Es gibt da sowas, das nennt sich Wandtattoo, sozusagen Abziehbilder für Wände. Es gibt genügend websites, die das anbieten

...zur Antwort

Was will sie machen, sie kann dich nicht ewig von der Außenwelt fernhalten. Hinterlass ihr mal einen Brief, in dem du die Situation beschreibst.

...zur Antwort

Ja wenn du uns nicht zeigst, wie sie aussehen, geht das nicht

...zur Antwort

Erstens ist das kein Mobbing, das darfst du nicht verwechseln. Mobbing ist es erst wenn sie das öfters gezielt machen, um dich fertigzumachen. Zweitens kann das sein dass das nicht unbedingt wegen dir gemacht haben. Drittens selbst wenn es wegen dir war: Mancher Leute Selbstwertgefühl hängt eben von ihrem Aussehen ab, ignorier es einfach

...zur Antwort

Da hilft nur laufen, laufen, laufen. Steigere die Distanz jedes zweite mal und wenn du die Distanz selbst geschafft hast, mach dich daran, es in der vorgegebenen Zeit zu schaffen

...zur Antwort

Mir wird auch hin und wieder mal schwarz vor Augen und deswegen laufe ich auch nicht gleich zum Arzt, nur würde ich, nachdem du auch andere Beschwerden hast, doch zur Sicherheit mal zum Arzt und das abchecken lassen

...zur Antwort

Wenn du mit dem E-Reader ins Internet gehst, hält der Akku auch nicht so lang. Da ist jetzt die Frage wo du die Prioritäten setzt. Wenn du wirklich etwas willst was zur Unterhaltung dient, würd ich mir ein Tablet besorgen. Wenn du unter Unterhaltung hauptsächlich lesen verstehst, wäre ein E-Reader besser. Ein E - Reader zahlt sich nämlich nur dann aus, wenn du ihn auch wirklich benutzt und viel darauf liest.

...zur Antwort

Also ich habe vor kurzem beschlossen, Niederländisch zu lernen und habe dafür das Langenscheidt Paket (1 Buch, 2 CDs mit Hörbeispielen) "Niederländisch in 30 Tagen" genommen. Da sind Grammatik und Übungen drin. Ich weiß aber nicht, ob es das für Finnisch gibt. Sonst gibt es noch so was ähnliches von PONS

...zur Antwort

Naja, es gibt das Problem, dass sich diese Dinge damals eben viel schneller ausgebreitet haben und dadurch auch mehr Menschen daran gestorben sind. Heute kann man das verhindern. Ist dir aufgefallen, dass Ebola sich dort verbreitet hat, wo es heute noch schlechte Hygienische Zustände gibt?!

Man sollte auch beachten, dass es damals noch keine Schmerzpillen gab. So gesehen waren die Epidemien damals für die Menschen sicher schlimmer.

...zur Antwort