Ich fands nicht nervig aber nach ner Weile war meine Nase ziemlich gereizt vom ständigen hoch und runter klappen

...zur Antwort

Ich zieh immer langarm an somit ist das kein Problem. Bin Kauffrau für Büromanagement & habe tattoos an beiden Armen und am Finger :)

...zur Antwort

Silbershampoo zieht den Gelbstich raus

...zur Antwort

Ich habe Fluoxetin auch einfach irgendwann aufgehört zu nehmen und ich hatte keine Nebenwirkungen.

...zur Antwort

Mir als Frau hat nichts von beidem weh getan 🤔

...zur Antwort

Die Wunde verheilt, die Narbe bleibt für immer

...zur Antwort

Ich bin 20 Jahre alt, absoluter Disney Fan, bin geschmückt mit bunten Disney tattoos & im Disneyland könnt ich den ganzen Tag vor Freude heulen. Disneyfilme haben meinen Charakter absolut geprägt und ich würde NIEMALS jemanden dafür verurteilen im Herzen Kind geblieben zu sein! Nicht heute und nicht als 60 jährige Omi also steh dazu und scheiss auf die andern

...zur Antwort

Es ist zwar schon ein älterer Beitrag aber ich gebe trotzdem mal meinen Senf ab. Ich hab mit 13/14 auch geschnitten, habe recht tiefe ungleichmäßige Narben und bin mittlerweile 20. Ich bereue es sehr und renne auch bei 38 Grad mit langen Ärmeln, weil es mir einfach so unangenehm ist. Oft werde ich darauf angesprochen und weiß einfach nicht was ich sagen soll. Salbe benutze ich seit ca. einem Jahr und die Narben sind zwar nicht weg aber flacher geworden. Dazu stehen geht nicht & ich würde es auch keinen empfehlen, der sich freiwillig als geisteskrank abstempeln lassen möchte. Denn ob sie es dir ins Gesicht sagen oder nicht jeder denkt das Gleiche. Katze, Unfall & Co. hab ich ebenfalls durch, leider sind das eher schwache Ausreden & werden meistens trotzdem nicht geglaubt. Meistens sag ich dann nur noch Jugendsünde 🤷🏼‍♀️ Mir blieb nach 6 Jahren im Endeffekt nichts mehr anderes übrig als mir einen Tattootermin zu machen & zu hoffen, dass mein Tattoowierer es so gut covern kann, dass ich im Sommer auch mal ein T-Shirt tragen kann, ohne im Erdboden zu versinken!

Bitte hört auf damit & sucht euch professionelle Hilfe, es ist und bleibt eine Krankheit & hinterlässt leider unschöne Narben! Der Scham danach ist fast noch schlimmer als der seelische Schmerz den man loswerden will 🙏🏼

...zur Antwort