungen ausgeschrittennist,es gibt aber in dem Alter grenzen die man nicht überschreiten sollte.....

0
Kommentar von ItzLinkPvP
11.05.2016, 17:35

Das endet mit Meinung........
Du hast die eine ich die andere.!

0

sorry, für question... Bist du perhaps not deutsch? hast du englische oder amerikanische roots?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache mir noch sorgen, wollte mit der family und der neighboarhood auf tolerance tour und immer wieder die mosque im ort besuchen, mache mirh ejtzt aber sorgen, dass er sich nicht benimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?