Ausbildung macht mich unglücklich/depressiv. Mutter zwingt mich dazu. Was tun?

Hallo bin neu hier und habe ein massives Problem weswegen ich mich angemeldet habe. Ich bin 19 Jahre alt und habe Schwierigkeiten in meiner Jugend gehabt mich für einen Weg zu entscheiden. Ich habe keine abgeschlossene Ausbildung oder Abitur. Momentan bin ich in eine Ausbildung gerutscht die ich überhaupt nicht machen möchte. Ich wusste schon bevor ich sie begonnen habe das ich sie nicht machen möchte und ich weis auch wenn ich mich durchquäle das ich den Beruf danach nicht ausüben werde. Warum hab ich die Stelle dann angenommen? Weil die Verzweiflung und das Gefühl Gesellschaftlicher Müll zu sein so groß war das ich nicht darüber nachgedacht habe ob ich das überhaupt möchte. Dazu kam das mich meine Mutter extremen Druck ausgesetzt hat. Ich habe mir schon viele Gedanken gemacht was ich stattdessen anstreben würde und auch schon einiges an Informationen eingeholt. Habe versucht mit meiner Mutter zu reden worauf sie völlig ausgerastet ist und meinte ich muss diese Ausbildung abschließen sonst wirft sie mich raus. Auf Deutsch sie zwingt mich dazu diese Ausbildung zu machen obwohl ich ihr erklärt habe das es mir dabei nicht gut geht ich beim Arzt war und dieser mir geraten hat die Tätigkeit die ich mache abzubrechen. Was soll ich jetzt tun ist die Frage.. Wenn ich die Ausbildung abbreche die mich Psychisch sowie Körperlich kaputt macht bin ich obdachlos. Wenn ich sie nicht abbreche besteht Gefahr auf Depressionen und anderen psychischen Problemen? Geld für eine Wohnung hätte ich für den Anfang, jedoch möchte ich eventuell mein Abitur nachholen oder direkt studieren gehen und davon kann man sich keine Wohnung leisten..

Sorry für den langen Text aber ich weis echt nicht mehr weiter und danke für die vielen schnellen Antworten!!!

...zur Frage

Phu... Bin selbst 19 und in einer Ausbildung, die mir nur einen besseren weg in die Zukunft bescheren soll. Was für eine Ausbildung machst du denn zur Zeit?

...zur Antwort

Naja, schwierig zu beantworten. Ich würde mir den Laden mal anschauen und nach einer Woche entscheiden, ob du dort deine Lehre machen möchtest. Denk immer daran, dass es dein Leben ist und nur du alleine darüber entscheiden darfst. Wenn dir der Beruf keinen Spaß macht, dann schau dich nach etwas anderem um, auch wenn es zum bewerben für dieses Jahr eh schon zu spät ist.... Viel Glück ^^

...zur Antwort

Also meiner Meinung nach hat man in einer Ausbildung kein englisch mehr... Mache eine zum Fertigungsmechaniker und bei uns gibt es kein englisch! Mein Kollege der auch eine Industriemechaniker Ausbildung macht, muss auch kein englisch Unterricht nehmen ???

...zur Antwort