Ja

Mindestens den medizinischen Notdienst anrufen, die Symptome schildern. Die werden dann ggf. automatisch einen RTW schicken. Grundsätzlich halte ich als Laie eine Blinddarmentzündung für gefährlich, da ist sofortige fachkundige medizinische Hilfe vor Ort empfehlenswert. Als Laie wird man es sowieso nicht richtig beurteilen oder diagnostizieren können. Aber was machst du, wenn ihr auf der Straße seid und es sich akut verschlimmert? Im RTW ist eine Behandlung möglich...

...zur Antwort

Sorry, daraus wird nichts mehr...

https://www.facebook.com/268611646525/posts/10158829150721526/

...zur Antwort

Genauso funktioniert "schwarze Magie": Ihr findet etwas, was euch glauben lässt, ihr wäret verflucht. Und schon beginnt ihr nach Anzeichen zu suchen, wie und wo dieser Fluch wirken könnte und setzt euch damit selbst unter Druck und fürchtet euch. In so einer Stresssituation liegen die Nerven blank und man streit schnell mal. Hättet ihr dieses Ei nie gefunden, wäre nichts passiert. Google mal nach "Noceboeffekt ". Macht euch keine Sorgen, niemand hat Macht über euch ausser euch selbst. Ihr könnt ein Ritual vollziehen, um den "Fluch" zu brechen und euch besser zu fühlen- aber auch das hat eine nur eine symbolische Funktion.

...zur Antwort

Nein, auch und grade die schlimmen Seiten der Geschichte dürfen nicht vergessen werden! Uns selbstverständlich werden auch die "Guten" nicht vergessen. Es kann nur das Gesamtpaket geben, Rosinenpickerei ist nicht drin.

...zur Antwort

Denk daran, daß "Data" die Situation kennen wird, einem nervösen Fan gegenüber zu stehen.

...zur Antwort

Entschuldigunge diesen Ausdruck, aber das ist Blödsinn!

Die Daseinsberechtigung ist gesetzlich geregelt. Zum Üben gibt es bessere Möglichkeiten. Präsenz wird anders gezeigt. Meinst du deine Frage wirklich ernst?

...zur Antwort