Arbeitskollegin redet nicht mit mir bzw. ignoriert mich - wie soll ich darauf reagieren?

Ich bin seit Anfang Februar in einem neuen Betrieb. Ich komme mit allen Kollegen/Kolleginnen gut aus, wenn da nicht eine Ausnahme wäre. Da ist eine junge Mitarbeiterin, die mich seit dem ersten Tag nicht wirklich wahrnimmt. Alle anderen reden mit ihr, machen untereinander Witze ... man kommt halt gut miteinander aus. Heute stand die junge Frau neben mir, weil sie jemanden vertrat und sie am Sortieren war. Zwei Minuten zuvor flaxte sie noch mit einem anderen Mitarbeiter herum. Kaum stand sie neben mir, schwieg sie eisern und nahm keine Notiz von mir.

Letzte Woche versuchte ihn sie mal freundlich anzusprechen, aber sie gab nur eine kurze, barsch klingende, unverständliche Antwort. Mich wurmt das sehr, denn ich habe in der Vergangenheite Mobbing am eigenem Leib erlebt.

Ich habe absolut keine Lust, dass das langfristig so weiter geht. Ich bin ein sehr umgänglicher Mensch. Viele Menschen haben mir schon gesagt, dass ich eine sehr angenehme und sympathische Ausstrahlung habe. Aber bei dieser Frau bin ich ratlos. Ich habe ihr nichts getan und bin ihr nie unangenehm auf die Pelle gerückt. Wie könnte ich das Eis brechen, oder besser gesagt, wie soll ich weiter auf ihr Verhalten reagieren?

Arbeit, Beruf, Verhalten, Freundschaft, Psychologie, Gesellschaft, Liebe und Beziehung, Mobbing am Arbeitsplatz, Soziologie, Zwischenmenschliches, Arbeitskollegen
14 Antworten