Unmännlich ? Dass dein Sohn sich für etwas interessiert? Nein.
Wir leben im Jahr 2018, wir akzeptieren, schule, leben, trans, und a sexuelle und was weiß ich noch wie viele andere "Kategorien" es noch gibt.

Übrigens ist Tierschutz nicht etwas, was nur für Mädchen bestimmt ist. Prinzessinnen und Feen sind vllt was für Mädchen aber Tierschutz ist geschlechtsneutral.

Am wichtigsten ist, was dein Sohn für Interessen hat!

...zur Antwort

Da fällt mir gerade noch etwas ein!
Wenn Sie Ihrem Kind/Kinder eine Sprache beibringen wollen und Sie die selbst beherrschen (oder auch nicht) und bereit wären etwas mehr Geld dafür auszugeben. Könnten Sie sich ja mal über ein AuPair oder sowas informieren (ein Mensch, der bei Ihnen wohnt, mit Ihnen oder auch ohne Sie auf die Kinder aufpasst und nur seine eigene Sprache spricht,und so haben die Kinder keine eigene Wahl, als zu versuchen diesen Menschen zu verstehen und so lernt es die Sprache besser) oder wenn Sie ein Freund oder Bekannten haben ist das sogar noch besser..

PS: Es gibt ein Moskauer Mädchen, dass noch ganz klein ist und um die 6-7 verschiedene Sprachen spricht, weil die Eltern immer "Besuch" von Menschen aus anderen Ländern bekommen haben. Und jeder hat den Kind sogesehen die Sprache beigebracht, die er kann. Finde ich echt gut. Und reißen in das jeweilige Land ist sowieso sehr gut...

...zur Antwort

Kommt auf die Person an.
Ich stottere zum Beispiel im nüchternen Zustand. Wenn ich Kniffe, rede ich etwas langsamer und bin auch so sehr entspannt und stottere fast garnicht (nur wenn ich stress/angst habe und überfordert werde)

Aber ich kenne auch verschiedene menschen die anders sind. Manche reden komplett normal, manche sind eher laut, andere lallen, als ob die getrunken hätten...

...zur Antwort

Ich habe mal gelesen, dass wenn man Ananas isst oder trinkt, sich der Geschmack verbessert. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Probier einfach mal aus ein/zwei Wochen ananassaft zu trinken und frag deine Freundin. (natürlich nur, wenn du nicht allergisch gegen Ananas bist....)

...zur Antwort

Die Sache ist auch, dass Schulen oft in der Masse unterrichten und nicht auf jeden einzelnen Schüler eingehen. Dazu muss man auch sagen, dass jeder Mensch andere Interessen hat. Ich liebe Kunst und Englisch als Fach über alles, aber genau diese 2 Fächer würden am wenigsten intensiv von der Schule aus ausgeprägt. Und Schule sagt nichts über den Menschen aus, das wird glaube ich von der Gesellschaft nicht Richtung wahrgenommen. Ich kenne Menschen, die so intelligent und reif sind und gleichzeitig den schlechtesten Zeugnis haben, den ich je gesehen habe. Und andere, die ein 1,0 Schnitt haben, eben genau anders herum. Schule klärt uns über oberflächliche Sachen auf und nicht über das Leben. Man lernt nicht, wie man Rechnungen schreibt oder sonst was. Im Leben ist Erfahrung am besten, dein Kind sollte raus gehen, in die Welt, in den Wald, mit freunden, Hobbys nachgehen, keine Ahnung. Kein social media.. Das alles ist wichtiger als eine Zahl auf ein Blatt Papier...

...zur Antwort

Head, shoulders, knees and toes, knees and toes....

Lieder sind sehr gut. Man merkt sich die Melodien und Wörter sehr gut, grade kleine Kinder. Oder, wenn man mal Fernsehen anmacht, einfach eine englische kindersendung.

Wegen Spiele, weiß ich jetzt nichts. Hast du mal versucht, zu googeln?

...zur Antwort

Da gab's so ein Buch mit einer Frau/Mann mit blonden vielen lockigen Haaren mit MEGA langen Nägeln. Da standen immer so gruselige Geschichten drin, vor diesem Wesen hatte ich Angst.

Ich versteh nicht, welchen Sinn diese gruselige Gestalt haben soll. Was soll die Kindern beibringen?
Ich hab davor immernoch irgendwie Angst...

...zur Antwort

(Niemand kann Cannabis erfinden, das ist eine Pflanze, die kann wie Gänseblümchen wachsen)

Aber zu deiner frage: der Körper wird vom. Kiffen nicht abhängig, höchstens der Kopf, wie du auch gesagt hast, hat das irgendwas mit dem belohnungszentrum oder so im Kopf zu tun. Rein theoretisch, kannst zB du einfach von heute auf morgen aufhören zu kiffen und nie Mahr rauchen.
Dann fehlt dir vielleicht dieses Gefühl vom high sein, die Entspannung oder was weiß ich...

...zur Antwort

Wieso informiert du dich nicht mal im Internet darüber? Da wirst du erfahren, dass Knutschflecke SEHR gefährlich sind. Besonders am Hals!!

Dort sind die ganzen blutgefäße und Nerven und Adern, die alles ins Gehirn leiten. Wenn du daran sagst, also das Blut dort raus saugst kannst du sehr wichtige Teile deines Körpers schädigen. Dir kann schwindelig werden, blabla bla, es kann sogar krebserregend sein und ich will auch garnicht wissen, welche Risiken die noch hervorrufen können.

Ich bin 16, bin seit ich 15 bin mit meinem Freund zusammen. Ich habe ihm einmal einen winzigen Knutschfleck gemacht, den man kaum gesehen hat und der auch vielleicht nur einen Tag gehalten hat. Ich hatte den aber eher irgendwie aus Versehen gemacht, und hab mich auch direkt danach entschuldigt(selbst wenn ich den absichtlich gemacht hätte, hätte ich mich entschuldigt, weil sich das einfach gehört). Mein Freund hat mir erzählt, wie gefährlich das ist, hab mich auch selbst nochmal informiert und seit dem habe ich nie wieder einen gemacht und werde auch niemals einen machen. Ich liebe meinen Freund und habe sehr viel respekt, als dass ich ihn mit solchen Flecken verunstalte und ihn dann noch in schreckliche Schwierigkeiten bringen könnte....

...zur Antwort

Vorspiel kann helfen, damit sie feucht wird, dann müsste das besser gehen oder eben gleitgel.

Es gibt aber auch eine Krankheit, aber die haben glaube nur auch Frauen, die auch ihre periode nicht haben..

...zur Antwort

Du schreibst zu allem,, ich will kein Trostpflaster sein!"
Wenn du so denkst, dann schreib ihn niemals an!!

Du willst ihm schreiben? Dann schreib ihn verdammt nochmal an. Sche*ß drauf, kein Pflaster sein zu wollen. Wenn du das nicht machst. Wird das so aussehen:
Ein anderes Mädchen schreibt ihn an," tröstet " ihn, er erkennt, dass sie toll ist leben für immer zusammen und du kannst zugucken.

Wenn dir das schon 4 Leute in antworten, dann ist da auch was dran.

Deine Entscheidung

...zur Antwort

Sex kann 10 Minuten dauern aber auch mehrere Stunden. Kommt drauf an, wies kommt. Wenn man es schnell hinter sich bringen will, dann eher schneller und wenn man sich Zeit lässt, Vorspiel, spiel, Nachspiel, dann länger.

Und ein richtiger Mann, "wartet",bis die Frau auch fertig ist und sprintet nicht direkt weg. Aber nicht, dass sie die Arbeit jetzt alleine machen muss, sondern du machst es weiter...

...zur Antwort

Einfach ignorieren und ihm keine Süßigkeiten mehr geben. Lass ihn schreien und weinen, irgendwann hört er auf...

...zur Antwort

Ich denke, dass es unbewusst, dein Wunsch ist.
Ganz tief im Inneren, würdest du gerne die Erfahrung machen, mit einem Mädchen zusammen zu kommen.
Nicht jeder Traum hat eine Bedeutung, manchmal träumst du auch einfach von Sachen, die du im Fernsehen gesehen hast oder so aber nicht immer.

Diejenigen, die sagen, dass Träume Nie eine Bedeutung haben, sind dumm. Träume haben manchmal sehr krasse Bedeutungen.
(Mein Opa träumte einmal, dass er mit seinem verstorbenen besten Freund Motorrad gefahren ist und er ihm eine fremde Stadt gezeigt hat, kurz darauf ist er gestorben. Zufall gibt es nicht)

Und eine Frage: Du hast geschrieben, du konntest jmd im Traum schlagen. Das ist eigentlich ziemlich ungewöhnlich. Normalerweise VERSUCHT man jemanden zu schlagen, aber das passiert dann alles Zeitlupe....

...zur Antwort

Also, bei Cannabis bekommt man, wie du gesagt hast, diese fressattacken :da würd ich dann sagen, man könnte dicker werden.
Jedoch ist das, zumindest bei mir so, dass mein Körper viele Kalorien verbrennt, wenn ich es konsumiere, dann wird mir auch mega mega kalt und ich muss mich immer eindecken, weil die zu schnell verbrannt werden. Also weder noch.
Und wenn du bei den fressattacken einfach nichts isst, kannst du nicht Fett werden.

...zur Antwort

Ein Teil von mir hasst meine Mutter. Geht es wem ähnlich?

Meine Eltern trennten sich als 3 war. Ich habe heute noch Erinnerungen an ein schönes Zusammenleben. Ob mein Vater mir auf dem Kakao extra Pulver streute oder wir zusammen Weihnachten feierten. Als Familie. Zusammen. Mein Vater war mein emotionaler Halt. Er beschäftigte sich in meinen Erinnerungen mit mir. Meine Mutter meckerte oft und stellte ihn (generell Männer) als dumm dar. Im Winter zeigte er mir wie man Schneebälle formte und wir versuchten sie aufs Dach zu werfen. Meine Mutter kam nur raus und meckerte, dass wir Schneebälle aufs Dach werfen.

Sie wurde schnell emotional und wütend. Ich weiß noch, dass ich mal eingepullert hatte und meine Mutter mich zusammenschrie. Kurze Zeit später kam sie auf mich zu und entschuldigte sich und erklärte sich. Dieser Moment war für mich besonders, da sie mich an sich ran ließ. Ich glaube, aber mein Vater hat sie dazu gedrängt.

Nach der Trennung konnte ich nicht fassen, dass mein Vater weg war. Meine Mutter redete mit mir nicht darüber. Es war so. Punkt. Plötzlich hatte ich einen Stiefvater. Über den sie mittlerweile auch schlecht redet und nur wegen wirtschaftlichen (usw) Vorteilen zusammenlebt. Ich war so oft traurig über das Verhalten meiner Mutter. Erzählte Lehrern davon..keiner half. Meine Mutter ist extrem emotional intelligent und konnte perfekt schauspielern.

Ich bin ebenfalls genau so emotional Intelligent. (Mehrfach (offiziell) Hochbegabt eingeschätzt) Intelligenter..denn ich hatte "ihr" Talent und die Herausforderung ihre Emotionen perfekt lesen zu müssen, um Konflikten aus dem Weg zu gehen. Menschen wie wir sind Künstler. Anführer. Ich habe eine starke Intuition und ein herausragendes Händchen was Menschen angeht. Und deswegen hasse ich sie, weil sie nie den Mut gefunden hat sich so zu lieben und so zu sein wie sie ist. Anders als die anderen, aber eine reine und starke Seele. Stattdessen unterdrückt sie sich und schürt Hass gegen sich selbst und ihre Mitmenschen.

Ich arbeite viel mit Kindern und ihr Feedback ist gold wert. Dort merke ich immer wieder: der Schlüssel ist man selbst zu sein, zu sich zu stehen und emphatisch zu sein.

Gerade die Nähe meiner Mutter wollte ich immer unbedingt. Jemand der das Potential hat mich zu verstehen. Ich liebe sie, aber hasse sie auch.

...zur Frage

Ich mag meine Mutter auch nicht...

...zur Antwort

Nein, das ist ganz normal. Er entwickelt halt schon etwas früher Interesse an Frauen, aber das ist ja nicht schlimm.
Ich habe mit 8-9 Jahren schon Interesse für das männliche Geschlecht entwickelt und es gibt sogar Jungs die mit 6 Jahren! Schon masturbieren.

...zur Antwort

Ich kenn mich mit sowas nicht aus, aber sollte man nicht eigentlich längere Pausen einlegen? Von so 3-4 Monaten oder so?

...zur Antwort