Mit 15 bist Du noch mitten in der Pubertät. Eine ''Durststrecke'', das also nichts passiert während der Pubertät ist vollkommen normal! Um Dich zu beruhigen, ich war als Junge mit 15 immer der Kleinste unter meinen Freunden. Es hat sich über ein gutes Jahr nichts, rein gar nichts, bei mir getan. Und plötzlich habe ich einen riesigen Schuss gemacht und bin heute größer als alle anderen die damals auf mich ''herabgeschaut'' haben!

Lass die Zeit mal machen, mehr kannst Du sowieso nicht tun. Wenn sich etwas tut ist das schön, wenn nicht, musst Du lernen Dich so zu akzeptieren wie Du bist. Es gibt millionen anderer Frauen die das selbe Problem haben. Und auch kleine Brüste können schön sein - siehe einfach mal die Vorteile davon, wenn sich nichts mehr tut! :)

...zur Antwort

In der Pubertät entwickeln sich Deine Vorlieben. Es kann passieren, dass das wieder an Dir vorbeigeht, quasi nur eine Phase darstellt. Es kann aber auch sein, dass Du ''auf ewig'' einen Faible für dunkelhäutige Frauen hast. Und wenn das der Fall sein sollte, dann ist das ja nichts Wildes.

...zur Antwort

Was heißt denn ''richtig ballern''? Magst du eher female vocals, oder ist das egal? Mit Gesang überhaupt oder doch ohne? Wenn Du mir dazu mehr Infos geben würdest, könnte ich Dir 100 Tracks bereitstellen.

Ansonsten kann ich Dir mal einige meiner Lieblingsinterpreten nennen:

- K Theory (Turn it, No Type, Time heals nothing, Blue remix, Ordinary life, A milli)

- Veorra (Not yet, Fly, Gone)

- Tropkillaz (Figure 8, que passa amigo)

- JAEGER (Until Dawn, Darkness)

- Vanic (Can't sleep, Make me Fade, Losing you)

- Inkyz (Crunk)

- thefaded (Sixes, Stale bread)

In Klammern habe ich ein paar Tracks genannt, die mir jetzt so spontan eingefallen sind. Wie gesagt, wenn du mehr Infos bereitstellst kann ich Dir auch mehr Tracks nennen, die Dir vielleicht eher gefallen werden. Meld Dich doch einfach nochmal! ;)

LG



...zur Antwort

Mit 14 bist du noch absolut normal. Der Stimmbruch setzt in der Regel zwischen dem 11. und 16. Lebensjahr ein. Insofern ist es auch nicht verwunderlich, dass ein 6.Klässler schon im Stimmbruch ist, du aber noch nicht. Grundsätzlich ist der Stimmbruch vom gesamten Verlauf der Pubertät abhängig und unterschiedlich. Lass deinem Körper die Zeit die er benötigt, beschleunigen kannst du diesen Vorgang sowieso nicht.

...zur Antwort

Als Mädchen ist man mit 162cm sicher nicht zu klein. Es gibt viele ausgewachsene Frauen die unter 160cm sind, also alles halb so schlimm.

Ob, und wenn ja, wie viel du noch wachsen wirst, können wir dir allgemein nicht sagen. Aufgrund von deinem Alter kann man davon ausgehen, dass du noch den ein oder anderen Zentimeter wachsen wirst!

...zur Antwort

Irgendwelche Formeln aus dem Internet zusammenrechnen wird dir sicher nicht sagen wie groß du einmal sein wirst. Selbst die Größe deiner Eltern spielt dabei nur eine geringe Rolle. Wenn ich das mal auf mich übertragen würde, dann hätte ich niemals größer als 1,80m werden dürfen. Heute bin ich weit darüber und habe die 1,90 nur knapp verpasst.

Da du mit 13 noch am Anfang der Pubertät stehst, ist es nicht unmöglich, dass du einmal 1,90m groß sein wirst. Es ist aber auch möglich, dass du ''nur'' 1,70m oder 1,80m groß wirst. Auf die Antwort dieser Frage wirst du noch einige Jahre warten müssen. Und wenn es soweit ist, wirst du sie dir selbst beantworten können. Lass die Zeit mal machen... ;)

...zur Antwort

Das ist in der Pubertät nichts Ungewöhnliches. Rund 50% aller Jungs in der Pubertät bekommen diese Knoten unter den Brustwarzen. Grund dafür ist ein Ungleichgewicht der Hormone. (Dein Körper hat evtl. etwas zu viel an weiblichen Hormonen ausgeschüttet).

Das ist nicht weiter schlimm, und wird in ein paar Monaten weggehen. Wegen den Schmerzen, sofern sie noch weiter anhalten sollten, könntest du aber auch zu deinem Hausarzt gehen, der dir da nochmal Sicherheit vermitteln wird.

...zur Antwort