HUNDEWELPE 7WOCHEN POLEN?

Hallo.
Ich begreife langsam was ich für einen Fehler gemacht habe. Ich bin kein Unmensch allerdings, ist das jetzt unwichtig und ihr brauche Hilfe, bzw. die Meinung von erfahrenen Hundezüchtern.

Wir haben einen 7Wochen jungen Welpen (PON) aus Polen gekauft. (Mit alles 'drum und dran, ein paar Impfungen müssen wir noch nachholen)
Der Hundezüchter wurde uns von einem Tierarzt aus Polen empfholen der mit einem Familienmitglied bedreundet ist.
Alle Infos zum Hund usw. haben wir uns von der Züchterin und dem Arzt aus Polen geholt.
Es hies alles Ok.
Nun vermute ich, das wir auf Betrüger, oder eine Masche reingefallen sind.
Erst einmal hieß es 500€ dann auf einmal wollten die 800€... (Kann mir vorstellen das die 300€ an den Arzt gegangen sind der den 7Wochen jungen Welpen zum verkauft freigegeben hat)...
Was können wir jetzt tun. Ich befürchte gar nichts.
Schreibt mir eure Meinung.
Und dann brauch ich noch Tipps zur Stubenreinheit.
Oft hört man Kommentarlose in der Wohnung entfernen und einfach rausbringen dort Loben.
Man hört aber genau so oft, ein Lautes Nein! Am Hals packen und rausbringen.
7Wochen jung....
Gasi gehen oder tragen und warten das Geschäft fertig ist und sofort wieder Nachhause?
Der Welpe jault, wimmert die ganze Nacht, wir haben zwar eine Decke mit dem Geruch der Mitter mitbekommen aber es schein nichts zu bringen.
Hilfe. Was könnte das dür Konsequenzen für die Erziehung haben, das der Welpe erst 7 Wochen alt ist. Muss ich etwas beachten im gegensatz zu den 13 Wochen alten Welpen?
Danke.

Polen, Hund, Welpen, Zucht
7 Antworten