Bei einigen Übungen sollte man durchaus etwas vorsichtiger sein. Natürlich ist das grundsätzlich erst mal geschützt, aber durch blöde Bewegungen oder ein Verrutschen an der Stange, kann man durchaus mal hängen bleiben. Eine Freundin hat sich da schon mal böse verletzt. 

Trotzdem ist es kein Hinderungsgrund. Wenn man etwas aufpasst geht das durchaus.

...zur Antwort

Die XPole Stangen halten auf jeden Fall, wenn man sie ordentlich aufbaut. Nicht umsonst werden genau diese Stange in den allermeisten Studios und auch bei Wettkämpfen eingesetzt.Da brauchst du absolut keine Bedenken zu haben!

...zur Antwort

Es gibt inzwischen viele Tanzschulen, die sich auf Pole Dance spezialisiert haben. Eine gute Übersicht über Studios findest du auf der Studio Übersicht vom Pole Art Magazine. https://www.poleartmagazine.com/studios

Für Table Dance gibt es eher weniger Kurse. Die Frage ist auch, was genau du darunter verstehst. Strippen? Sexy Dance? Twerken? Vermutlich findest du unter diesen Begriffen eher Kurse. Mein Tipp dazu: Das Aerial Dance Center in Hamburg. Die bieten da sehr viel an, auch mal am Wochenende als Workshop. Da lohnt sich eine kleine Reise immer.

...zur Antwort

Pole Dance bedeutet Tanz an/mit der Stange. Das zieht sich per Defitinition keiner aus. 

Strippen bedeutet jemand zieht sich aus.

Dazwischen gibt es tausende Abstufungen und Kombinationen. Natürlich kannst du tanzend an der Stange auch strippen oder beim Strippen "zufällig" neben einer Stange stehen. Aber grundsätzlich hat das erst mal nichts miteinander zu tun. 

...zur Antwort

Wird dir schwindelig vom Drehen an der Stange, hast du Kreislaufprobleme oder reicht einfach die Kondition nicht mehr? Das sind sehr verschiedene Dinge, die unterschiedliche Ursachen haben. Je nachdem könnte man eventuell etwas dagegen tun. Da wäre eine genauere Angabe sehr hilfreich. 

An sich kann ich aber auch nur unterschreiben: Wenn du dich beim/nach dem Sport nicht gut fühlst und das immer wieder auftritt, geh zum Arzt und lass dich checken. Wenn deine Trainerin gut ausgebildet ist, kann sie einschätzen, ob dein Zustand normal ist oder ungewöhnlich. Da solltest du sauf sie hören und am Ende geht ohnehin die Gesundheit vor. Ein kurzer Besuch beim Arzt schadet in keinem Fall.

...zur Antwort

Die "normalen" XPole Stangen werden zwischen Boden und Decke geklemmt, die sind daher für draußen sinnfrei. Ich vermute daher, du meinst eine freistehende Stange also die XStage. Ich habe meine schon oft draußen benutzt, aber stehenlassen würde ich sie nicht. Egal bei welchem Material, kann es durch Luftfeuchtigkeit und Regen schnell zu Rost kommen. Gerade an den Schrauben und Verbindungsteilen. Da hast du keine lange Freude dran. 

Wenn du fix eine Stange installieren möchtest, zum Beispiel im Garten, würde ich eine einteilige Edelstahlstange verwenden und im Boden einlassen. Die ist dann natürlich rein statisch. 

...zur Antwort

Über Blogger.com kannst du dich immer anmelden, dafür musst du nicht über deinen Blogg direkt und die Leiste oben gehen (die man nämlich im Layout ausblenden kann). Über die Blogger-Startseite geht das aber auf jeden Fall. Versuche es einfach dort und schau dann mal in den Layout-Einstellungen, ob du die Leiste im Blog ausgeblendet hast, falls du sie wieder dort haben möchtest. Ich finde sie unschön und habe sie deswegen bewusst ausgeblendet, aber das ist ja Geschmackssache.

...zur Antwort

Das kommt vor allem auf die Beschaffenheit von Boden und Decke an. Bei einer festen Betondecke zeichnet sich vermutlich höchstens irgendwann der Umriss oben ein wenig ab. Beim Boden sieht es ähnlich aus. Laminat oder Parkett sind schon stabil, können auf Dauer aber einen leichten Abdruck davon tragen.

Eine dünne Gummiunterlage, wie Slushy11 schreibt, ist denkbar. Damit solltest du aber wirklich versichtig sein, damit es die Stabilität nicht gefährdet.

...zur Antwort

Pole Dance kann als Sport und Tanz wie jeder andere unterrichtet werden. Um deinen Eltern das näher zu bringen, hilft ein gutes Studio bzw. eine gute Tanzschule. Schau dich doch mal in deiner Nähe um und nimm da schon mal Kontakt auf. Bei uns im Studio sind gerade bei den Teenies oft die Eltern bei d er ersten Stunde dabei oder bringen die Töchter zumindest in die Tanzschule um sich mal umzusehen und mit dem Trainer zu sprechen.

Zudem gibt es manchmal spezielle U18 oder Teenie-Kurse, bei denen sich die Eltern dann auch sicher sein können, dass altersgerecht unterrichtet wird.

...zur Antwort

Ich habe selbst keine Erfahrungen mit Pole-Queen, tanze aber selbst schon länger an der Pole und habe von Pole-Queen noch nie was gehört. Das spricht jetzt nicht wirklich für die Stangen. Jeden, den ich kenne, der den Sport länger macht, hat sich früher oder später eine X-Pole gekauft. Die ist tatsächlich teurer, aber dafür auch sicher und wirklich hochwertig.

wenn du allerdings schreibst, dass du Pole Dance lernen willst, solltest du vielleicht erst mal einen Kurs besuchen bevor du dir eine Stange kaufst. Denn ein guter Lehrer ist sehr wichtig, sonst kann man sich schnell verletzen. Und dieser Lehrer berät dich sicher auch gerne, was dann deine eigene Stange angeht.

...zur Antwort

Pole Dance ist tatsächlich kein günstiger Sport. Raummiete, Anschaffung der Stangen, Ausbildung zum Trainer... das kostet alles viel Geld. Vergleichst du die Kosten aber mit anderne Sportarten ist es auch gar nicht so teuer, denn du redest hier ja von Unterricht und der kostet bekanntlich. Auch in einer normalen Tanzschule kostet ein Kurs zwischen 100€ und 200€. Natürlich kommt dann noch drauf, dass Pole Dance gerade im Kurs liegt und sich die Studios es schlichtweg leisten können, diese Preise zu nehmen.

...zur Antwort

Ich gehe davon aus, du hast eine x-pert Pole, sonst sollte sie sich ja gar nicht drehen. zuerst würde ich kontrollieren, ob auch alle entsprechenden Schrauben gelöst sind, wenn sie nicht komplett offen sind, Bremsen sie mit und das macht die Stange auf Dauer kaputt und sorgt dafür, dass die Stange sich nich ordentlich dreht.

Ansonsten würde ich sie noch mal abbauen, Gewinde erst mal kontrollieren und eventuell reinigen.

Wenn du die Stange neu gekauft hast und nicht gebraucht, würde ich sonst beim Shop anfragen und ggf einen Austausch erbitten. Das sollte bei einer neuen Stange ja nicht vorkommen!

...zur Antwort

Das kann so von außen vermutlich niemand sagen.

Vielleicht war die Frage zu persönlich? Vielleicht wollen die Mädels, die du angeschrieben hast aber auch nur ein wenig Spaß beim Chatten und haben kein Interesse an wirklichen Treffen. Je nachdem wonach du gefragt hast, ging ihnen das dann vielleicht zu weit und sie haben deswegen nicht mehr geantwortet. Schwer zu sagen.

Ich finde, noch mal schreiben ist okay. Da musst du auch nicht ein paar Tage warten. Aber wenn beim nächsten Nachfassen keine Antwort mehr kommt, würde ich es dann auch dabei belassen. Dann noch mal zu schreiben wirkt nur verzweifelt und kommt sicher nicht gut an. Das kannst du dir sparen.

...zur Antwort