Tja, das passiert halt, wenn die Standards überall zurückgefahren werden. Das liegt an dem Personal, das dort beschäftigt ist. Manche klauen, andere ersparen sich die Arbeit, und wieder andere sind überfordert.

Den Schaden wirst nicht einklagen können, keine Chance.

...zur Antwort
👎

Unangenehm, ist lange her. Der Kontakt kam über eine Schulfreundin. Eigentlich wollten wir nur schwimmen gehen, aber plötzlich war da ein Haufen Erwachsener, die sich alle auszogen, eine Art 68er Kommune in den 1970ern. Mir war das ziemlich peinlich. Danach habe ich den Kontakt abgebrochen.

...zur Antwort

Das Geld kann man abschreiben.

Medimops ist ein typisches Berliner Unternehmen, das massenweise Artikel zu Dumpingpreisen aufkauft und zu Höchstpreisen wieder verkauft. Am besten blocken, ignorieren, nicht dort einkaufen.

...zur Antwort

Linksradikal ist ein hartes Wort, aber natürlich ist die Zeit verlogen bis zum geht nicht mehr. Die beglücken ihre sanfte Leserschaft mit irgendwelchen Wohlfühlreportagen, die fernab jeder Realität sind. Je absurder, desto besser. Das will die zahlungskräftige Kundschaft lesen. Dafür bezahlen die Leser gerne und verschanzen sich gleichzeitig in ihren Vorstadthäusern.

...zur Antwort

Relativ neue Bücher verkaufe ich immer zum halben Preis, nachdem ich sie gelesen habe. In der Regel sind die innerhalb von ein paar Tagen verkauft. Es kommt also darauf an, wie alt das Buch ist und ganz wichtig: wie begehrt. Am besten schaust du bei einem Bücheranbieter (wie z,Bs. Booklooker) nach, zu welchen Preisen dein Buch zu haben ist.

...zur Antwort

Zu meiner Zeit nicht, aber die ist lange her. Ich habe damals von der Telefonzelle aus die Familie und meine Liebste angerufen. Das war's. Vielleicht weiß einer deiner Kameraden mehr.

...zur Antwort

In der Stapelshow am Samstag wurde gesagt, dass man ein Kilo Kartoffeln brauche für eine Tüte Chips. Schwer zu sagen, ob das stimmt.

...zur Antwort

Der Trend geht dahin, dass sexuelle Szenen eher toleriert werden, teilweise schon bei Filmen ab 6. Auch bei verstörenden Szenen oder Gewalt ist die Filmprüfung großzügiger geworden, wenn die Moral dahinter stimmt. (Also wenn die Filmkritiker den Film gut finden.)

...zur Antwort

Das ist kein Problem. Die Briten sind nicht an das Einwohnermeldeamt angeschlossen. Wenn du also einen gültigen deutschen Reisepass hast, kannst du ohne Probleme einreisen. (Corona-Regelungen jetzt außen vor)

...zur Antwort