Da währe ich aber über das Internet sehr, sehr vorsichtig. Da laufen kuriose typen im Netz um her. Vielleicht sprichst du mal mit deinen eltern trotzdem darüber .

Ich muss dir auch leider sagen, das es auch sehr gefährlich sein kann. Würde es an deiner stelle lieber lassen und dir jemanden in deinem oder aus einer höheren stufe suchen. Ich weis, da würde

jetzt kommen :"die sind doch alle soof"

Aber wie wäre es mal genauer hin zu sehen ? Da gibt es bestimmt den einen oder anderen :)

Hoffe du nimmst es mir jetzt nicht all zu krumm.

...zur Antwort

Die 😘 sind nur auf zwei Kolleginnen beschränkt die fast schon Freunde sind, weil wir auch viel übef privates sprechen. Aber herzen nein. Allgemein bei kollegen nicht. Meiner meinung nach sollte ein bisschen Distanz da sein. Aber jeder sieht das auch anders.

...zur Antwort

Ich würde ganzen versuchen erstmal eine Chance zu geben. Du bist schließlich erst in der ersten Woche. Das sind einfach viele neue eindrücke. Am besten du schaffst dir ein gutes system wie du lernst. Und du kannst immer noch Nach Hilfe nehmen. Das machen sehr viele.

...zur Antwort

Wenn du in einer Stadt lebst, würde ich selber mal durch diese straße laufen und das selbe empfinden auf schreiben. Das hilft mir immer.

...zur Antwort

ein kleines Danke schadet nie 🤷‍♀️

...zur Antwort

Kann ich nur bestägigen. Auf die eine Antwort. Wahre Freunde halten zu dir und sind auch in schweren Zeiten für dich da, so wie in guten.

Da ist es ganz egal, ob Mann oder Frau.

Es müssen auch nicht unbedingt viele sein. Hauptsache, es sind die richtigen. Du wirst es merken.

...zur Antwort

Dann sag ihnen, das sie es lassen sollen, oder du gehst. Was bringt das wenn ihr lästert ? Manchen Menschen ist es total egal, was ihr denkt. Anderen wiederum kränkt es . Lästern nicht schön.

Wenn du z. Beispiel ein problem mit der Person hast, sie dir aber nichts getan hat. Lass sie in ruhe . Sollte es aber anders sein, rate ich dir es der person ins gesicht zu sagen. Würde ich auch deinen freundinnen raten..aber bitte nicht auf diese art wir steuern jetzt alle auf diese person zu.

...zur Antwort

Ich wohne in einem mehr Familien Haus. Die Nachbarn sieht man so gut wie nie.

Die im Erdgeschoss sind leider alle immer viel zu neugierig . Lästern wie sonst was. Aber sind auch noch ein paar andefe mietparteien so.

Was ich mir sage : egal. Leben und leben lassen. Dann sind die un zu frieden mit ihren leben.

...zur Antwort

Muss nicht immer heißen. Meine beiden Lieblings Sänger (deutschpop) schreiben auch texte wo ich mir denke :die sind aber heftig. Aber die sind auch zum großen Teil über ihre Mit Menschen entstanden. Vieles natürlich auch von ihnen selber

...zur Antwort

Lieber keine Freunde oder einen schlechten Freund?

Ich bin 14 Jahre alt und stehe, wahrscheinlich, vor einer großen Entscheidung. Bevor ich damit anfange, möchte ich euch auf den aktuellen Wissensstand bringen:

Ich hatte noch nie sehr viele Freunde. Das liegt, an meiner sehr ironischen Art, die öfters mal missverstanden wird, und an meinen, eher ungern gesehenen, Interessen(Mathe, Technik Verweis auf Raspberry pi usw). Vor 2 Jahren habe ich an einen Mathematik-wettbewerb teilgenommen und kam als 4 von 20.000 raus. Mittlerweile habe ich das erstem Test-semester hinter mir, was als letzter Test gilt, der testen soll, ob ich der Belastung standhalte, ein Studium anzufangen.Um zu bestehen, und damit als offizieller Schüler-Student angemeldet zu werden muss ich folgende Kriterien erfüllen:

  • Bestandenes Schuljahr
  • Bestandenes Semester (gewertet an mehreren Klausuren und Abschlussklausur)
  • psychologisches Ausschreiben (dass ich durch den Stress keine psych. Probleme entwickelt habe)

Psychisch geht es mir wie immer, wegen der Notenkürzung habe ich das Schuljahr auch bestanden und die Klausuren sind alle mit mehr als 80% bestanden. am 28. diesen Monat habe ich die Abschlussklausur die ich auch (wahrscheinlich) bestehen werde. Mein Ziel ist es, 2 Studien mit 120% Input anzufangen. Also Informatik und Mathematik auf einmal und das 20% schneller als die anderen. Ich müsste das von mir aus hinkriegen, aber ich muss nur den Uni-Direktor davon überzeugen, dass ich das auch schaffe. Dafür muss ich in der Abschlussklausur eine möglichst-hohe Punktzahl erreichen, um zu zeigen, dass ich mich durch ein Studium(so abgehoben es auch klingt) unterfordert fühle. natürlich gibt es da auch die möglichkeit auf 200% oder 300% (nur Mathe) zu gehen, aber das wäre nicht meine Priorität.

Ich habe den Fehler gemacht und es weitererzählt weswegen sich viele distanziert haben. Ich hatte davor nicht sehr viele Freunde und jetzt habe ich nur noch einen Halben. Warum ein "Halber"? Ja das ist das Problem: Ich hab(tt)e einen Freund, der Computer-spielt usw. Jedoch lädt er mich seit 1.5 Jahren nicht mehr bei sich ein. Ich sehe immer dass er mit anderen zockt und mich lädt er nie ein. Dafür sehe ich auf Instagram mit anderen abhängen und übernachten. Wenn ich ihn Frage, ob wir was ausmachen wollen kommt immer "Kein Bock" oder "Ja ich da will zocken". Aber dann erfahre ich dass er dann mit anderen zockt oder so. Ich habe ihn schonmal gefragt was los sei(früher waren wir die besten Freunde), aber er antworte mit schwammigen Antworten. Ich habe ihn auf Discord(so wie Whatsapp) und ich sehe ihn gerade mit anderen spielen. Habe gerade auch gefragt, ob ich mitspielen darf, aber er sagte: "Wir sind zu 5. und mit noch einem würden alle durcheinander reden."

Ich bin sehr wütend und ein gemeinsames Gespräch hab ich zig male versucht. Was denkt ihr sollte ich ihn als Freund löschen, entfernen und ihn vergessen? Problem ist dass ich dann keine Freunde mehr hätte.

...zur Frage

Respekt, das du mit 14 schon deine Ziele/ Berufliche Laufbahn weist. Das wusste ich damals nicht. An deiner Stelle hätte ich lieber gar keine Freunde Du findest garantiert neue Menschen. Schau dich vielleicht mal in deiner Ungebung um ?

...zur Antwort