Ich bin gehörlos und sehbehindert, ich habe auch vieles schlechte erlebt, weil ich schwerbehindert (taubblind) bin, aber mit steigendem Alter steht man darüber. Ich kann nur mit Tandem-Fahrrad und "Fahrer" unterwegs sein. Die Akzeptanz von Gehörlosen/ Taubblinden ist höher geworden, habe auch zu Hörenden gute Kontakte. Partner will ich aber nicht, mir zu anstrengend. Sexuelle Erfahrungen habe ich genug.

...zur Antwort

Was ist gott? So etwas Archaisches rennt noch der supermoderne Mensch hinterher? So eine Heulsuse war ich noch nie, trotz schwerer Behinderung (taubblind). Ich habe mich mal als Kind auf so etwas kurz eingelassen. Labern viel, kommt nur kein Wissen rüber, ich bin dann lieber in die Bibliothek gegangen.

...zur Antwort

Ich bin taub und blind habe Wecker mit Vibration, extra Gerät unter Kopfkissen. Es gibt auch sehr große Vibrationsgeräte für Bettrahmen.

...zur Antwort
Ich gehe mit meinen Hörgeräten ins Schwimmbad

Ohne Hilfsgeräte nicht hören und sehen.

...zur Antwort
Ich sehe in meinen Träumen auch schlecht

Ich sehe schlecht, und benutze auch Gebärdensprache um zu beschreiben von Situationen...weil taubblind, also gehörlos und sehbehindert.

...zur Antwort

Ich auch weiße Ohrpasstücke oder transparent dicke Hörschläuche immer. Ich immer Akustiker fragen.

...zur Antwort

Ich bin immer gehörlos, trage Ultrapowerhörgeräte seit ich Kind, geschlossene Ohrpassstücke, anders kenne ich nicht. Normal hören anders, wenn nicht so schlecht, dann mit Loch.

...zur Antwort
Sehen

Ich bin taubblind. Es ist isolierend, manchmal frustrierend. Aber ich habe Freunde, die mit mir auch was unternehmen. Ich habe Taubblinden-Assistenz für Arztbesuch oder Behörden, Reisen. Dann gibt es Kommunikations-Technologie, Computer.

...zur Antwort

Ich bin gehörlos, denken in Gebärdensprache und Bilder, Geruch oder Fühlen, ich bin auch sehbehindert.

...zur Antwort

Ohne Vorhaut sauberer. Was für Quatsch. Meiner ist auch sauber MIT Vorhaut. Sexualität ist auch besser MIT. Die spinnen sich einen hinter den Pony, kulturell unpassend in unserer modernen Welt. Das hat nichts mit Toleranz zu tun. Das ist vorsätzliche Körperverletzung...und das ist ein krimineller Tatbestand. Ende!

...zur Antwort

Ich bin gehörlos kann sprechen, Hörende sagen meine Sprache anders. Ich kann mit Hörgeräte etwas hören. Aber Gebärdensprache besser.

...zur Antwort

Gebärdensprache ist Geburts-Gehörlose Muttersprache wenn Eltern auch gehörlos sind. Meine Familie ist hörend, ich musste mit Hör, und Sprachtherapie in Gehörlosenschule lesen und schreiben lernen. Auf dem Schulhof Gebärdensprache gelernt. Damals war nicht erlaubt Gebärdensprache in Klasse. (1970er)

...zur Antwort