Geschenke USA

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da ich ja auch in dem Notstandsgebiet USA lebe.... also, Schokolade, Lebkuchen zur Weihnachtszeit, Kaffee, Cappucino, Gummibärchen (und alles andere von Haribo). Süßigkeiten als Mitbringsel werden nicht entsorgt, das ist Quatsch. Entsorgt wird Käse, Wurst und andere verderbliche Ware. Käse ist halt verboten, weil der in D in pasteurisiert ist und Wurst sowieso.... Samen darf man nicht einführen. Also ich bin hier mit einem halben Koffer Schokolade eingeflogen... da haben die gar nichts gesagt. Kann man ja auch Duty Free noch kaufen....

Die Zollvorschriften sind nicht so schlimm, man darf nur auf keinen Fall Fleisch oder Wurst, Obst und Gemüse und Pflanzen mitbringen.

Um dieses Jahreszeit würde ich sehr gute Lebkuchen mitnehmen, die gibt es hier kaum und wenn überhaupt, dann nur billige. Schokolade ist gut, aber Lindt Schokolade gibt es hier im Northwest sowieso schon zu kaufen. Es kommt bestimmt auch darauf an, in welche Gegend Du fährst.

Hier bekommt man inzwischen auch gutes Brot, sonst könnte man eingeschweißtes mitbringen, ist aber fraglich, ob das Amerikaner zu schätzen wissen.

Meine erste Wahl wären die Lebkuchen und dann ein Bildband von Bayern, evtl. mit Oktoberfest.

...und Schokolade! Die Amerikaner, die ich kenne, sind ganz verrückt nach deutscher oder Schweizer Schokolade. Wenn man die amerikanische probiert hat ("Hershey's" geht dabei noch so eben, finde ich) weiß man, warum!

und alles von Haribo und Co.!!

0

Die Einfuhr von Lebensmittel in die USA ist verboten! Die werden beim Check-In entsorgt.

Bitte beachte auch die Reise- und Sicherheitshinweise vom AA (Auswärtiges Amt)

http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/UsaVereinigteStaaten/Sicherheitshinweise.html

Jetzt bin ich vollkommen verunsichert ! Pralienenschachteln u Schokolade, ja oder nein ?? Danke

0
@Veronika2008

@Veronika2008: Tut mir leid. Anscheinend gibt es zwischenzeitlich Lockerungen, wie andere User berichten. Bei der Gepäckaufgabe alle Sachen angeben. Um ganz sicher zu sein lohnt sich ein Anruf bei der Airline.

0
@Veronika2008

@Veronika2008: Das Fremdenverkehrsamt der USA sollte den aktuellen Stand wissen.

Visit USA Committee Germany eV, Mainzer Landstrasse 176, 60327 Frankfurt am Main

Fon 07000 3968411 & Fax 07000 1012714

0

Die meisten Amerikaner mögen auch Meissner-Porzelan. Das ist schön kitschig. Abgesehn davon könnte man Ihnen auch einen Bildband über Deutschland schicken.

Bierkrug habe ich schon geschenkt ... Danke

Bitte unter Antwort kommentieren eintragen. Es verwirrt zwischen den Antworten - danke.

0

Einen Steinkrug für Bier

Was möchtest Du wissen?