Ja, den gibts bei Amazon, schau mal:

http://www.amazon.de/Der-Koran-f%C3%BCr-Kinder-Erwachsene/dp/3406572227

...zur Antwort

Bitte nicht verzweifeln ! Du stehst nicht allein mit dem Problem. Dass Du Deine Ernährung umgestellt hast, ist genau richtig. Allerdings: Abnehmen kannst Du nur, wenn Du dann auch die Kalorienzufuhr entsprechend drosselst. Vollkornprodukte haben nicht weniger Kalorien, nur weniger leere Kalorien und sorgen dafür, dass man länger satt bleibt. Nur so viel essen, bis Du wirklich satt bist. Sport ist wichtig, da hast Du den Anfang gemacht. 3 x die Woche joggen ist gut, aber nicht gleich 1,5 Stunden, das ist unnötig, eine halbe Stunde reicht. Treppensteigen, super ! Genau richtig. Eventuell beginnt bei dir bereits der Prozess, dass das Fettgewebe der Muskelmasse weicht. Muskeln sind schwerer als Fett. Hab Geduld, du wirst die 5 kg verlieren. Notfalls mach 3 Monate Weight Watchers online. Das geht gut, ich habe innerhalb von 3 Monaten 11 kg verloren. Wenn Du danach Deine jetzige Lebensweise beibehältst, hälst Du das Gewicht auch. Ich war immer sehr leicht, zwischen 48 und 52 kg. Dann hab ich mit Rauchen aufgehört, ein Medikament nehmen müssen und bin in die Wechseljahre gekommen. Heute wiege ich bei 1,63 m Größe 65 kg, Schluchz ! Ich bekomme trotz gesunder Ernährung kein Pfund runter, ich treibe Sport, alles. Ich glaube, jede Lebensphase hat ihr Gewicht.

Ich vermute auch, dass Dein Körper nicht abnehmen will, weil er genau das richtige Gewicht zur Größe hat.

...zur Antwort

Solange Du beim Fahrradfahren keine Schmerzen hast, ist es sinnvoll. Allerdings darf das Rad nicht schwer sein, du musst es ja auch tragen können. Und der Lenker sollte so sein, dass du relativ aufrecht sitzen kannst. Trotzdem würde ich noch ein Rückenaufbautraining empfehlen.

...zur Antwort

Krebs ist es meist, wenn es nicht schmerzt ! Brustkrebs beispielsweise erkennt man nicht am Schmerz, sondern erfühlt Knoten.

Lungenkrebs: die Lunge selbst hat kein Schmerzempfinden. Mit 18 Krebs ist ungewöhnlich, aber natürlich möglich. Schmerzen im Brust/Lungenbereich kommen in der Regel von Verspannungen oder Wirbelblockaden. Zu Deinem Herzproblem kann ich nichts sagen, damit kenne ich mich nicht aus. Jedoch: Du solltest sofort aufhören zu rauchen ! Wer eine Herzerkrankung hat, für den ist Rauchen tabu. Mit 12 angefangen und noch nicht aufgehört ? So lebst Du nur auf Zeit und wirst relativ sicher noch in jungen Jahren relativ schwer erkranken. Je früher Du die Kurve kriegst, desto größer die Chance, ein gesundes Leben zu haben. Aber was erzähl ich, diese Ratschläge werden ja nie ernst genommen, bis dass dann die erste wirklich schlimme Krankheit da ist, wie z.B. COPD.

...zur Antwort

Das Unterschreiben einer Selbstauskunft verpflichtet Dich nicht dazu, die Wohnung zu nehmen. Du versicherst mit Deiner Unterschrift lediglich, dass Deine Angaben wahrheitsgetreu sind. Mit dieser Selbstauskunft wird dann eine Auskunft über Dich bei Schufa oder Creditreform o.ä. eingeholt. Den Mietvertrag gehst Du erst verbindlich ein, wenn Du ihn unterschrieben hast.

...zur Antwort

Das ist für einen jungen Menschen schwer zu bewältigen. Ich habe bei meiner Trennung mit meinen Kindern eine Erziehungsberatung aufgesucht, dort arbeiten Kinder- und Jugendpsychologen, die gern zuhören und helfen. Hol Dir die Hilfe, Du hast ein Recht darauf. Diese Leute sind objektiver als die aus der eigenen Familie. Du musst das nicht allein durchstehen. Deinen Freund kannst Du im übrigen mitnehmen. Schau Dich mal nach Erziehungsberatungen oder Jugendberatungen in Deiner Stadt um, die gibt es überall. Alles Gute.

...zur Antwort

Es gibt folgende Möglichkeiten: schildere das Problem dem Verkäufer des Muttertieres, gib ihm aber die Kleinen nicht, die würden dann womöglich als Schlangenfutter enden. Da er das ganze verbockt hat, soll er dir einen größeren Käfig zur Verfügung stellen, solange, bis die Kleinen entwöhnt werden müssen und Du ein neues, gutes Zuhause für sie gefunden hast. Wenn die Geschlechtsreife eintritt, kannst Du dann beide Käfige nehmen, um Jungs und Mädels getrennt zu halten. Und dann mach Aushänge und sieh Dir die Leute an, die sich dann melden. Es gibt auch Tierparks, die sehr kleinen zumeist, die schon mal Nager aufnehmen, wenn sie ein Nagergehege haben. Versuche, die Käfige an einen Ort zu stellen, der die Meerifamilie nicht stresst, dann wirds auch für Dich ruhiger, du armes Nervenbündel. Gehe logisch und strategisch mit Sachverstand vor und z iehe notfalls einen Tierarzt zu Rate. auch im örtlichen Tierheim gibt es einen Platz für Meeris, wenn Du denen erzählst, was passiert ist. Bleib ganz ruhig, du hast jetzt die Verantwortung und wirst das schon meistern.

...zur Antwort

Erst mal würde ich bei den Leuten klingeln und fragen, ob alles in Ordnung ist, weil der Hund so jault. Dann weiß man wenigstens erst mal, ob jemand da ist. Wenn da niemand ist, würde ich tatsächlich auch bei der Polizei anrufen und bescheid geben, dass da vielleicht etwas nicht in Ordnung ist. Evtl. kannst Du dann mit rein und den Hund mit zu Dir nehmen und Dich kümmern, bis die Leute zurück kommen. Normalerweise ist ein Hund in der Wohnung am besten aufgehoben, wenn nich gerade nur ein einziges überhitztes Dachzimmer zur Verfügung steht. So etwas könnte dann in der Tat lebensbedrohlich werden, dann müsste der Hund schon relativ schnell abgekühlt werden. Wenn er jault, weil er allein gelassen wurde, wäre das bestimmt schon öfter vorgekommen, deshalb würde ich schon davon ausgehen, dass das was mit der Hitze zu tun hat oder dass vielleicht jemand verletzt oder mit Sonnenstich in der Wohnung liegt.

...zur Antwort

Ich liebe Hunde und bin kein Mensch, der wegen jedem kleinen Hundebiss sofort zum Arzt rennen würde. ABER: in der Tat, die Gefahr einer Blutvergiftung besteht absolut. Gut ist, wenn die Wunde heftig blutet, das schwemmt die Bakterien hinaus. D.h. aber nicht, dass keine Blutvergiftung kommt. Und ich kann Dir sagen, eine Blutvergiftung ist so was von eklig, schmerzhaft und fies ! Bei einem Hundebiss sollte auf jeden Fall sofort der Tetanusschutz überprüft und ggf. aufgefrischt werden und ein Arzt sollte drauf schauen. Normalerweise gibt man profylaktisch ein Antibiotikum, dann passiert auch nix.

...zur Antwort

Ja, diese Aussage ist falsch. Schweine schwitzen nicht, wie das meiste Borstenvieh. Pferde schwitzen, Kühe schwitzen, Katzen können Schweißfüße haben, Hunde schwitzen u.a. über die Zunge..........es gibt allen möglichen Schweiß-Kram, aber Schweine schwitzen nicht. Schwitzen wie ein Schwein ist lediglich eine Aussage über die angebliche Unreinheit des Schweins, das sich gern im Dreck suhlt, um die Haut von Ungeziefer frei halten zu können. Schweiß wird bei den Menschen ja oft mit Unreinheit gleichgesetzt, obwohl das natürlich völliger Unsinn ist.

Hier ein Auszug aus Wikipedia:

Gesundheit

Schweine können nicht schwitzen. Viele Schweinerassen sind stressanfällig und können auch ähnliche Herz- und Kreislaufkrankheiten entwickeln wie der Mensch. Sie werden deshalb auch als Labor- und Versuchstiere gehalten. Physiologisch sind sich Schwein und Mensch sehr ähnlich. Das betrifft nicht nur die ähnlichen Krankheitsausprägungen, sondern z. B. auch die Struktur und Beschaffenheit von Fleisch und Fettgewebe. In der Gerichtsmedizin z. B. werden Stich- und Schussverletzungen an frischgeschlachteten Schweinen nachgestellt.

...zur Antwort

Auch ein alter Hund kann sich an fast alles gewöhnen, so lange er gut und möglichst artgerecht behandelt wird. Was Du da vor hast, ist gut. Gerade ältere Hunde haben es oft schwer, ein neues Zuhause zu finden. Wichtig ist, dass dieser Hund zu Dir und Deiner Umgebung passt. Je nach Größe und Rasse variiert der Anspruch nach Auslauf und Förderung. Ein Jagdhund würde nun bei Dir wenig Sinn machen. Auch ein Hütehund, der immerzu eine Aufgabe braucht, wäre bei Dir nicht richtig. Wenn viele Treppen zu Deiner Wohnung zu überwinden sind, ist auch ein großer Hund nicht angesagt, denn evtl. musst Du ihn irgendwann die Treppe rauftragen können. Es gibt soooo viele wundervolle Hunde, und die aus dem Tierheim sind unendlich dankbar. Ich wollte auch im Rentenalter noch einmal einen alten Hund aufnehmen, z.B. einen Blinden oder körperbehinderten, aber leider hat man in unserem Haus die Hundehaltung verboten. Aber das ist für mich ein Grund, nochmal umzuziehen, denn ein Hund ist ein wundervoller Gefährte, egal welcher Rasse er entspringt und wie alt er ist. Wichtig ist nur, dass Ihr und Eure Bedürfnisse zusammenpassen.

...zur Antwort

essstörung, depressionen, keine liebe, jugendliche, sterben, hilft mir

Liebe community, mein Name ist Licia, ich bin 14 Jahre alt, und gehe in ein Gymnasium, klingt alles auf den ersten Blick wie ein schönes Leben eines jungen Teenagers. Doch der Schein trügt. Ich leide an Depressionen. Ich weine sehr sehr oft. Ich will sterben. Alles begann damit, dass ich in der Grundschule bis zu 6-Klasse ein bisschen mollig war, nicht dick oder übergewichtig aber trotzdem Babyspeck. In der 2 Klasse wurde ich deswegen gemobbt, Kinder können sooo böse sein, ich habe die Grundschule gewechselt und mir ging es dort sehr gut. Dann kam ich ins Gymnasium, ich bin dort noch immer und es ist einfach die aller Beste Schule... Ich bin so ca. anfang der 6ten sehr stark gewachsen und war dann plötzlich sehr schlank. Doch dann kam alles anders. Mit 12 1/2 fing ich an perfekt sein zu wollen, ich wollte die besten Noten haben, die dünnste und schönste sein. Mit 13 fing ich dann an mich stark mit dem Thema Magersucht zu beschäftigen. ich wolte mich tot hungern. Jetzt wird es immer schlimmer... ich fühle mich unglaublich fett obwohl mein BMI normal ist, ich bin 1,66/1,67 m. gross und wiege 55 Kilo. Ich hungere immer, esse den ganzen Tag in der Schule nichts, doch dann komme ich nach Hause und kann mich meistens nicht mehr kontrolieren, esse..... dann erbreche ich immer alles und mache die ganze Nacht lang viel Sport. Es wird immer schlimmer, ich fange jetzt an nichts mehr zu essen, und es gefällt mir auch. Ich will nicht mehr leben. mein Vater hat sich auch versucht umzubringen. Das Leben ist furchtbar. Menschen töten einfach so Tiere um sie zu fressen, Ich möchte in so einer Welt nicht mehr leben. Meine grosse Liebe ignoriert mich immer. Leute sagen mir dass ich schön bin, aber ich fühle mich fett und hässlich.... Ich muss immer die ganze Nacht durchlernen damit ich gute Noten schreibe, doch im moment schaffe ich das alles nicht mehr. Ich muss dünn sein, sonst bekomme ich keinen Freund und fühle mich so unglaublich schlecht.... bitte hilft mir. ich kann mit niemandem reden. was soll ich tun....ich will sterben habe aber zu viel angst vor dem Tod.

...zur Frage

Du widersprichst Dir in Deinem Schreiben andauernd selbst. Wenn Du Dich selbst mal wirklich kritisch betrachtest, siehst Du das auch. Du hast halt eine klassische Essstörung, wohl eine Bulimie. Diese geht immer einher mit Depressionen. Vom Jammern wirds aber nicht besser, Du musst schon Hilfe wollen, sonst wird Dir nicht geholfen. Beides ist heilbar, aber nicht dadurch, dass Du aufgibst, Dich nur noch um Dich selbst drehst und bemitleidest. Du brauchst einen Psychologen, der Dich auf den rechten Weg bringt, d.h. zunächst in eine Klinik für Essgestörte. Mit diesem Anfang geht es dann weiter, weil Du dann einen Lebensplan bekommst. Ziel ist es ja, Deine gestörte Körperwahrnehmung zu entzerren und damit die Depressionen zu nehmen. Wenn Du Angst hast, Dein Leben nicht ertragen zu können, kannst du Dich selbst in eine Jugendpsychiatrie einweisen, Du musst denen nur klar machen, dass Du die Verantwortung für Dich selbst nicht übernehmen kannst. Dort wird Dir geholfen, wenn Du Hilfe zulässt. Wenn Du Dein Leben beendest, ist ALLES vorbei, auch die Möglichkeit, wieder glücklich und begehrt zu werden. Es wird Jungs geben, die Dich WIRKLICH mögen, ob Du dünn, dick oder mittel bist. Nur weil Du einen Jungen anschwärmst, muss er ja nicht die gleichen Gefühle für Dich haben, aber das ist doch völlig unabhängig von Deinem Körperumfang. Das Leben hält für Dich noch viel Schönes bereit - und Du kannst einen wertvollen Beitrag dazu leisten, diese Welt besser zu machen. Siehst Du denn diese Chance nicht ?

Und - denk mal daran, was Du Deiner Mutter antun würdest....


...zur Antwort

Bin Transsexuell und will im Fitnessstudio duschen

Hallo Miteinander,

ich bin eine Mann-zu-Frau Transsexuelle ohne OP. Solange ich Klamotten an habe, vermutet bei mir niemand mehr, das sich ursprünglich in einem männlichen Körper geboren wurde. Alle rechtlichen Hürden habe ich schon gemeistert und bin auf Ausweisen und meiner Geburtsurkunde eine ganz normale Frau.

Ich habe mich im Februar in einem Fitnessstudio angemeldet. Es hat lange gedauert, bis ich mich überhaupt in die Damen umkleide rein getraut habe. Aber nun gehe ich ganz selbstverständlich in die Umkleide,wechsel da meine Schuhe, tue Jacke, Draußen-Schuhe und alles andere in nen Fach und gehe Sport machen.

Wenn ich vom Sport wiederkomme, bin ich natürlich durchgeschwitzt und bisher bin ich dann immer in den verschwitzten Sachen mit der Straßenbahn nach Hause gefahren. Was aber auch sehr unappetitlich ist.

Nun ist mein nächster Schritt, ich will, wie jede andere Frau auch, dort duschen und mir frische Sachen anziehen. Ich habe mit der Studioleitung gesprochen und die Aussage war, dass diese keine Schwierigkeiten wollen und ich es doch bitte zu unterlassen hätte.

Im Vertrag steht allerdings die Nutzung der Umkleide und duschen mit drin. Damit wäre das willkürliche Verbot nur wegen des Äußeren doch eine Diskriminierung?

Wie sollte ich am besten dagegen vorgehen? Einfach doch duschen, weil sie es mir nicht verbieten dürfen? Oder erstmal das Geld zurückhalten, bis die auch den Vertrag erfüllen?

...zur Frage

Interessanter Präzedenzfall. Wenn Du den Mut, die Zeit und das Geld hast, fechte es aus, Anwalt und Gericht. Ich denke, es gibt für diese Fälle noch keine gesetzliche Regelung, so lange Du noch männliche Genitalien hast. Richtig wäre es schon, das durchzuziehen, es ist konsequent. Wenn Dir das zu schwierig ist, was ich auch verstehen könnte, einige Dich mit dem Studio, dass man den Beitrag runtersetzt, weil du die vertraglich zugesicherten Duschen nicht benutzen darfst. Die sind natürlich in der Zwickmühle, da die Damen in der Umkleide sich unangenehm berührt fühlen könnten. Andererseits kann wohl keiner erwarten, dass alle betroffenen Einrichtung sich bereits auf dieses Thema eingestellt haben. Betroffenen Menschen obliegt es scheinbar, eine Änderung herbeizuführen, obwohl so etwas eigentlich von der Politik zu regeln ist.

...zur Antwort

In diesem Fall reicht die Unterschrift, Dein Name muss nicht noch einmal getippt darunter stehen, da Du ja einen Briefkopf hast.

...zur Antwort

Ganz davon abgesehen, dass man wegen allem, das einen körperlichen Zusammenbruch verursacht, einen Tag zuhause bleiben darf, würde ich Dir empfehlen, mit Deinem Frauenarzt mal über den Verdacht einer Endometriose zu sprechen. Ich hatte früher die gleichen Symptome wie Du, die Schmerzen waren unerträglich. Man hat mich dann auf Verdacht gegen Endometriose behandelt, ein Jahr lang, dann hatte ich die Schwierigkeiten nicht mehr.

...zur Antwort

Es ist keine Dornwarze wie die, die man unter den Füßen hat. Aber allen Warzen ist die Eigenschaft gleich, dass sie nicht von selbst weggehen. Schafft man es, ihnen die Wurzel zu nehmen, bist du die Warze los. Man kann auch wegschneiden lassen, das geht unkompliziert und schnell. Gerade an Arm oder Hand ist das empfehlenswert. Man kann versuchen, dieses weiße Pflaster, das der Arzt verschreibt, aufzukleben. Nach ein paar Tagen, fängt man an, Schicht für Schicht die befallene Haut abzutragen. Dann kommt wieder ein neues Pflaster drauf und die Behandlung wird wiederholt, bis die Warze weg ist. Wichtig dabei: Wenn die Haut durach das Pflaster aufgeweicht ist, siehst Du kleine schwarze Punkte. Das sind die Wurzeln. Die versuch immerzu mit einer Pinzette zu entfernen, bevor du das neue Pflaster drauf machst. Das ganze dauert ein paar Wochen udn ich nciht so ganz angenehm, aber es ist eine zuverlässige Art. Ich würde sie einfach wegschneiden lassen. Wenn sie dann noch mal wieder käme, würde ich mit dem Pflaster arbeiten. Die Anfälligkeit für Warzen stellt sich nach dem 18. Lebensjahr normalerweise ein, denn es ist letztlich eine Immunschwäche, die den Befall der Viren zulässt. Es gibt auch Warzen, die bleiben das ganze Leben, sind schon in Kindheitstagen da und vergrößern sich nicht, die  sind aber in der Regel braun und weich.

...zur Antwort

Tödlich für einen Hund können sein: Weintrauben, Knoblauch, Zwiebeln, Schokolade. Rohe Möhrenscheiben sind in Ordnung, Kartoffeln, Äpfel, Salatgurke...

...zur Antwort

Das geht nicht. In absouten Ausnahmefällen, z.B. wenn es um Anonymitätsprobleme geht, kannst Du den Support anschreiben und die helfen Dir.

...zur Antwort

Ich verstehe Deine Angst ! Obwohl ich Sängerin bin.

Was mir geholfen hat früher: ich habs mit Humor genommen und dargestellt. Auch heute mach ich das noch manchmal. Ich sagte dann: " So Leute, nun bitte ich um Eure Geduld und Gelassenheit, denn ich kann nicht singen. Ertragt es bitte, denn es muss sein.....oder singt einfach mit ! Und dies laut uns selbstbewusst sagen, mit einem offenen Lächeln. Die Ernte ist humorvolle Freundlichkeit.

Ich weiß ja nicht, ob Du singen kannst und ob Du singen liebst. Ich weiß aber, Übung macht den Meister. Jehr mehr Du Dich der Angst stellst, desto leichter kannst Du mit ihr umgehen. Wer gerne singt, wird irgendwann auch gern vor Menschen singen. Und dann wirds richtig gut. Hab Mut, sieh es nicht zu eng, Singen ist etwas Schönes, Befreiendes.

...zur Antwort

Eine Magenspiegelung ist wirklich nicht schlimm. Ich habe das ambulant machen lassen, habe eine Kurzvollnarkose bekommen und überhaupt nichts von dem Schlauch mitbekommen. du musst Dich aber hinterher abholen lassen, kannst auf keinen Fall selbst fahren oder allein mit Bus und Bahn............Du meinst zwar, du bist fit, bist aber in Wirklichkeit in einer ganz anderen Welt. Wenn eine Spiegelung Klarheit bringen kann, mach es, es ist echt kein Problem, und ich bin ein empfindlicher Angsthase.

...zur Antwort

Leider gibt es keine wirkliche Hilfe bei diesem relativ weit verbreiteten Phänomen. Ich weiß, dass Handcremes nur sehr kurzfristig helfen, aber man hat tagsüber keine andere Chance, als darauf zurückzugreifen. Nimm Urea-Produkte tagsüber. Wir haben uns mal eine Paste gemacht aus Jojobaöl, Sheabutter und Honig. Die haben wir abends vor dem Fernseher dick auf die Hände aufgetragen und damit die Haut entspannt. Man kann sie auch tags benutzen, aber dann halt nur sehr wernig nehmen. wenn es zu klebrig ist, kann man den Honig auch weglassen. Such dir mal via Internet ein Hobbythek-Rezept für eine gute Handcreme bzw. einen Balsam, die können Wunder wirken, das ist nicht nur so daher gesagt. Wohltuend ist auch eine Handmaske aus leicht angewärmten Olivenöl, Mandelöl geht auch, oder Avocadeöl, Jojobaöl..........

...zur Antwort

Das haben viele Frauen. Länger drin lassen bringt nix, ist aber bakteriell bedenklich. Man muss sich ganz darauf konzentrieren, locker zu lassen, ist nicht so einfach, wenn man spürt, dass man gegen Widerstand arbeitet. Du kannst noch versuchen, Dich mit ein bißchen Öl (ein reines ohne Zusatzstoffe) auszukleiden, damit es besser rutscht, oder eine Gleitcreme benutzen, ob das aber wirklich deutlilch hilft, wage ich zu bezweifeln. Ich bekomme davon zusätzlich auch noch ein Brennen in der Blase. Beides zusammen hat mich dann dazu bewogen, keine mehr zu benutzen, was mich auch echt ärgert.

...zur Antwort

Ich wüsste nicht, warum das grundsätzlich nicht möglich sein sollte, denn viele Frauen haben Sex ohne Bindung. Für mich wärs nix, ohne Gefühl läuft bei mir kein Sex. Ich denke es geht vielen Frauen so und ist einfach beim weiblichen Geschlecht auch verbreiteter. Männer sind ja eher von der Natur her so gestrickt, dass sie ihre Gene möglichst viel verbreiten. Sex mit Ex findet oft statt, weil eben viele Frauen das Vertraute brauchen, das immer noch vorhandene Gefühl, sie können nicht mit irgendjemandem. Das ist eben aber auch oft kritisch, weil die Gefühle eben unterschiedlich sind und da kanns dann böses Blut geben. Aber grundsätzlich kann man natürlich nicht sagen, dass Frauen ohne Gefühl nciht können.

...zur Antwort

Jeder macht da andere Erfahrungen. Ich habe seit meiner Kindheit Migräne. Ich habe es zuerst mit Ohr-Akupunktur versucht. Ein halbes Jahr hatte ich dann keine Anfälle mehr. Danach habe ich immer wieder Ohr-Nadeln bekommen, ohne Erfolg, obwohl der Arzt meinte, ich sei geheilt. Bei diesem Spruch war mir dann klar, dass der Typ einen an der Klatsche hatte.

Ich habe es später noch 2 x mit Körperakupunktur versucht, nach der chinesischen Methode, die ja sehr erfolgreich sein soll, wie man überall hört. Leider hat es bei mir gar nichts gebracht.

Als Migräniker versucht man ja alles, um dieser Hölle zu entkommen. Ich war außerdem auch bei 7 Heilpraktikern/Homöopathen, die von Globuli und Algen bis hin zur Ausleitung (!) alles versucht haben, mit dem einzigen Erfolg, dass es mich ein Vermögen gekostet hat. Ich habe mir alle Amalgam-Füllungen rausreißen lassen - ohne Erfolg. Heute habe ich mich damit abgefunden, dass gegen Migräne nichts hilft. Mit einer Ernährungsumstellung kann man Anfälle ggf. einschränken, in dem man auf typische Auslöser verzichtet. Man sollte auch 3 x die Woche jeweils eine halbe Stunde joggen............es mag manch einem helfen. Ich schlucke ein Triptan, wenn der Anfall kommt, leg mich ins Bett und warte bis es vorüber ist.

...zur Antwort

Nö, dagegen spricht nichts, habe ich schon öfter gemacht. Es kommt ja aber drauf an, ob Du frische oder gefrorene Produkte benutzt oder ein Gemisch aus beidem. Beides hat ja unterschiedliche Garzeiten, die Shrimps sind in der Regel schneller fertig, werden also etwas später in die Pfanne gegeben.

...zur Antwort

Das kann alles bedeuten, da es keiner Bevölkerungsgruppe zugeordnet ist. Ein Galgen gehört so weit ich weiß nicht zu den Symbolen, die von Nazis verwendet werden. Dir wird nichts anderes übrig bleiben, als denjenigen ganz konkret anzusprechen. Vielleicht wirst Du sogar sehr positiv überrascht sein.

...zur Antwort

Alle Tierarztpraxen in der Umgebung informieren. Ist er gechipt ? Melde Dich weiterhin beim TASSO Haustierzentralregister und melde den Verlust. Weiterhin alle Tierheime in der Umgebung informieren.

...zur Antwort

Erst mal musst Du wissen, was für eine Arbeit du überhaupt machen KANNST. Bei Supermärkten kann man einfach so nachfragen, ob eine 400 € jOB oder Aushilfsjob frei ist. Jede Kette handelt das anders, manche können Dir direkt ne Zu- oder Absage geben, andere wiederum verweisen Dich an die Personalabteilung oder geben Dir einen Bogen zum Ausfüllen mit. Das siehst Du dann, wenn Du vor Ort bist. Fragen kannst Du grundsätzlich überall, auch beim Bäcker oder sonstwo. Da Du über 18 bist, kannst Du überall stundenweise arbeiten, wo man Dich brauchen kann. Ich würde alles mögliche in der näheren Umgebung zu Fuß abklappern, Zeitungsinserate studieren und googlen. Wenn sich was ergibt, kannst Du eine schriftliche Bewerbung schicken, der Aufwand dafür sollte sich nach dem Interessegrad der Firma für Dich richten.

...zur Antwort

"Beste Freundin" versetzt mich an meinem Geburtstag.

Hallo. Ich weiß bei dem Thema wirklich nicht, ob ich überreagiert hab, oder ob ich einen Grund habe, verletzt zu sein. Folgendes ist passiert: Ich hatte Geburtstag und stattdessen dass ich mich zuhause langweile, wollt' ich mit meiner Besten Freundin in eine Großstadt fahren, die wir beide mögen. Sie sagt zu und alles ist toll. An dem Tag davor, schreibt sie mir noch, dass ihr der Tag nicht passt und wir es an einem anderen machen sollten. (Was ich nicht verstanden habe, denn unsere Eltern hatten nochmal telefoniert) Aufjedenfall, hab ich ihr dann geschrieben dass unsere Eltern doch schon darüber gesprochen haben; keine Antwort. Später hab ich ihr dann die Zeiten für die Züge geschrieben, nachdem ich dann den Tag gesagt hab, meinte sie dass sie da keine Zeit hat, und ob wir es nicht an dem Tag danach machen könnten. Da ich aber keine Zeit hab, schrieb ich nur dass es an dem Tag nicht geht. Und wieder, keine Antwort. Von meiner Mutter hab ich dann erfahren, dass sie mit ihrer, anscheinend auch Besten Freundin, in einen Freizeitpark fährt, weil die Familie kostenlos reinkommt. Nun weiß ich nicht wie man es sehen soll. Ich mein, ich bin immer zu ihrem Geburtstag zu ihr gekommen, schon aus Höfflichkeit. Und ein 'Tut mir Leid dass ich dann schon was vorhab' ist auch nicht gekommen. Wir hätten ihr die Fahrt ja genauso bezahlt. Wenn man es also so sieht, fährt sie lieber in einen Freizeitpark als sich mit mir zu treffen?

...zur Frage

Tja, da liegen ihre Prioritäten wohl anders als Deine. Für mich gibt es nur eine beste Freundin - und da würde ich niemals eine Zusage zurücknehmen, wenn kein absolut triftiger Grund vorliegt. Ein Freizeitpark mit jemand anders ist definitiv für mich kein triftiger Grund.

...zur Antwort

Was machst Du Dir denn da für einen Kopf ? Du scheinst bei Deinem Lehrer einen Stein im Brett zu haben, das ist aber doch schön und sicher auch nciht grundlos. Wenn Du jemand bist, der sich immer sehr anstrengt, darf das durchaus honoriert werden. Auch Steigerungen können gut benotet werden, nicht nur die Leistung zählt. Willst Du etwa zu Deinem Lehrer gehen und um eine schlechtere Benotung bitten ? Das würde ich nicht tun, denn denk nicht, dass Deine Mitschüler Dir das danken würden. Der Lehrer hat zu entscheiden, was er Dir für eine Note gibt und er hat auch die Konsequenzen zu tragen, udn das wird er sicher gern tun. Freu Dich über die gute Note, Du hast sie sicher verdient.

...zur Antwort

Eine neue Katze, insbesondere ein Jungtier, lässt man nicht raus. Das Tier muss 4-6 Wochen Eingewöhnungszeit im Haus haben. Grundsätzlich ist es gut, dass Ihr nun ein 2. Tier habt. Habt Geduld. Diese schwierigkeiten am Anfang sind vollkommen normal und können ein paar Wochen andauern, wenn ihr Pech habt. Füttert die Katzen an getrennten Plätzen, dort, wo jede Katze ihr Futter gut erreichen kann. Genauso solltet ihr die Klos aufstellen, so, dass jede Katze ihr Klo gut erreichen kann, also in der Nähe der Fluchtplätze. Nahrungsverweigerung ist aber tatsächlich normal, die beiden stehen jetzt gerade unheimlich unter Stress. Achtet darauf, dass ihr die Ruhe bewahrt und beiden Katzen die gleiche Menge Aufmerksamkeit schenkt. Wenn ihr den Laden Fressnapf in der NÄhe habt, da gibt es ein Beruhigungsserum, dass man per Stecker in der STeckdose verdampfen lassen kann. Das kann helfen, die Gemüter zu beruhigen. Mein Kater hat damals etwa 3 Wochen gebraucht, bevor er das Katzenmädchen akzeptiert hat, dann waren sie unzertrennlich, bis sie starben.

...zur Antwort

Ihr braucht psychologische Hilfe. Oh je, was für ein Problem ! Kann es sein, dass das Ganze was mit der Trennung Eurer Eltern zu tun hat ? Ich will hier nicht den Psychologen spielen, ich weiß aber, dass diese Trennungsgeschichten Kinder aggressiv machen können, wenn sie keine Möglichkeit zur Verarbeitung bekommen. Was da bei Euch passiert ist, darf nie wieder vorkommen. Es kommt unter Belastung schon einmal zu Gewalt auch unteer sich liebenden Geschwistern, das renkt sich alles wieder ein. Aber bei Euch hat das das normale Level eindeutig verlassen. In Erziehungsberatungen gibt es psychologische Ansprechpartner für Jugendliche, die in einem solchen Fall gut helfen können.

...zur Antwort

Hervorragend grillen lassen sich Tomaten und Paprikaschoten, sowie Zuccini in Alufolie, wenn Du sie salzt, mit Knoblauch belegst und mit Olivenöl begießt.

Wie man Kartoffeln grillt, dürftest Du selbst wissen.

Schafskäse kann man auch gut grillen, mit Auberginen z.B.

und Pilze, hmmm, die großen CHampignons, z.B.

...zur Antwort

Normalerweise hat der Käufer für jeden einzelnen Tag, der er mit der Zahlung in Verzug ist, 5 % Basiszins vom fälligen Kaufpreis an Dich zu entrichten. Da kommt sehr schnell ein nettes Sümmchen für Euch zusammen. Der Zahltermin steht doch auch im notariellen Kaufvertrag, es kann sich also eigentlich niemand da rausreden. Irgendwas ist da oberfaul. Hast Du denn bei dem Notar schon vor der Tür gestanden ? Ein Notar kann es sich normalerweise nicht leisten, Vereinbarungen nicht einzuhalten oder Termine zu verpennen. Irgendwas ist da oberfaul. Ich weiß nicht welche Kammer dafür zuständig ist, aber es muss eine geben. An die solltest Du Dich dann sofort wenden. Die Bundesnotarkammer ist das glaube ich.

...zur Antwort

Ja du darfst rein, aber das kontrolliert sowieso keiner. um 10 müsstest du wieder gehen, ab 16 kannst du bis 12 bleiben. es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass das irgendwoh kontrolliert wird.

...zur Antwort

Ich schließe mich Strolchi an. Zuerst mal müsste man wissen, wo und warum dieser Test gemacht wurde. Borderline bei Jugendlichen ist extremst selten. Die Fehldiagnosen dazu erreichen im Verhältnis fast die Menge wie bei den Diagnosen ADHS. Gerade heute gibt es in der Pubertät einige Symptome, die man auch bei Borderlinern findet, wie das Selbstverletzen und die Depressionen. Wäre das Borderline, hätten wir fast nur noch jugendliche Borderliner. Lass Dich davon nicht irre machen. Hol Dir noch andere Ärztemeinungen und vertrau Dir selbst.

...zur Antwort

Mash dürfte zu Kraftfutter gehören, da es aus Leinsamen etc. besteht und mit Wasser angesetzt wird. Heucops dürften zum Rauhfutter gehören, da es sich um gepresstes Heu handelt, das ebenfalls mit Wasser angesetzt wird.

...zur Antwort

Bei runden Gesicherten von Mädels gefallen mir Pagenköpfe immer gut, die hinten kürzer sind als vorn, oder sogar ein bißchen was asymmetrisches...

...zur Antwort

Du musst Dein komplettes Profil und Deine Freundeseinstellungen überarbeiten. Lass da mal jemanden ran, der sich wirklich damit auskennt. Im Prinzip müssen alle Deine "Freundschaften" gelöscht werden und Du musst dann die Leute, die Du behalten willst, mit einigen Beschränkungen eingeben. Leider ist es heute so, dass jeder jede Freundschaftsanfrage annimmt, ohne nachzudenken. Die Konsequenz ist, dass Du zum gläsernen Menschen wirst und Dir jeder Hinz und Kunz irgendwelchen Mist schicken kann oder alles über Dich erfährt. Melde diese Vorfälle auf jeden Fall bei Facebook, ohne irgendwas anzuklicken.

...zur Antwort

Du teilst dieses Problem mit den meisten in Deinem Alter. Dieser Gruppenzwang, er kommt immer von Zeit zu Zeit. Ob Du ausgegrenzt wirst oder nicht, hängt im Wesentlichen davon ab, wie Du Dein "Nein" äußerst. Denn ich hoffe, Du willst dabei bleiben, nicht zu trinken und nicht zu rauchen. Kommt das ganz selbstbewusst und SELBSTVERSTÄNDLICH, wird Dich niemand ausgrenzen. Man wird vielleicht nachhaken und sagen: Warum nicht ? Ach komm.......... Fang nicht an zu diskutieren sondern sag ganz schlicht: " Ich brauch das einfach nicht " Fertig ! Je weniger du dich verteidigst, desto schneller wird man Dich in Ruhe lassen. Man darf nicht vergessen, dass das "Großtun" Deiner Freunde ja in Wirklichkeit Schwäche und mangelndes Selbstbewusstsein sind. So lange Du sie dafür nicht ausschimpfst, sondern einfach bei dem Gedanken bleibst "Ihr macht Euer Ding, das ist o.k." ich mach meins, udn das ist auch o.k., jeder wie er mag" kann Dir niemand einen Vorwurf machen. Sollte das schlechte Gewissen Deiner Freunde soooo groß sein, dass sie Dich nicht in Ruhe lassen damit, dann sind es keine guten Freude und Du solltest Dir einen Kreis suchen, der mehr in der Birne hat. Und: Ein Opfer bist Du, wenn Du ihrem Drängen nachgibst, ist doch logisch, oder ?

...zur Antwort

Pillen zum Abnehmen, die wirklich funktionieren, gibt es nicht. Das ganze Zeug ist höchst ungesund, teuer und führt zu gar nichts. Viele Mädchen und Frauen geht es so, dass sie von der Pille zunehmen. Die AB-Pille ist kein Bonbon und sollte nur genommen werden, um eine Schwangerschaft zu verhüten. Eine Regelmäßigkeit bei der Periode in Deinem Alter ist vollkommen überflüssig, das hätte sich ganz von selbst eingependelt, Deine Mutter hätte das eigentlich wissen sollen. Eine AB-Pille stoppt z.B. sofort das Wachstum. Um Regelmäßigkeiten in die Periode zu bringen, gibt es andere Präparate, so was weiß auch ein guter Frauenarzt. Das einzige, was Dir helfen kann, ist die Pille zu wechseln oder abzusetzen. Es gibt z.B. eine Pille auf Gestagen-Basis, davon nimmst Du nicht zu und wirst auf Dauer Dein zugenommenes Gewicht damit wieder verlieren. Das beste wäre aber, die Pille ganz abzusetzen.

...zur Antwort

Kautionen dürfen nicht mit Mietrückständen verrechnet werden. Als erstes würde ich mal genau untersuchen, was da mit dem Dauerauftrag passiert ist, das lässt sich ja anhand der Kontoauszüge nachverfolgen. Vielleicht gab es ja eine Rückbuchung wegen fehlender Kontodeckung - also ich würde das erst mal genau wissen wollen. Dann: ich würde dem VM anbieten, die fehlende Miete abzustottern. Wenn Deine Freundin bisher immer ordentlich gezahlt und sich auch sonst nichts hat zuschulden kommen lassen, wird er sicherlich darauf eingehen. Eine fehlende Miete kann sonst nur eingeklagt werden, das ist natürlich für niemanden schön und wird sehr teuer für Deine Freundin. Erst wenn das Mietverhältnis vorbei ist, kann die Kaution mit der fehlenden Miete verrechnet werden, falls der Vermieter damit einverstanden ist. Aber - unbedingt schriftlich geben lassen !!! Der Vermieter muss die Kaution erst nach der letzten Nebenkostenabrechnung zurückzahlen, da er vorher nicht weiß, ob er noch Ansprüche aus dem Vertrag haben wird. Die Kaution dient nicht nur als Sicherheit für evtl. Mängel bei Rückgabe der Wohnung. Der beste Weg wäre wirklich, ein Gespräch mit dem Vermieter zu führen, bei dem sie sich für die fehlende Miete entschuldigt, ihm klar macht, dass sie das nicht gemerkt hat, sie aber im Moment das Geld nicht auf einmal hat, wegen Ausbildung etc. Der Vermieter wird den Klageweg scheuen, wenn er sich mit seiner Mieterin auch anders einigen kann.

...zur Antwort

Wenn Du keinen Makler-Allein-Auftrag unterschrieben hast, kannst Du mehrere Makler beauftragen, denn die Provision wird ja auch erst im Falle einer Vermietung fällig. Einen Anspruch auf das alleinige Vermietungsrecht hat der Makler letztendlich sowieso nicht. Da er aber inseriert und auch entsprechende Kosten hat, fände ich es fair, ihm das Objekt wegzunehmen und ihm zu sagen, dass Du jemand anders beauftragen willst, weil Du mit ihm nicht zufrieden bist.

...zur Antwort

So etwas berechtigt zur Mietminderung, sofern es sich wirklich um Dauerlautstärke handelt, die die Gesundheit beeinflusst. Man kann sich vom Arzt attestieren lassen, dass die Lärmbelästigung die Gesundheit beeinträchtigt. Mit einer Mietminderung setzt man den Vermieter unter Druck, etwas gegen die Lärmbelästigung zu unternehmen. Normalerweise würde ich ja sagen, sucht Euch eine andere Bleibe, aber in den heutigen Zeiten, bei dieser Wohnungsnot, ist dieser Ratschlag nicht mehr angebracht. Du kannst versuchen, zu kämpfen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich diesen Kampf bereits zweimal geführt habe, aber nichts zu einem Erfolg führte. Einmal hatte ich eine Prostituierte über mir wohnen, die mir durch ihr Geschrei den Schlaf raubte. Ich blieb immer freundlich, trotzdem endete das ganze damit, dass ich Morddrohungen erhielt und vom Weißen Ring Unterstützung brauchte. Ein anderes Mal wohnte ein Quartalssäufer neben mir, der unter Alkohol seine Musikanlage voll aufdrehte, nachts versteht sich, und sie bis morgens laufen ließ, und das immer wieder. Rief ich die Polizei, wartete er ab, bis die weg war, dann ließ er stundenlang die Rollos rauf und runter. Die Polizei dachte nachher, ich hätte sie nicht mehr alle und nahm mich nicht mehr ernst. Selbst als der Kerl versuchte, mich mit meinem Baby auf dem Arm in sein Haus zu zerren, belächelte mich die Polizei bloß. Irgendwann schlug er seine Frau so heftig, dass ich dachte, da ist was Schlimmes passiert, weil es plötzlich mucksmäuschenstill wurde. Weil sie tagelang nicht auftauchte, fragte ich bei der Polizei nach, die dann herausfand, dass die Frau im krankenhaus lag. Von ihr bekam ich dann auch noch einen aufn Deckel, weil ich die Polizei gerufen hatte. Jedenfalls ist klar, ignorieren kannst Du das nicht, kämpfen kannst Du mit mäßiger Aussicht auf Erfolg. Wenn Du kannst, zieh um und schenk Dir damit Seelenfrieden. Ich sitze jetzt in einer Eigentumswohnung fest, bei der der Bewohner unter mir nächtelange Parties feiert und mir seine grölenden Gäste und die laute Musik den Schlaf rauben. Also das ist auch keine Garantie.

...zur Antwort

Du hast keinen Anspruch auf Kopien, nur auf die Einsicht in die Belege. Die Kosten für die Kopien erscheinen mir auch überteuert und erwecken den Eindruck, dass sie dich abschrecken wollen. Du könntest anbieten, die Unterlagen abzuholen, zu kopieren und direkt zurückzubringen. Aber man muss sie dir nicht geben.

Der Wartungspreis ist ein Hammer, auch der Beleuchtungspreis. Die Belege würde ich auch sehen wollen. Ich finde, das ist ein Fall für den Mieterverein. Für ca. 65 € iim Jahr kannste Mitglied werden und die sagen dir sofort, was du am besten machst. Die übernehmen dann auch den Schriftverkehr für Dich und eine eventuelle Klage, so dass du da auch finanziell abgesichert bist.

...zur Antwort

Jedem Kind steht es gesetzlich zu, nach seinen individuellen Lernvermögen gefördert zu werden. Das Recht gibt es für minder- sowie für Hochbegabte. Die Umsetzung ist ein anderes Problem. Normalerweise gibt es in jeder Schule Kurse, die den Kindern das Wissen vermitteln, das sie brauchen. Hochbegabte haben es meistens schwerer, in der Schule unterstützt zu werden, da müssen Eltern vielmals selbst Literatur mit zur Schule geben. Minderbegabungen müssen aber durch Nachhilfe in der Schule ausgeglichen werden können, ohne dass man dafür die Schule wechseln muss.

...zur Antwort

Du kannst nichts gegen einen verstörten Eindruck machen, aber Du kannst etwas gegen die deutliche Verstörung dieser armen Mieze tun. Himmel, was hat das arme Tier bisher durchgemacht, gut, dass sie jetzt bei dir ist. Ich sags nicht gern, aber ein Kitten braucht unbedingt einen Artgenossen. das ist nun leider das einzige, was helfen kann, am besten im gleichen Alter. Wenn es nicht schon zu spät ist. Du wirst sonst eine ewige Problemkatze haben. Gib ihr weiterhin das Nassfutter, nimm Jungkatzenfutter und ändere dann allmählich in Erwachsenenfutter. Gut dass das nun mit diesem Schwachsinn aufhört, Chicken nuggets etc, was für ein Unsinn. Die Menge wird sich von selbst einpendeln. Wenn sie verstanden hat, dass ihr niemand was wegnimmt und sie nicht immer auf der Flucht sein musst.

...zur Antwort

Leider ist es oft so, dass äußerlich attraktive Menschen als Bedrohung oder als arrogant empfunden werden, egal wie nett sie sind.

Es spricht nichts dagegen, zu allen Menschen erst mal nett zu sein, es sei denn, sie machen Dich auf eine blöde Art an. Du solltest dann aber die Spreu vom Weizen trennen, also nur mit denjenigen Kontakt pflegen, die auch zu Dir passen. Es hat keinen Sinn, sich mit Menschen zu umgeben, die man als Looser sieht und die etwas in Dein Verhalten rein interpretieren, was nicht da ist.

Wie ich sehe, hast Du mit den Reaktionen, die hier gekommen sind, bereits gerechnet. Ich habe auch nichts anderes erwartet. Wenn man eine ehrliche Einschätzung abgibt, wird man immer für überheblich gehalten.

Es wird Menschen geben, die sich nicht vor Deiner geraden Art fürchten - es ist nur schwerer sie zu finden. Sie kommen aber ! Verbieg Dich dafür nicht.

...zur Antwort

Ferndiagnosen bei solch ernsten Angelegenheiten sind sträflich. Bitte ! Begebe Dich auf schnellstem Wege zum Arzt. Ich will keine Panik machen, aber das sind Symptome eines Schlaganfalls. Es gibt bestimmt auch noch weitere Ursachen, aber das kann ja nur ein Arzt feststellen.

...zur Antwort

Du wirst wie alle anderen, denen es so geht, eine Alterssicherung bekommen, die derzeit bei ca. 850 € liegt. Alle Einkünfte, die Du hast, also auch di eRente, werden von diesem Betrag abgezogen. Alle Unkosten, die Du hast, musst Du davon begleichen. Bist Du gesetzlich krankenversichert, zahlst Du dann einen speziellen Rentersatz, bist Du privat versichert - keine Ahnung, wer die dann im Alter zahlt. Das versuche ich schon seit Jahren herauszukriegen, aber niemand konnte mir das bislang gesichert beantworten.

...zur Antwort

Jeden Tag zu duschen, wenn der Körper nicht schwer beansprucht wird, ist überflüssig, denn der Säureschutzmantel der Haut leidet natürlich bei jeder Dusche. Jeden 2. Tag ist besser, denn weniger ist mehr. Wenn Du Sport getrieben und geschwitzt hast, wirst Du von selbst noch mal duschen wollen, ansonsten reicht es aber, sich an den besonderen Stellen wie Achselhöhlen, Intimbereich etc. zu waschen. Empfindliche Haut sollte entweder mit Duschöl ohne Parfümstoffe oder mit Urea-Waschlotion gewaschen werden. Man kann wunderbare Duschöle für ganz kleines Geld selbst machen, indem man einfach im Body-Shop oder bei Cosmeda ein Mandel- oder ähnliches Öl kauft, einen Emulgator dazu und ähterische Öle tropfenweise nach Geschmack. Das ist ein Erlebnis für die Sinne und eine Wohltat für die Haut. In der Regel nimmt man für ein eMischung 90 ml Öl, 10 ml Emulgator und ein paar Tropfen ätherisches Öl. Weitere fertige Rezepte gibts von Hobbythek.

...zur Antwort

Wie kann ich die Motivation behalten?

Hallo zusammen,

Es geht darum das ich schon länger Magersucht habe und auch schon in einer Klinik war und weiterhin in Therapie bin usw... auf jeden Fall ging es mir immer schlechter und ich war echt am Ende. Anfang letzter Woche hatte ich aber in der Therapie einen großen Schritt gemacht und esse auch seitdem wieder mehr.

Ich war total motiviert und mir ist vieles klar geworden, aber mitlerweile fange ich schon wieder an zu zweifeln ob der Weg echt richtig ist. Zum einem habe ich recht viel zugenommen (also... finde ich zumindest) und das zieht mich etwas runter. Dann ist es aber auch so das ich oft totalen Heißhunger auf alles Mögliche habe und mich nicht mehr wirklich beherrschen kann und zu viel esse. Es geht zwar meist noch, aber meistens so zwischen den Mahlzeiten und dann ess ich so viel, dann habe ich wieder ein total schlechtes Gewissen.

Und irgendwie ist auch die Motivation und das alles was mich angetrieben hat, wird immer mehr wieder runtergezogen. Ich weiß auch gar nicht mehr wirklich wie eine "normale" Figur aussieht. Heutzutage kann man sich ja schlecht ein Beispiel an Models nehmen... Und einfach in der Stadt gucken geht auch schlecht. Ich weiß einfach nicht mehr was normal ist, denn entweder erscheinen mir die Leute viel zu dick oder zu dünn, ich kann das nicht beurteilen, kann mir da vielleicht auch jemand helfen?

Und wie kann ich es schaffen das ich stabil bleibe und nicht wieder zurückfalle, hat da jemand Erfahrung oder Tipps???

Ganz lieben Dank und Liebe Grüße, Korsikafeeling

...zur Frage

Hallo ! Meine Tochter hat Bulimie. Daher weiß ich, dass Deine Empfindungen ganz normal sind bei diesem Krankheitsbild. Was ihr geholfen hat, war der Körperwahrnehmungskurs in der Klinik. Auf großes Papier wurde der eigene Körperumfang gemalt. Dabei allein wurde schon festgestellt, dass Realität und eigene Wahrnehmung stark auseinander drifteten. Die Patienten haben immer wieder zwischendurch diese Bilder ansehen müssen, um einen Real-Blick zu behalten. Es wurde auch viel mit Spiegeln gearbeitet. Meine Tochter war bereits in 2 Kliniken für mehrere Monate. Inzwischen ist sie in einer Tagesklinik und wohnt in einer betreuten Wohngruppe, denn genau die Gefühle, die Du da beschreibst, haben bei ihr nie wirklich aufgehört. Damit sie damit zurecht kommt, ist sie in die Wohngruppe gezogen, damit sie immer jemanden in der Nähe hat, den sie ansprechen kann und der nicht so eine starke Bindung zu ihr hat. Das hilft ihr. Es ist ein sehr langer Prozess, den man unmöglich allein bewältigen kann. Auch nach der Klinik brauchst Du auf jeden Fall psychologische Betreuung und eine Anpassung Deines Umfeldes an Dein Krankheitsbild. Das alleine schaffen zu wollen, ist zwar löblich, aber unmöglich. Dennoch muss der Wille sehr stark sein, sonst hilft die beste Begleitung nichts. Meine Tochter hatte die Klinik in Bad Oeynhausen hinter sich, die gar nichts gebracht hat und ist dann in die Jugend-Psychiatrie gegangen, die zwar nicht das Gelbe vom Ei war aber dennoch sehr gute Ansätze gebracht hat. Nun geht es ihr mit der Tagesklinik relativ gut und sie ist derzeit stabil. Vielleicht ist dieser Weg ja auch was für Dich.

...zur Antwort

Deine Freunde haben Recht - klarer Fall von Eifersucht. Kannste nix machen, kannst nur ihre Lästereien ignorieren.

...zur Antwort

Bewerbungsschreiben - Verbesserungsvorschläge :)

Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei meine Bewerbungen zu schreiben und wollte euch einfach mal fragen was ihr so davon haltet. Ich würde mich über Tipps, Kritik und Verbesserungsvorschläge echt freuen :) Außerdem ist mein Schreiben ein bisschen zu lang.. vielleicht könnt ihr mir ja sagen was ich weglassen kann oder was "unnötig" ist. Danke im Voraus :)

Bewerbung für die Fachschule für Sozialpädagogik mit dem gleichzeitigen Erwerb der Fachhochschulreife

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zur Erzieherin ab dem Schuljahr 2014/2015.

Auf der Suche nach einer guten schulischen Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin bin ich auf Ihre Internetseite gestoßen. Dort habe ich gesehen, dass sie einen Tag der Offenen Tür anbieten, welchen ich auch besucht hatte.. Das bunte Bühnenprogramm und die vielen anschaulichen und informativen Angebote haben mich sehr angesprochen. Aufgrund dessen würde ich sehr gerne meine Ausbildung bei Ihnen absolvieren.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der Realschule ... welche ich voraussichtlich im Sommer 2014 mit der Mittleren Reife abschließen werde.
Erste Erfahrungen in dem Beruf der Erzieherin konnte ich bereits in einem einwöchigen Praktikum im Kindergarten ... in ... sammeln. Durch dieses Praktikum habe ich gemerkt, dass mir der Umgang mit Kindern sehr gut liegt und viel Freude bereitet.

Während meiner Tätigkeiten im Musikverein und dem CVJM in ... kann ich meine Zuverlässigkeit, mein Pflichtbewusstsein sowie meine Teamfähigkeit unter Beweis stellen.

Ich bin ausgesprochen motiviert, den Beruf der Erzieherin zu erlernen. Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch würde ich mich daher sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Hier die Änderungsvorschläge:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Erzieherin in Verbindung mit dem Erwerb der Fachhochschulreife auf der Fachschule für Sozialpädagogik

SGDH

derzeit besuche ich die 10. Klasse..............................................abschließen werde. Erste Erfahrungen ......................................................................viel Freude bereitet. Seither steht für mich fest, dass das Arbeiten mit Kindern mein Leben begleiten muss.

Aus diesem Grunde bewerbe ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zur staatlich anerkannten Erzieherin. Über Ihre Internetseite und durch den Besuch bei Ihren Tag der Offenen Tür konnte ich mich bereits über Ihr Haus/Unternehmen/... informieren und bin zu dem Schluss gekommen, dass Sie mir die besten Möglichkeiten bieten können, meinen Wunschberuf zu erlernen.

Meine Stärken sind Motivation, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Pflichtbewusstsein. Diese konnte ich während meiner Tätigkeiten im .....................................unter Beweis stellen, und ich denke, dass diese Eigenschaften die beste Voraussetzung für diesen Beruf sind.

Bitte, laden Sie mich ein und lernen Sie mich kennen - geben Sie mir die Chance, zu zeigen, dass ich bei Ihnen richtig bin.

Über Ihre Einladung freue ich mich sehr.

mfg

Deine Formulierungen sind gut, aber es darf nicht zu weitschweifig werden. Die Beschreibung des Tages der Offenen Tür kannst Du im persönlichen Gespräch abliefern, achte darauf, dass Sie in der Anrede immer groß zu schreiben. Weiterhin darfst Du nicht mitten im Brief die Zeit wechseln. Deine Tätigkeit im Musikverein - wenn sie nicht vorbei ist, musst Du schreiben "Meine Stärken wie Zuverlässigkeit..... udn und und stelle ich bereits bei meinen Tätigkeiten........unter Beweis", wenn sie vorbei ist, schreib: konnte ich bereits während meiner Zeit beim Musik..... unter Beweis stellen." Ich wünsche Dir viel Glück.

...zur Antwort

Meinst Du das wirklich im Ernst ? Frankenstolz-Matratzen sind ausgezeichnet und aus vielen Einzelteilen gemacht, so dass sich gar keine Kuhlen bilden können. Wir haben auch eine mit mittlerer Härte, wiegen zusammen 145 kg, schlafen seit 6 Jahren darauf und haben nicht eine einzige Kuhle darin.

...zur Antwort

Als MIETER zahlst Du, als ARBEITSKRAFT erhältst Du. Auch wenn Du Dich dann selbst bezahlst, die Bücher der Hausverwaltung müssen ja stimmen.

...zur Antwort

Parties müssen nicht beim Vermieter angemeldet werden, sie gehören zur normalen Nutzung der Wohnung. Man kündigt diese lediglich bei den Nachbarn an und bittet um Verständnis, dass es an dem besagten Abend etwas lauter zugehen kann. Ich hab den Nachbarn immer freigestellt, auch auf ein Gläschen vorbei zu kommen. Das machen die nie, fühlen sich dann aber wohler.

...zur Antwort

Katzen sind eher wohnungs- als menschengebunden. Es ist auf jeden Fall besser, den Kater in seiner gewohnten Umgebung zu lassen und ihn gut versorgen zu lassen. Es übersteht das Alleinsein gut, besonders, da er ja raus darf. Ein Pension oder andere Wohnung jedoch ist erst mal Stress pur. Manch eine Katze erholt sich davon nie wieder.

...zur Antwort

Der Tod ist für diese Wesen nicht die Quälerei, sondern eher eine Erlösung von der Quälerei, die vorher stattfindet. In Frankreich und Portugal werden die Kämpfe ohne Todesstoss durchgeführt und die Stiere kommen nach dem Kampf zum Schlachthof. Wenn Du Dich gegen Tierquälerei einsetzen willst, sei konsequent und geh nicht hin, und vertrete das deinen Gasteltern gegenüber entsprechend. Ich habe mir das in Portugal angesehen und bin dieses Trauma nie wieder los geworden, es war entsetzlich. Eine solche Kultur gehört NICHT AKZEPTIERT, denn es wird dort mit Leben gespielt.

...zur Antwort

Passt jetzt gerade in die Zeit: Pilztopf mit Nudeln.

Bratet Saitlinge und Austernpile mit einer gehackten Zwiebel in Lätta an, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Ein Glas Weißwein zum Ablöschen dazu, dann eine halbe Flasche Rama Cremefine 15 % Fett. Dazu Vollkornnudeln oder andere Bandnudeln, je nach Geschmack. Sehr lecker, wenig Kalorien. Dazu ein bißchen Blattsalat oder ein gemischter Salat mit Balsamicocreme, aber ohne Thunfisch und Ei.

...zur Antwort

Weil der Zeichner sich das so ausgedacht hat. Es gibt keine logische Erklärung dafür.

Weil es Enten sind - tja, aber warum tragen die dann Jacken ?

Weil sie keine Geschlechtsteile haben - tja, aber warum haben sie dann den Rest ihres Körpers bedeckt ?

Es macht also einfach keinen Sinn und wurde einfach so kreiert.

Vielleicht sind das die Vorgänger unserer Porn...

...zur Antwort

Du solltest Dich auf Allergien testen lassen. Oder hat sich am Schlafzimmer was verändert ? Wenn du jetzt Pflanzen drin hast, was du vorher nicht hattest, könnte es eine Schimmelpilzallergie sein. Die Ursache kann drinnen oder draußen liegen. Hast Du keine Probleme bei geschlossenem Fenster, kommts wohl eher von draußen. Das kann ein Allergologe in der Regel leicht herausfinden.

...zur Antwort

Extrem faules Pferd-Sporen?

Hallo, ich habe ein Problem: Und zwar ist mein Pferd auf dem Platz/in der Halle seehr faul und unmotiviert. Im Gelände ist sie wie ausgewchselt. Ich weiß, dass ihr es kein Spaß auf dem Platz/in der Halle macht. Aber ich bin noch jung und sollte meiner Meinung nach in die Reitstunde gehen. Weil sich sonst Fehler einschleichen. Deshalb gehe ich einmal in der Woche in die Reitstunde, Platz oder Halle, je nach Wetter. Nun habe ich noch eine Schwester, die genau das gleiche macht. D.h. unser Pferd läuft 2x in der Woche auf dem Platz/in der Halle. Den Rest der Woche wird anders genutzt...ausreiten, longieren, etc.

Gerade im Sommer ist sie sehr faul und unmotiviert. Aber nur wenn wir in der Halle/auf dem Platz sind. Wenn ich danach noch ein bisschen Schritt ausreiten geh (damit sie schön ausschwitzt), ist sie wie gewandelt. Sie läuft locker vorwärts und ist überhaupt nicht mehr triebig. Aber auf dem Platz/Halle konnte sie davor nicht mehr vorwärts laufen. :(

Mein Problem: Eventuell durch die Vorbesitzer wurde sie abgestumpft. Schenkel & Gerte bringen also null mehr. Sporen.? Ich bin kein Fan davon und habe bis jetzt auch keine benutzt.

Was soll ich machen? Ich kann nicht mehr vorwärts reiten. Wenn sie nicht mehr will, lässt sie sich nicht angaloppieren, oder locker vorwärts traben. Sie läuft nur noch ihr Tempo. :(

Ich brauche jetzt keine Ratschläge in dem Motto:

Dein Pferd mag es nicht, wenn es arbeiten muss auf dem Platz/in der Halle, das weiß ich!! :D Aber es sollte schon sein, dass man in die Reitstunde gehen kann.

Gesundheitliche Probleme hat sie auch nicht!

Mehr Abwechslung. Ja aber wie denn? Schritt/Trab/Galopp Wechsel sind nur möglich, wenn man auch vorwärts kommt.. -.-

Mein Reitlehrer meint immer: Treiben, treiben, treiben! Aber das juckt sie auch nicht...

Nun überlege ich mir Sporen zu kaufen. Ich weiß, ein seeehr umstrittenes Thema! Bitte jetzt auch keine Antworten, z.B. Sporen sind Tierquälerei und alles. Ja sind sie, wenn man sie falsch einsetzt. ;) Aber es wäre ja nur, wenn ich in der Reitstunde wäre..und mein Reitlehrer Fehler korrigiert.

Nun, was meint ihr? :) Sind Sporen in meinem Fall sinnvoll?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Das Problem ist leider meist, dass man immer zum nächstschärferen Mittel greift, genau das bringt ein Pferd zum Abstumpfen. Ich würde zunächst einmal das Reiten auf Platz oder in der Halle interessant gestalten lassen. Also Stangen hinlegen, Cavaletti dazu..... sodass das Pferdchen sich konzentrieren muss. Ansonsten würde ich eine Zeit gar nicht reiten, sondern nur Bodenarbeit machen, und diese sehr abwechslungsreich gestalten. Immer wieder Aufmerksamkeitsübungen machen udn vielleicht mal einen Kurs in Sicherheit/Vertrauen (Flatterbänder, Wackelbrücken, Folien etc.) Dann mal wieder ein Reiten dazwischen schieben. Die Sporen kannst Du ja immer noch einsetzen, wenn gar nix mehr geht. So lange man sie richtig einsetzt udn sein Pferd damit niemals verletzt, finde ich die absolut nicht tierquälerisch. Ich habe z.B. ein Rückenproblem und sehr kurze Beine - ich reite immer mit Rädchensporen, ticke meine Stute damit aber nur ab und zu leicht an. Sie hat niemals auch nur die klitzekleinste Wunde davon bekommen und vertraut mit auch MIT den Dingern. Sie erinnert sich beim Anticken aber schon daran, dass nun keine Schlafstunde sondern Konzentration angesagt ist. Sporen KÖNNEN sehr schlimm sein und werden nur von Unwissenden oder EHRGEIZSPORTLERN missbraucht, man kann sie aber auch ganz gut als vorsichtige Hilfe einsetzen, wenn man sein Pferd liebt und nciht als Sportgerät betrachtet.

...zur Antwort

Die korrekte Angabe von PLZ und Ort reichen vollkommen aus, der Stadtteil ist überflüssig, schadet aber ja auch nicht.

...zur Antwort

Menschen, die sich nicht mehr fühlen können, ritzen sich. Sie können sich dadurch dann wahrnehmen. Das Ritzen ist ein Hilfeschrei wegen einer inneren Störung. Das Ritzen gibt tatsächlilch kurzfristig ein gutes Gefühl. Langfristig aber leidet man darunter. Der Schmerz wird als angenehm empfunden, weil er den inneren Schmerz überdeckt. Früher hat man andere Dinge getan, um sich zu fühlen oder um nach Hilfe zu rufen, heute hat man das Ritzen endeckt und begibt sich damit in eine Gruppe Gleichgesinnter/Gleichgestörter. Es ist eine Modeerscheinung geworden, das macht es aber nicht weniger schlimm. Es ist eine schlimme Krankheit, diese Depression, die zum Ritzen führt und scheinbar keinen anderen WEg mehr aufzeigt. Ich kenne mehrere Personen, und keine hat es einfach aufgeben können. Sprich den Jungen doch ruhig an, vielleicht tut es ihm gut, über DIESE Vergangenheit zu reden. Ritzen sollte kein TABU-Thema sein, und wenn er nicht darüber sprechen möchte, kann er es Dir sagen. Falls das schroff wird, solltest Du damit umgehen können, also bereite Dich entsprechend darauf vor. Aber unverschämt fände ich es ganz und gar nichtg, wenn Du ihn ansprichst, wenn man Interesse an einem Menschen hat, ist das niemals unverschämt.

...zur Antwort

Es ist zwar kaum zu glauben, aber diese Allergie kann lokal abhängig sein. Selbst wenn Du sonst keine Sonnenallergie-Probleme hast, kannst Du in einigen Regionen plötzlich eine bekommen. Das ist mal aufgetreten mit der sogenannten Mallorca-Akne, die hatte ich auch, obwohl ich nie allergisch auf Sonne reagiert hatte. Und auf Mallorca sah ich plötzlich aus wie ein Streusel. Nicht nur ich, das war dort so heftig, dass der Wirkstoff dagegen in den Apotheken ausverkauft war. Das gibt es nicht nur auf Mallorca, aber dort trat es erstmals auf, deswegen heißt sie so. Du kannst aber auch ganz plötzlich eine Allergie gegen die Cremes haben, die Du sonst immer gut vertragen hast. Ich würde es jedenfalls mit einer anderen, konservierungsstofffreien und farbstofffreien versuchen.

...zur Antwort

Doch, das wird dann wieder passieren. Pickel am gleichen Tag des Rasierens ist normal, aber nicht länger. Hast Du ein Rasiergel dazu benutzt, auf das du vielleicht allergisch reagierst ? Ein Tipp : epiliere lieber, das brauchst du nur alle 6-8 Wochen zu machen, da sind die Pickel dann bestimmt schon wieder weg. Tut beim ersten Mal ziemlich weh, lässt aber deutlich nach und ist dann schmerzfrei.

...zur Antwort

Das sind kleine Grießkörner, die man ganz einfach abkratzen kann, denn sie finden sich in der Regel an den Inneren Lidern. Sie sind völlig harmlos und gehen irgendwann von selbst weg. Warum sie allerdings entstehen, würde mich auch interessieren.

...zur Antwort

Das sind wohl klitzekleine Brandblasen wie bei der Mallorca - Akne. Wenn sie nicht jucken, behandle sie mit Bepanthen Wund- udn Brandsalbe. Wenn sie jucken, bleibt dir ein Besuch beim Hautarzt nciht erspart, dann brauchst du eine spezielle Mischcreme.

...zur Antwort

Nein, die Versicherung spielt bei der Schnelligkeit keine Rolle. Da müsstest Du ein Garantie- bzw. Expresspaket schicken, das wird innerhalb von 24 Stunden zugestellt oder zu der Zeit, die du bestellst. Die Versicherung sichert lediglich den Warenwert ab, wenn das Paket abhanden kommt oder kaputt geht (das aber nur bei ordnungsgemäßer Verpackung, und das nachzuweisen, ist unmöglich).

...zur Antwort

Ich denke, es gibt zwischen Euch ein Dominanzproblem. Ich gebe es ungern zu, aber bei meiner Stute, die ich schon über 10 Jahre habe, und mir gibt es das gleiche Problem. Wenn es sich um ein dominantes Pferd handelt, darf man sich keine Schwächen erlauben und nur ausnahmsweise Kompromisse schließen, die das Pferd nicht als solche erkennt. Du darfst das Pferd nicht damit durchkommen lassen, dass es auf der Wiese vor Dir davon läuft. Übe konequent das Führen auf der Wiese, wenn das Pferd sich losreißen will, lass es rückwärts von der Wiese gehen oder holt es eine Zeit lang zu zweit, das hat bei mir geholfen. Niemals auf der Wiese aus der Hand füttern, nur der Schwächere gibt sein Futter ab. Du musst die Dinge so lange konsequent durchführen, bis es wieder klappt. Nette Worte und Lob darfst du überschwänglich geben, wenn das Pferd genau das tut, was es soll. Bestrafungen dürfen nur so aussehen, dass du genau das weiter machst, was es stört und wo es sich blöd bei anstellt, bis es das lässt. Dann kräftig loben.

...zur Antwort

Was für eine ungesunde und unbefriedigende Diät !!! Sport sollte jede Diät begleiten, er ist gut zum Abnehmen, zum Gesundbleiben und für die Seele. Brötchen sind denkbar schlecht zum Abnehmen. Auch wenn Du kein Obst oder Gemüse magst, benötigst Du die darin enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe. Skorbut z.B. entsteht bei Vitaminmangel. Hmm, aber ich will hier nicht Moral predigen. Du könntest es mit Wheigt Watchers online versuchen. Kostet 15 € im Monat. Ich habe jetzt 11 kg in 3 Monaten abgenommen, bin dabei nicht hungriger als sonst und kann mich gesund ernähren. Es gibt viele Vorschläge, essen kannst du aber, was du willst.

...zur Antwort

Hat sich an Deinen Gefühlen etwas geändert ? Hast Du, seit ihr zusammen wohnt, Angst, von den Kindern beim S.. überrascht zu werden ? So was hat meistens psychische Ursachen. Ich möchte Dir jetzt nicht erzählen, was man alles unternehmen kann, um sich in Lust zu versetzen, da ich es hier mit einer erwachsenen Frau zu tun habe, die das selber wissen wird. Ich würde versuchen, herauszufinden, was mich wirklich stört. Ansonsten kannst du es natürlich auch mit Gleitcreme oder Via...für Frauen (das gibt es !) versuchen, aber ich vermute da keine körperliche Ursache. Sollte eine vorliegen, kann der Frauenarzt das im Handumdrehen herausfinden.

...zur Antwort

Es werden nun ganz viele Mädchen schreiben, dass beides von einer Marke sein muss, weil alles so toll aufeinander abgestimmt ist. Das passiert durch die Werbung, ist aber Unsinn. Genauso wie es Unsinn ist, dass die teuren Produkte die besseren sind. Du kannst die Marken ganz bedenkenlos mischen. Shampoos enthalten Lauge, die reinigt. Diese wird durch Balsamspülung wieder neutralisiert und das Haar wird kämmbarer. Da spielt es überhaupt keine Rolle, welche Marken das sind. Balea ist sehr gut, silikonfrei und sehr preisgünstig.

...zur Antwort

Wenn Du nicht jemanden in Deinem Bekanntenkreis hast, der eindringlich genug mit ihnen sprechen kann, was sie dir antun, fürchte ich, musst du bis zu deinem 18. warten und dann deinen Weg erst mal allein mit aller konsequenz gehen. Wenn Du dann soweit in deinem wunschkörper steckst, werden sie es irgendwann wirklich akzeptieren und nicht nur so halbherzig, um dir nicht weh zu tun. Ich denke, für Eltern ist das superschwer, genauso schwer wie für Dich, im falschen Körper zu leben.

...zur Antwort

Keep cool ! Du hast ihn nicht ran gelassen und das versetzt Dich in die stärkere Position. Wärst Du auf ihn reingefallen, hätte man dich womöglich ausgelacht. So kannst du aber jedem sagen, dass du dir nicht sicher warst, ob du ihn wolltest und dich letztendlich gegen ihn entschieden hast. Jeder weiß, dass abgewiesene Typen Mist über Mädchen erzählen, auch deine Freunde. Steh mit einem Lächeln darüber.

...zur Antwort

Die Antwort ist ziemlich einfach. Du hast Dir eine Blockade eines oder mehrerer Wirbel zugezogen. Das allein ist schon schmerzhaft, wenn zusätzlich ein Nerv eingeklemmt wurde, um so schlimmer. Wenn Du zum Orthopäden gehst, wird er Dir eine Spritze verpassen und evtl. Krankengymnastik verordnen. Das ist langwierig udn führt nicht immer zum Erfolg. Wenn Du zu einem seriösen Chiropraktiker gehst, wird er Dich aufwärmen, massieren und dann einrenken. Damit ist das Problem dann erledigt. Evtl. kannst Du eine Behandlung bei einem solchen, die auch als Physiotherapeuten arbeiten, über ein Rezept für Krankengymnastik bekommen, dann kostet es Dich nur die Rezeptgebühr. Wenn du den Chiropraktiker privat bezahlen möchtest, kostet Dich das zwischen 20 udn 40 Euro und ist normalerweise mit einer Behandlung abgeschlossen. Du dürftest Dir zumindest einen Brustwirbel ausgerenkt haben.

...zur Antwort

Ich hoffe, Du weißt, dass Du Dir da einen extrem zeitaufwendigen, intelligenten Hund holen willst. Diese Hunde brauchen ständig Aufgaben, sie müssen geradezu immer auf etwas oder jemanden aufpassen. Wenn man ihnen keine Aufgaben stellt, werden sie unglücklich und bekommen Probleme. Alle Deine Fragen können besser von dem Züchter beantwortet werden, wenn er seriös ist, und von der Welpenschule. Hier im Forum gibt es viel zu viele Meinungen und auch sehr viel Unkenntnis. Jede Rasse hat halt andere Bedürfnisse. Eine Welpenschule ist aber immer erst mal das Richtige.

...zur Antwort

Puh, so eine ausführliche Beschreibung bei einer einfachen Frage ist völlig unnötig. Grundsätzlich ist es bei jedem Menschen möglich, dass er HIV positiv ist, ob er GV hatte oder nicht. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber es kann ja auch durch Blutkontakt übertragen werden oder halt Blutkonserven. Da müsste alle Welt Angst vor HIV haben. Um HIV vorzubeugen, gibt es Kondome. Jedesmal beim Oralverkehr Kondome zu benutzen, na ja, bei wechselnden Partnern ja, beim 1. mal mit einem Partner halte ich das aber doch für ein bißchen zu panisch. Das ist keine Krankheit, die einen anspringt, sie ist ja doch recht schwer zu kriegen, außer wenn man GV mit einem Infinzierten hat. Grundsätzlich ist eine Übertragung bei Oralverkehr und Wunden im Mund schon möglich, aber in Eurem Fall wohl doch äußerst unwahrscheinlich.

...zur Antwort

Nein, normalerweise nicht. Über- und Unterfunktionen sowie Vergrößerungen werden mit Hormonen behandelt, Zysten mit Jodetten und manchmal Hormonen, Kalte Knoten werden operativ entfernt, heiße Knoten mit Tabletten behandelt. Selbst die Entfernung der Schilddrüse ist heute ein Klacks und man wird dadurch nciht berufsunfähig.

...zur Antwort

Für die Aussage der neuen Ärztin muss es eine Erklärung geben - bist Du sehr jung, oder wohnungslos oder ist sonst irgendwas ? Sie kann das nämlich nicht verlangen, es sei denn, das Kindeswohl ist gefährdet, dann muss sie aber das Jugendamt einschalten. Die Geschichte ist seltsam - bei einer normalen Frühgeburt spielt sich das so nicht ab. Du hast deinerseits das Recht, das Jugendamt einzuschalten oder die Klinikleitung aufzusuchen. Ich würde das aber tatsächlich auch nur machen, wenn Du 100 % sicher gut für Dein Kind sorgen kannst, d. h. dass für das Baby keine Gefahr mehr besteht, die Du nicht leicht bewältigen könntest.

...zur Antwort

Wenn Deine Mutter das Auto hat, sollte sie den Kredit auch weiterzahlen, allerdings muss sie sich dann sicherheitshalber als alleiniger Eigentümer eintragen lassen. Der Fahrzeugbrief ist zwar ein Inhaberpapier, meine Nachfrage beim Straßenverkehrsamt ergab allerdings, dass der Inhaber dann auch namentlich darin aufgeführt sein muss. Sollte Dein Vater das Auto haben, muss er so verfahren. Unterhaltszahlungen werden nicht zurückgezahlt - Ihr solltet sofort den Unterhalt einfordern, ebenso den rückliegenden. Macht das am besten per Anwalt, der kostet Euch nichts, wenn ihr bei geringem Einkommen einen Beratungsgutschein vom Amtsgericht holt. Ob Kinder später Leistungen an den Vater zahlen müssen, hängt davon ab, wie hier die Einkommensverhältnisse sind. Die die nichts haben, müssen erst mal von der Familie versorgt werden, bevor sie Sozialleistungen kriegen. Das ist aber eine ganz andere Geschichte und hat nichts mit Kindesunterhalt zu tun.

...zur Antwort

Die Entzündung kannst du mit Teebaumöl weg kriegen. Dass dein 2. Ohrloch etwas nicht verträgt, Dein 1. Ohrloch aber schon, ist sehr seltsam und das kann ich mir nicht erklären, weil es eigentlich nicht möglich ist. Ich würde beide Ohrringe für mehrere Wochen miteinander tauschen, sobald bei dem 2. Ohrloch die Entzündung verheilt ist. Evtl. besteht ja eine Allergie gegen was anderes ? Der Stecker von der Perle muss nicht aus Gold sein, er kann vergoldet sein. Was darunter ist, könnte auch etwas auslösen. Man kann es aber nur vergleichen, wenn beide Ohren gleich gesund sind.

...zur Antwort

Du kannst nur nach Deinem Gefühl handeln, weil Du es sonst hinterher bereust. Ich verstehe allerdings seine Argumetation überhaupt nicht, was soll denn dieser Quatsch ? Du musst doch selbst über Deinen Körper entscheiden, wieso sollte er Dir denn weh tun ? Was für ein antiquierter Kinderkam ! Und wieso Du ihm verheimlicht hast, dass Du Jungfrau bist, verstehe ich auch nicht. Wie soll man denn bitte eine Beziehung aufbauen, wenn man schon bei solchen Dingen einen dermaßenden Unsinn macht ?

...zur Antwort

Der Weg vom Anbau der Banane bis in den Einkaufskorb des Verbrauchers

Die Ernte in Mittel- und Südamerika

In der Regel enthält eine Frucht umso mehr Aroma und Geschmack, je länger sie Zeit hatte, an der Pflanze auszureifen. Ganz anders verhält es sich dagegen mit der Banane. Die exotische Tropenfrucht muß nämlich grün geerntet werden, denn an der Staude kann sie sich nicht zur Genußreife entwickeln. Ließe man die Früchte zum Reifen an der Pflanze hängen, würden sie aufplatzen und nicht süß, sondern mehlig schmecken. Auch in den Anbauländern der Banane werden die Bananenbüschel von den Einheimischen grün geerntet und an einen schattigen Ort gebracht, um auszureifen. Zwei Männer sind notwendig, um das etwa 35 - 50 Kilo schwere Bananenbüschel zu ernten. Einer schlägt den Stamm mit einer Machete ab, der andere läßt das Büschel geschickt auf seine Schulter gleiten. Danach wird es völlig gekappt und vorsichtig - weich gelagert auf einem Schulterkissen - zum Transporthaken der Seilbahn gebracht.

Alle sechzig bis hundert Meter durchziehen Seilbahnen die Plantagen und bringen die grünen Büschel zur Packstation. Dieser schwebende Transport nimmt nicht nur den Männern schwere Arbeit ab, sondern schützt die äußerst sensible Frucht vor Druck und Stoß.

Mit der Seilbahn gelangen die Bananenbüschel zur Packstation der Plantage.

Das hab ich aus diesem Link, schau dir den mal an: http://www.schwabfrucht.de/popups/wissenswertes.htm

...zur Antwort

Ein Pilz äußert sich eigentlich anders, da wird der Nagel dick und bröckelig und gelblich. In deinem Fall würde ich eher auf einen Mangel tippen. Calcium oder Kieselsäuregel wären das erste Mittel meiner Wahl, zu versuchen, eine Änderung herbei zu führen. Wenn du SILICEA aus dem Reformhaus nimmst, kannst du das in Joghurt zu dir nehmen und es zusätzlich äußerlich auf den Nagel auftragen. Das Zeug ist verdammt gut. Dann gibt es noch verschiedene Produkte von P2 aus dem DM-Markt, die den Nagel härten, schützen und ihm ne Frischhaltekur verpassen. Wär auch einen Versuch wert.

...zur Antwort

Nein, nicht automatisch. Wenn man mit jemandem nicht zusammen ist, kann man nicht sagen, ob es sich tatsächlich um Liebe handelt, weil man denjenigen womöglich glorifiziert, weil man seine "Alltagstauglichkeit" nicht kennt. Liebe wächst, wahre Liebe erst recht. Erst wenn man mit jemandem lebt, seine Macken toleriert und eigentlich nie ohne ihn sein will, und dies dann auch noch von Dauer ist, ist wahre Liebe wahrscheinlich.

...zur Antwort

Die Eifersucht macht mich krank

Hallo! Wie ihr vielleicht aus meinen vorherigen Themen schon wisst, hatte mein Mann eine Affäre (Ehe lief nicht mehr gut). Als ich dahinter kam, brach eine Welt für mich zusammen. Erst jetzt merkte ich, dass ich ihn noch immer liebe. Man merkt erst dann, wenn man verliert .... Er hat die Affäre sofort beendet, denn er liebt uns, also mich und das Kind und will uns nicht verlieren. Er bemüht sich, wir reden wieder miteinander, außer über div. Themen wie über seine Affäre, da nur das Notwendigste, denn seiner Meinung nach, müssen wir das Alte vergessen und nach vorne schauen. Ja ich sagte ihn, ich werde versuchen zu vergessen und irgendwann verzeihen. Jetzt ist das mittlerweile schon 4 1/2 Monate her und ich grüble jeden Tag, jede Stunde und ich werde verrückt, wenn ich mir vorstelle, dass er mit ihr im Bett war usw. und wie er mich angelogen hat, mir wird richtig übel. Obwohl ich ihm glaube, dass es beendet ist, kann ich ihn nicht mehr vertrauen. Wenn er länger im Büro ist, oder danach im Fitnesscenter oder ich schaue in sein Handy. Gut, ist nicht Ok, aber er hat mir immer wieder etwas verschwiegen bzw. angelogen (angeblich damit ich mich nicht aufrege). Ich hab auch zufällig seine Affäre getroffen und sie darauf angesprochen (ganz nett natürlich) und sie glaubt, dass er nur wegen dem Kind bei mir bleibt. Natürlich hab ich ihn darauf angesprochen und er streitet das voll ab, dass hat er auch nie zu ihr gesagt. Aber jetzt bin ich natürlich noch mehr verunsichert, denn ich glaube auch, dass er wegen dem Kind und wegen dem Finanziellen sich für die Familie entschieden hat, denn wenn er mich lieben würde, wäre er trotz Krise nicht fremd gegangen (ich bin´s ja auch nicht). Jetzt meine Frage? Was soll ich machen, so werde ich bzw. mach mich verrückt. Kann man den Partner verzeihen bzw. noch glauben und wie kann ich damit besser umgehen.

...zur Frage

Was "man" kann, wird Dir niemand sagen können. Du wirst herausfinden müssen, ob Du damit leben kannst. 4,5 Monate sind keine lange Zeit. Was man aber wohl sagen kann, ist, dass die andere Frau ihm nicht so wahnsinnig viel bedeuten kann. Denn aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man an einer Ehe nicht festhält, wenn da jemand ist, ohne den man nicht mehr leben möchte Entweder ist Dein Mann ein Halodri (wonach es sich aber nicht unbedingt anhört) oder er hat sich aus Frust in eine Affaire gestürzt, weil er bei Dir irgendwie zu kurz kam, leider ein häufiges Problem, wenn ein Baby da ist. Es ist gut, dass ihr wieder miteinander redet, du kannst mit ihm offen über Deine Schwierigkeiten sprechen, sofern Du es vermeiden kannst, kontrollierend zu wirken. Für ihn wird die Situation auch nicht einfach sein, denn ständiges Misstrauen (auch wenn es begründet ist), nervt und laugt aus. Was die Andere sagt, Knick einfach, denn sie ist gekränkt und will verletzen, verständlicherweise. Ich hatte auch einmal eine Affaire, aber es ging nur über erotische Emails. Es gab kein Treffen. Als mein Mann dahinter kam und alle Emails gelesen hatte, war er entsetzlilch verletzt, aber er kann schon lange mit dem Vergangenen leben. Es ist also möglich, wenn auch nicht bei jedem. Auch weiß ich, was ein Vertrauensmissbrauch anrichten kann, ich habe diesen immer wieder aufs Neue durch meinen Partner aushalten müssen, auch wenn es nicht um eine Affaire ging. Ich bin dadurch zum Kontrollfreak geworden und erschwere damit extrem unser Zusammenleben. Es beschränkt sich mittlerweile aber darauf, dass ich eher Ausbrüche bekomme, ich denen ich dann sehr verletzend bin. Dennoch können wir es die übrige Zeit mittlerweile ganz gut miteinander aushalten. Ich denke, Misstrauen geht nie mehr vorbei, aber es wird sanfter und seltener. Das muss reichen, wenn man sich sich noch genug liebt, um sich nicht trennen zu wollen. Wichtig ist, sich immer wieder auszutauschen, das Gespräch sollte nie vernachlässigt werden. Es wird sich dann irgendwann auch wieder Vertrauen einstellen, sofern sich das Geschehene nicht wiederholt. Vielleicht tut es Dir auch gut, ihn direkt zu fragen, ob er Dich noch genauso liebt wie früher oder ob er sich aus Verpflichtung und Gewohnheit nicht trennt, und bitte ihn dabei um absolute Ehrlichkeit. Natürlich musst Du die Antwort dann aber auch aushalten können und ggf. Deine Konsequenzen ziehen. Weißt Du, nicht jede Affaire ist es wert, seine Ehe wegzuwerfen. Ich glaube, Männer sind leichter manipulierbar als Frauen und deswegen auch eher mal empfänglich für andere Frauen, wenn ihnen zuhause etwas fehlt. Ihr müsst Euer Grundfundament wieder herrichten, das kostet Kraft, Arbeit und Willen. Und Du könntest Dir Hilfe bei einem netten Psychologen suchen, einfach, um Dir Deine Gefühle von der Seele zu reden, wenn Du das Gefühl hast, dass Du Deinen Mann überforderst. Denn Zerreden kann sehr schlimm sein, besonders wenn einer von beiden die vernünftige Entscheidung getroffen hat, nach vorn zu sehen und sich Mühe gibt, Rücksicht auf seinen Partner zu nehmen, weil er ihn liebt.

...zur Antwort

Eine Wanderratte geht normalerweise doch wieder.

Ich hätte eine Lebenfalle aufgestellt und Nutellabrot reingetan. Dann hätt ich die weit weg auf nem Feld ausgesetzt. So machen wir das auch mit den Mäusen in unserer Firma. Wenn alles nix hilft, muss der Kammerjäger kommen.

...zur Antwort

Ein Restrisiko besteht immer, aber es wäre doch jetzt recht ungewöhnlich, wenn du bei einem Tag schwanger geworden wärest. Wenn du an dem Tag Verkehr hattest, ist das Risiko wohl noch etwas höher. Also ich würde jetzt einfach mit der Einnahme ganz normal weitermachen, in der Wochenpause jetzt aber tatsächlich mit Kondomen zusätzlich verhüten oder in der Zeit einfach auf Verkehr verzichten.

...zur Antwort

Ach je - das ist schlimm. So etwas passiert leider, ändern kann man daran nichts. Man kann sich Hals über Kopf in jemanden verlieben, da funktioniert dann der Verstand nicht mehr und alle Vernunft wird beiseite geschoben. So wird es deinem Ex ergangen sein. Dass er Dich aber nicht ganz loslassen will sondern Dir seine Bindung zu Dir zusagt, ist vielleicht nett gemeint, weil er dich nicht verletzen will und dir dankbar ist für die schöne Zeit, und weil er ein sauschlechtes Gewissen hat, aber es ist nicht richtig und nicht fair. Wenn man so einen Entschluss trifft, sollte man so fair sein, Konsequenz walten zu lassen und nicht noch irgendwelche Hoffnungen ausstreuen.Wenn man in jemanden noch verliebt ist, kann sich kein anderer dazwischen drängen. Langjährige Gefühle kann man aber auch nicht einfach abstellen sondern spürt noch eine Verbindung. Du siehst das jetzt ja jetzt auch. Du bist ihm bestimmt nicht total egal, aber er sieht dich nicht mehr als Frau sondern als Freund, für den man Gefühle hat. Seine Freundin hat REcht - es ist das beste für Euch, keinen Kontakt zu haben. Es ist für alle das beste. Du gehst durch eine sehr schmerzhafte Zeit, viele Menschen kennen das. Der Schmerz ist so heftig,dass man daran verzweifeln kann. Dennoch ist es so, und das ist nicht nur so dahingesagt, es wird besser mit der Zeit. Lass Deine Gefühle in jeder Hinsicht zu, aber vergrabe Dich nicht auf Dauer. Such Kontakte und erlaube anderen Menschen, Dich kennenzulernen. Irgendwann ist jemand dabei, der in der Lage ist, in dir etwas stärkeres zu wecken als den Schmerz den du jetzt empfindest. Hab Geduld und gib die Hoffnung auf ihn auf.

...zur Antwort

Spinat ist mein Leibgericht in jeder Beziehung. Man bereitet ihn einfach zu, ohne Schischi, dann schmeckt er am besten:

Blattspinat: eine Zwiebel glasig dünsten und 1-2 Knoblauchzehen dazu pressen, dann den TK-Blattspinat rein, oder den zuvor blanchierten frischen Spinat.

Für Rahmspinat nimmst du am besten Jungen TK-Spinat ohne Sahne und bereitest so zu: Eine Zwiebel hacken und glasig dünsten. Jungen Spinat dazugeben und köcheln, bis er ganz aufgetaut ist. Dann: 150 ml frische oder H-Sahne rein, gut salzen und etwas Muskat dazu. Das ganze mit ein wenig Mehlschwitze binden.

Alle Möglichkeiten schmecken jedenfalls sehr viel besser als der fertige Rahmspinat. Wenn Du frische Spinatblätter nehmen willst (der Geschmack ist unvergleichlich) musst du ganz viele Blätter nehmen (es bleibt kam was über). Diese in kochendem Wasser aufwallen lassen, rausnehmen und ausdrücken. Dann wie den TK-Spinat zubereiten, aber nicht mehr köcheln lassen. Pürrieren, fertig. Hmmh.

...zur Antwort

Ja, so hat bei mir das Asthma auch angefangen. Allergien lösen Asthma aus, wie auch Rauchen Asthma auslösen kann. Du solltest einen guten Pneumologen aufsuchen. Der testet Dich schnell und unproblematisch auf Allergien und Lungenfunktion über die Lunge, nicht nur über die Haut. Du wirst dann medikamentös eingestellt mit z.b. Novopulmon und Formatris udn bekommst ein Notfallspray dazu. Du musst dann häufiger zur Kontrolle, wo dann der Verlauf deiner Symptome aufgezeichnet und ausgewertet wird. Wenn der Zustand sich bessert, wirst du die Medis langsam schleichend wieder absetzen können und evtl. zusätzlich eine Desensibilisierung bekommen. Mit den Medikamenten, da gibt es auch das Viani (wirkt bei meinem Mann hervorragend gegen das Pfeifen), geht das Pfeifen weg.

...zur Antwort