also, leider gibt es in den USA eben nicht alles. Fuer teures Geld kann man allerdings alles kriegen, das stimmt schon.... aber wer will schon 5 bis 7 Dollar fuer Schokokuesse bezahlen? Die Gummibärchen hier sind voll mit künstlichen Farb- und Aromastoffen und es gibt auch keine gescheite Schokolade... Milka gibt es immer mal aber nur Nuß und Vollmilch.... also es gibt nicht alles in den USA auch nicht da wo große deutsche Gemeinden sind.... Es gibt hier z.B. auch keine Erdnußflips.... nur über deutsche Importfirmen hier in den USA kann man das halt für teures Geld kaufen.

...zur Antwort

Neeeeeeee darf man leider nicht.... Ich wohne auch hier in den USA... aber manch einer schmuggelt eine Salami im Päckchen mit... Bisher hatte ich immer Glück und die Salami kam auch an. Aber halt nicht im Sommer schicken.... da fängt das an zu riechen.... und schon gar nicht aufs Paket schreiben. Es gibt aber hier auch alternativen in den USA, z.B. bei http://www.germandeli.com kann man deutsche Lebensmittel bestellen... Teuer halt...

...zur Antwort

Man kann es machen, ist aber nicht ratsam. Was wenn man sich nicht mehr selbst zurückholen kann. Entweder braucht man eine gute Ausbildung dafür oder man sollte es lassen. Von den ganzen Büchern kann ich nur abraten. Ist viel zu gefährlich. Da sollte man sich lieber in die Hände eines Fachmanns begeben.

...zur Antwort