Haarwachs... ganz wenig (einen Fingernagel voll) ins trockene Haar kneten. Das wirkt wunder, macht nicht fettig und die Haare werden gleichzeitig gepflegt.

...zur Antwort

Der Bindungsschrei kommt aus dem Tierreich.

Er wird von Tierbabys angewendet, die nach der Mutter rufen, wenn diese sie allein gelassen hat um z. B. auf Futtersuche zu gehen.

Das ist die Angst vorm Verlassen-/Alleinsein.

...zur Antwort

Gehe in den Supermarkt und sehe dir das Süßigkeitenregal etwa eine Minute lang an. Versuche nicht, dir die Position einzelner Marken zu merken oder dir Eselsbrücken zu bauen, schaue einfach nur. Gehe nun weiter, rufe in deinem Gedächtnis aber das gespeicherte Bild des Regals ab. Wo lagen die Haribos, wo die Pralinen?

Auch bei einem Spaziergang kannst du trainieren. Lass dich von jemandem an die Hand nehmen und schließe alle 20 Sekunden deine Augen. Halte diese für fünf Sekunden geschlossen. Höre nicht auf weiterzugehen, überlasse deinem Gehirn die Aufgabe, sich an den Weg, die Bäume am Straßenrand und Autos zu erinnern.

Sich ein eidetisches Gedächtnis anzueignen, gleicht einem Denksport. Du musst Deinem Gehirn beibringen, die Informationen immer länger abzuspeichern. Zu diesem Zweck musst du regelmäßig üben.

Spiele Mahjongg, löse Bilderrätsel und puzzle. Alle diese Spiele verbessern deine visuelle Merkfähigkeit. Auch Memory ist ein gutes Spiel.

...zur Antwort

Deine Katze ist noch klein und erst 10 Monate... Frag mich mal wie es mir geht... Ich habe 4 ausgewachsene Maine-Coon Katzen... Sie lieben die Schattenspiele in meinen Gardinen...

Bei mir hilft allerdings die Wasserpistole... schöner fester Strahl... aber niemals Richtung Kopf... und auch wenn es mich alle Nase lang neue Gardinen kostet... ich muss jedes Mal wieder lachen...

...zur Antwort

das heißt das deine Email nicht beim Empfänger angekommen ist/nicht zugestellt werden konnte.

...zur Antwort

Es ist wirklich erstaunlich, wie weit Adler spähen können. Sind sie in luftigen Höhen auf der Jagd, ist ein ausgeprägter Sehsinn unverzichtbar, denn nur so lässt sich die potentielle Beute am Boden noch entdecken, anpeilen und schlagen. Dabei hat sich gezeigt, dass Adler auch noch in 1000m Entfernung Beute von der Größe einer Maus erkennen können!

Die außerordentliche Sehleistung erklärt sich mit der Anatomie des Auges. Obwohl der Adler einen wesentlich kleineren Kopf hat als der Mensch sind die Augäpfel im Vergleich beinahe genauso groß. Sie berühren sich fast in der Mitte des Kopfes. Zwei weitere Besonderheiten unterscheiden das Adler- vom Menschenauge und ermöglichen so die unnachahmliche Sehkraft: Die Linse - beim Menschen fest und unbeweglich - ist beim Adler flexibel und lässt sich individuell der Situation anpassen.

Außerdem verfügt das Adlerauge über eine sehr viel höhere Anzahl an Zapfen. Dies sind Sinneszellen im Auge, die für die Sehschärfe verantwortlich sind. Während der Mensch auf einem mm² ca. 200.000 Zapfen hat, sind es beim Adler auf einem mm² 1 Million Zapfen! Die höchste Konzentration dieser Zapfen, also dort wo man am schärfsten sieht, befindet sich in der so genannten Sehgrube. Wir Menschen haben eine davon, aber das außergewöhnliche Adlerauge verfügt über gleich zwei!

...zur Antwort

Hallo christaS,

ich kann sehr gut nachvollziehen, was du gerade durchmachst, da meine Schwester im Koma liegt.

Ich arbeite auf der Intensivstation und zum Teil haben die Ärzte leider recht. Es sind in der Regel wirklich nur Muskelzucken. Bei meiner Schwester ist es genauso.

Meine Schwester wird ebenfalls künstlich beatmet. Da ich seit Jahren auf der Intensiv arbeite, habe ich noch das Glück, wahrscheinlich besser mit der Situation umgehen zu können.

Man hofft, man betet und dennoch bereitet man sich unbewusst auf den Tod vor.

Wenn man an dem Menschen hängt, ist es manchmal schwierig sich vorzustellen, das genau dieser Mensch gehen möchte.

Ich wünsche dir von Herzen viel, viel Kraft und auch den Mut eine Entscheidung zu treffen.

Gehe sooft du kannst zu deiner Mutter und rede mit ihr. Erzähle ihr von deinen Ängsten und Sorgen, weine, wenn du weinen möchtest. Lass sie spüren, das du da bist.

Ich wünsche dir den Mut, sie gehen zu lassen, wenn es soweit ist.

Von Herzen, bluebird

...zur Antwort