Rechtlich Nein, medizinisch eigentlich kein Problem, solange du wirklich Tür und Fenster zu lässt.

...zur Antwort

Ich habe gehört, jetzt kein Joke, genau wie bei Halsschmerzen, soll da Sperma super helfen. Kp ob da was dran ist, ich habs selber noch nicht ausprobiert, aber eine Freundin hat da gute Erfahrungen mit gemacht.

...zur Antwort

Hab früher immer mit der Bodylotion meiner super heißen WG-Mitbewohnerin masturbiert. Wenn sie weg war, auch gerne in ihrem Zimmer auf ihrem Bett. Irgendwann hat sie es herausgefunden, dann ist sie relativ zügig ausgezogen. Achja, die gute alte Zeit :)

...zur Antwort

Bei mir hatte ich etwa 15% weniger Kapazität im Winter als wie im Sommer. Zusätzlich hast du dank der Winterreifen nochmal mehr Reibung, also nochmal weniger Kilometer. Zwischen 20-30% können das schon sein. Allerdings gibts dank Klimaerwärmung ja eh keine kalten Winter mehr und Winterreifen werden überflüssig. Also das hat sich damit eigentlich auch erledigt.

Achja, wenn die Akkus richtig kalt sind, soll man auch nicht direkt Vollgas geben, meinte die Werkstatt meines Vertrauens immer. Fickt so ein LiFePo4 ganz schön, wenn der unter 0 hat und du direkt volle Ampere ziehst.

...zur Antwort

Wenn Biden nicht dumm ist, nimmt er die Chance mit und lässt es weiterlaufen. Bisher hat der Kongress die Gelder dafür eh noch nicht freigegeben und das ist unabhängig vom Präsidenten. Hoffe auch, die kriegen das nochmal auf die Kette. Wenn auch die NASA wohl kaum der Entscheidende Faktor sein wird, sondern eher SpaceX.

...zur Antwort

Hi,

technisch Möglich ist das natürlich schon. Allerdings nicht als Bastlerprojekt von einer Privatperson und mit einem Arduino. Es gibt in der Tat eine Firma die mit Millionenbudget seit über 10 Jahren daran forscht und auch schon funktionsfähige Prototypen hat (Venture-Capital von der Bill-& Melinda Gates Stiftung). Du brauchst echt potente Hardware. Sehr hoch auflösende Kameras mit Nachtsichtfunktion, entsprechend Rechenleistung um die Mücken zu identifizieren und vor allem eine gute KI, die Mücken von anderen Nützlingen wie Bienen etc. unterscheidet. Außerdem benötigt man Safty-Features, damit nicht ausversehen Kolleteralschäden entstehen, z.B. ein Mensch im Schussfeld, leicht brennbare Oberflächen hinter der Mücke etc. Das muss man erstmal alles programmiert bekommen. Einen Laser zu besorgen, der potent genug dafür ist, ist das geringste Problem, so welche gibt es. Außerdem braucht man sicherlich ein eigenes Legal-Team, welches die Zulassung eines solchen Gerätes in den einzelnen Ländern beantragt und verwaltet. Ab einer gewissen Laser-Stärke kann sowas auch mal als Waffensystem eingestuft und mit starken Auflagen versehen werden. Außerdem müssen sicherlich noch einige andere Umweltauflagen beachtet werden. Sicherlich super spannend sowas zu entwickeln, aber ohne einen potenten Investor im Hintergrund, wohl eher Utopie.

https://www.deutschlandfunk.de/tolle-idee-was-wurde-daraus-mit-laserstrahlen-gegen-moskitos.676.de.html?dram:article_id=460083

...zur Antwort

Stell dir die anderen Leute (die bei dir Stress auslösen) einfach nackig vor. Das hilft hebt die Stimmung und hilft dich und andere nicht so ernst zu nehmen ;)

...zur Antwort

Das ist doch so ein Esotherik/Verschwörungstheoretiker Ding, wo man irgendwelche wirkungslosen Heilsteine, Wünschelruten oder sonstigen Schabernack durch "wissenschaftlich" klingendes Bullshit-Bingo zu legitimieren versucht. Meist kommt da irgendwas mit "Quanten-" vor hat aber nicht im geringsten etwas mit Physik zu tun, sondern hat sich beliebiger, selbsternannter Guru nach dem 3 Glas Rotwein einfach mal ausgedacht.

...zur Antwort

Ist unhygienisch und es gehört sich einfach nicht. Ganz davon abgesehen ist das doch unbequem und kratzig, oder nicht?

Im Worst-Case fangen Essensreste (auch Krümel) irgendwann an zu schimmeln und wenn man das Einatmet ist das für den Menschen ziemlich giftig.

...zur Antwort

klar, dass geht auch automatisch mit der Datenimport funktion. Daten -> Aus Text/CSV und dann entsprechend mit den Einstellungen rumspielen, bis er dir die Daten im gewünschten Format importiert. Das Trennzeichen wird in deinem Fall wohl ein Leerzeichen sein.

...zur Antwort

Gibts irgendwo bei den F-Tasten eine, wo als FN Funktion FnLk, Fnlock oder ähnliches steht? Bei Lenovo Thinkpads z.B. die Escape Taste. Dann drück mal Fn+Diese Taste. Bei anderen Herstellern kann man auch durch schnelles, mehrfaches drücken der FN Taste diese Einrastfunktion aktivieren. Ist leider von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Aber google ist dein Freund! Da steht das auch ganz sicher für deinen Laptop.

...zur Antwort

Klar, die wachsen nach. ca. 1-2cm/Monat. 

...zur Antwort
Wir sollten uns keine Sorgen machen, weil...

es noch sehr lange dauern wird, bis wir eine so hochentwickelte KI erschaffen werden. Darüber kann man sich später mal sorgen machen, noch ist das zu früh.

...zur Antwort