http://www.gutefrage.net/frage/knoten-unter-der-haut-am-kiefer ich habe dasselbe Problem. Behandle es gerade mit einer Zugsalbe vom Apotheker.

...zur Antwort

Also ich mag deine kürzen Sätze wie es ist neblig. und Wind weht. Der erste Satz von meinem Lieblingsbuch lautete nämlich: Es nieselte.

Nicht so gut:

Am Schluss fängst Du deine Sätze immer wieder mit Sie an. Warum sagst du 60km/h? Das macht es ein wenig zu Wissenschaftlich. Sag lieber zum Bsp.. Sie ritt so schnell, dass...

...zur Antwort

Ich kenne viele Anfänger die behaupten noch nie runtergefallen zu sein, ich kenne keinen Profi der behauptet noch nie heruntergefallen zu sein. Ich bin als Kind sehr viel vom Pony gefallen. Im Nachhinein bin ich sehr froh darüber, weil ich mittlerweile ein gute Sturztechnik besitze.

Die Falltechnick kann man aber auch Trainieren. Kampfsport, Mechanisches Pferd (Rennreiter), oder üben vom Pferd zu springen aus allen Gangarten.

...zur Antwort

Versuch es mit REITUNTERRICHT... Wenn ich "gegen Gewalt" nur schon lese läuten bei mir die Anfängerglocken...

...zur Antwort

Da die Frage des Gebisses geklärt ist. Möchte ich folgendes anfügen.

Reiterhöfe die Reiten für Touristen anbieten sind meist nicht sehr Pferdegerecht. Da die Touristen nichts von Pferden verstehen, muss man sich nicht vor Ihnen rechtfertigen. Allgemein gelte Reiterhöfe die Pferde vermieten und sich nur auf Ausritte spezialisiert haben als unseriös, darum raten ich jedem Reiter ab, im Urlaub irgendwelche Schandpferde zu reiten. Reitet lieber zu Hause und macht im Urlaub, Urlaub auch vom Reiten..!

Unter Reiter wird oft das Wort "Fleischtransport" verwenden, um diese Art Pferde zu "konsumieren" umschreiben.

...zur Antwort